Bankkaufmann 2016 Ausbildung

Banker 2016 Berufsausbildung

Der 22-Jährige hat seine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Sparkasse Leipzig in Radefeld erfolgreich abgeschlossen. Von der IHK Halle Dessau sind wir übrigens mit dem Top-Ausbildungsbetrieb 2016 ausgezeichnet worden. Berufsausbildung zum Bankkaufmann (m/w) - Bankkaufmann/-fraubei Sparkasse Mittethüringen

Jährlich werden in der Mittelthüringer Landesbank 25 engagierte Nachwuchskräfte in den Berufen Bankkaufmann, Versicherungs- und Finanzkaufmann sowie Bachelor of Arts (Bankwesen) ausgebildet. Ein klassischer Berufseinstieg bei der Sparkassen-Finanzgruppe ist die Ausbildung zum Bankkaufmann - ein Berufsstand, in dem man alles über das Thema Kapital erfährt und viel mit Menschen zu tun hat.

Zu Ihren Hauptaufgaben gehört die Betreuung und Betreuung Ihrer Kundinnen und kunden in den Bereichen Accountverwaltung, Zahlungsverkehr, Kapitalanlage, Kreditgeschäft und Versicherung. In unseren Beratungszentren sowie in unseren hauseigenen Bereichen werden Sie während Ihrer Ausbildung alle technischen Gebiete kennenlernen. Es ist uns besonders wertvoll, dass Sie die Aufgabe schrittweise und in Ihrem persönlichen Lernrhythmus bewältigen und selbständig arbeiten.

Sie werden während der ganzen Trainingszeit von Ihrem individuellen Mentor betreut, der Ihnen immer zur Verfügung steht.

Karriereorientierung - Sparkasse präsentiert Stellenbeschreibung und Ausbildung zum Bankkaufmann/-frau

Als Teil der beruflichen Orientierung (BO) präsentierte die Skipasse Ostprignitz-Ruppin am kommenden Wochenende das Stellenangebot eines Bankkaufmanns und die Ausbildungschancen in der Skip. Die Vorlesung, die von zwei Praktikanten des zweiten Ausbildungsjahres gehalten wurde, beinhaltete unterschiedliche Teilaspekte. Nach einer kurzen Eröffnung der BO-Veranstaltung durch Fr. Dorn und der anschließenden Übergabe an die Sparkassenauszubildenden ging es zunächst kurz um das Geschäftsfeld Ostprignitz-Ruppin und das damit verbundene regionale Prinzip der Skibanken.

Als grösste Volksbank der Schweiz befasst sich die Zentralbank mit der Versorgung von Privat- und Firmenkunden z.B. über Girokonten und Anleihen. Seit ihrer Gründung ist die Süddeutsche Landesbank daran gelegen, Nachwuchskräfte und damit künftige Fach- und Führungskräfte vor allem in der Geschäftsregion zu gewinnen. Zusätzlich zur Ausbildung, die nach dem Motto "vom ersten Tag an spannend" sein soll, werden im Anschluss weitere Blickwinkel angeboten, um sich auf bestimmte Bereiche zu konzentrieren.

Doch zunächst zur Ausbildung zum Bankkaufmann. Die theoretischen Arbeiten werden zum einen in der Berufsfachschule in Pritzwalk (alte Tuchfabrik) in Blöcken von 4-wöchiger Dauer und zum anderen durch eigene Trainingseinheiten und Projektarbeit komplettiert. Mit dem Training kommt auch der Spass nicht zu kurz. Darüber hinaus verfügt die Bank über einen eigenen Vereinszweck. Darüber hinaus beteiligt sich die Ostprignitzer Sparkasse-Ruppin mit einem eigenen Gespann an Drachenboot-Rennen. ý Bezahlt.

Ebenfalls von Interesse ist die Ausbildungsbeihilfe, die bei fast 1000 pro angefangenem Tag (brutto) liegt. Zusammen mit der Berlin School of Economics and Law ist es auch möglich, über die OPR der Krankenkasse ein berufsakademisches Dualstudium mit einem Bachelor of Arts abzuschließen. Das Online-Bewerbungsverfahren, das über die Website der Sparkassen OPR durchgeführt wird, ist erst seit kurzer Zeit verhältnismäßig kurz.

Jeder, der sich als Bankkaufmann oder Bankkauffrau bewirbt, sollte daher die folgenden Voraussetzungen erfüllen: Eventuelle Aufgabenstellungen nach der Ausbildung sind dann die Konsultation und Unterstützung der Kunden: Innerhalb der kurzen Zeit (30 Minuten) konnte der Berufsstand des Bankkaufmanns recht ausführlich dargestellt werden.

Mehr zum Thema