Bankkauffrau Voraussetzungen

Anforderungen an den Bankkaufmann

Es gibt keine schulischen Voraussetzungen, aber die meisten Auszubildenden der Bankkaufleute haben das Abitur oder Fachabitur bestanden. Aber wie sieht der Arbeitsalltag eines Bankkaufmanns aus und was sind die Voraussetzungen für Bewerber? Berufsausbildung zum Bankkaufmann - Volksbank Löbau-Zittau eG Sind Sie teamfähig und interessiert an einer Tätigkeit als Bankkauffrau? Überzeugen Sie sich selbst, wie das Training strukturiert ist und was Sie vorfinden! Trainieren Sie bei einem "Top-Arbeitgeber".

Berufsausbildung zur Bankkauffrau bei der Volksbank Löbau-Zittau eG: der Berufsstand für Finanzwesen und Vermögensverwaltung. Der Ausbildungsbeginn ist in der Regelfall der erste.

In der 36-monatigen Ausbildungszeit werden unsere Jugendlichen zu fachkundigen Bankkaufleuten. Interessierten Schülern wird auch die Chance geboten, durch ein Schülerpraktikum oder ein Volontariat einen Eindruck vom Berufsalltag eines Bankiers zu gewinnen. Für die Berufsausbildung bei der Volksbank Löbau-Zittau eG ist ein erfolgreiches Abitur - vor allem die fachhochschulische Qualifikation - Voraussetzung.

Denn nur so können wir unsere gemeinsamen und die unserer gemeinsamen Interessen und die unserer gemeinsamen Kundschaft verwirklichen. Unsere Lehrlinge erwerben die schulischen Grundkenntnisse in der Berufsfachschule. Freundliche Grußworte, Sympathie, Kompetenz, Kundeninteresse und das Reagieren auf deren Bedürfnisse und Zielsetzungen kennzeichnen einen kompetenten Consultant. Das macht eines deutlich: Wir interessieren uns nicht nur für Kennzahlen, sondern vor allem für Menschen - unsere Kundinnen und Verbraucher.

Unsere Mandanten werden bei Investitionen in Depots, Wertpapiere (Aktien, Investmentfonds, Anleihen oder Zertifikate) und natürlich bei Finanzierungen (Kredite) betreut. Wir hoffen, dass unsere Praktikanten einen guten Teil der Selbstständigkeit mitbringen. Neben den langjährigen Mitarbeitenden der Volksbank Löbau-Zittau eG erhalten unsere Trainees die besten Voraussetzungen.

Dies alles ist die Basis für einen erfolgreich abgeschlossenen Banker-Abschluss. Nicht nur für die Kundenbetreuung, sondern auch in unseren hauseigenen Bereichen, die auch unsere Azubis kennenlernen, benötigen wir gut geschulte Bankmitarbeiter, die unseren Auftraggebern einen optimalen Kundenservice bieten. Der Auszubildende absolviert zwei Prüfungen: Für die Aufnahme in die Endprüfung ist die Beteiligung erforderlich.

Die zweite Klausur findet am Ende der Schulung in Schrift- und Sprachform vor der Industrie- und Handelskammer statt. Prüfungsinhalte: "Fit for Banking" ist ein gemeinsames Projekt der VRB Niedererschlesien eG, VB Dresden-Bautzen und der Volksbank Löbau-Zittau eG zur Schulung während der Schulung. Sie bilden die Trainees in Gruppenarbeit, diversen Rollspielen und Praxisbeispielen aus.

Auf diese Weise erwerben unsere Trainees die nötigen Fähigkeiten für den Umgang mit unseren Auftraggebern. Du arbeitest in einem sympathischen und fachkundigen Gespann und wirst von uns während Deiner vielseitigen und spannenden Berufsausbildung betreut. Unsere Trainees werden nach Prüfung ihrer Unterlagen durch persönliche Ansprechpartner in einem Gespräch bei unserer Volksbank Löbau-Zittau eG ausgewählt.

Deine Frage zur Lehre und zum Praktika wird beantwortet:

Mehr zum Thema