Bankkauffrau Tätigkeiten

Bankangestellte Aktivitäten

Geschäftstätigkeit in allen Bereichen der Kreditinstitute. Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie Bankkaufmann werden, welche Tätigkeiten im Beruf ausgeübt werden und wie viel Sie verdienen. Durch diese Weiterbildungen können sich Bankiers qualifizieren, Aufgaben mit mehr Verantwortung zu übernehmen. Die Tätigkeit des Bankiers bietet viele verschiedene Tätigkeiten, wie z.B.

Anlageberatung, Kredit, EDV, Marketing, Ausland, etc.

Stellenbeschreibung, Pflichten & Lohn Bankkaufmann/-frau

Zur Erlernung des Berufes Banker ist zumindest ein Abschlusszertifikat mit durchschnittlicher Maturität erforderlich. Der Ausbildungsgang umfasst drei Jahre und findet in den Bereichen Bank, Sparkasse und Berufsfachschule statt. Während des Trainings, ändern Sie die Aufgabenstellung häufig, daran und an den öffentlichen Verkehr muss sich das Training gewöhnen. Sie werden sich nach einer Ausbildungszeit an die Arbeit unter hohem zeitlichen Druck gewöhnen.

Nach und nach werden die Trainees durch einen Trainer und erfahrene Mitarbeiter in die Arbeit eingeführt. Kontrolliert und selbstständiges funktioniert wird vorausgesetzt und überprüft. Der Bankier kann nach der Schulung alle Aufgaben im Bankensektor übernehmen, d.h. z.B. Kontoführung, Einlagen, Zahlungen, Darlehen und Baufinanzierungsprozess und Kontoführung Abwicklung.

Ein wichtiger Bestandteil dieses Berufes ist die Betreuung von Mandanten über Zahlungsmethoden, Bankdienstleistungen, Finanzanlageinformationen, Wertpapiere und andere Finanzprodukte. Die Bankkauffrau erhält ist nach der Schulung ein durchschnittliches Gehalt von ca. 2500 EUR brutto im Durchschnitt des Monats.

Training bei uns

Eine unserer Hauptaufgaben ist es, die Voraussetzungen und Fertigkeiten während unserer Lehre zum Bankbetriebswirt selbständig zu erlernen. Miriam Henschel, Leiterin der Abteilung für Training in unserer Hausbank, steht uns darüber hinaus jederzeit zur Verfügung - sie unterstützt uns dabei, die Erfolgsstory Schritt für Schritt zu durchlaufen. Die Tätigkeit des Bankiers umfasst viele verschiedene Tätigkeiten, wie z.B. Investitionsberatung, Kredite, IT, Vertrieb, Outsourcing, Ausland, uvm.

Zusammen mit unseren Trainern bewältigen wir die vielen Anforderungen der jeweiligen Division. Diese Aktivitäten können Sie vor allem in den unterschiedlichen Bereichen der Nationalbank, in der Berufsfachschule sowie im externen und internen Unterricht miterleben. Der theoretische Unterricht findet im Rahmen des Blockunterrichts an der Handelsfachschule in Albstadt-Ebingen statt. Unterrichtsinhalte: Begleitend zu den Aus-, Fort- und Weiterbildungsseminaren findet in unserer GENO-Akademie in Stuttgart-Hohenheim sowie einige interne und firmenübergreifende Schulungen zu unterschiedlichen Schulungsthemen statt.

Mit unserem Werbefilm informieren wir Sie über die Schulung bei uns..... Das Training bei uns ist vielfältig, aufregend und dreht sich um die gemeinsame Anregung.

Mehr zum Thema