Banker werden Voraussetzungen

Bankiers werden zu Voraussetzungen

Stellenbeschreibung und Anforderungen an einen Investmentbanker. Doch welche Bedingungen sind notwendig und was bietet die Stelle? Dies ist keine Frage, die schnell beantwortet werden kann.

Ausbildung zum Investment Banker: Stellenbeschreibung und Anforderungen

Potenzielle Investment Banker können mit hohen Gehältern und interessanten Aufgaben rechnen. Für viele ein Anlass, sich verstärkt für die Weiterbildung in diesem Fachgebiet zu engagieren. Viele Menschen können sich nichts Bestimmtes über Investment Banker ausdenken. Schon gar nicht mit der Berufsausbildung zum Investment Banker. Manche mögen sagen: "Etwas, das mit Wertschriften zu tun hat. Für zukünftige Investment Banker gibt es viele spannende Aufgaben, die teilweise ein Höchstmaß an kreativer Arbeit erfordern.... Und unternehmerische Initiative!

Wie wird man Investment Banker? Es besteht ein großes Bildungsinteresse in diesem Teil. Kaum ein Gebiet im Bankenbereich, in dem so große Anforderungen auf die Antragsteller auftauchen. Wer also Spaß an der Herausforderung hat, kann hier zufrieden sein! Aber auch viele andere Menschen sind der Meinung: Derzeit wollen rund 70 Prozentpunkte der Absolventinnen und Absolventen eines Wirtschaftsstudiums als Investment Banker starten.

Die Zahlung ist sicherlich nicht der alleinige Anlass für die hohen Zinsen, ist aber auch nicht ganz abweisbar. Abhängig vom Auftraggeber bleiben Sie dort nicht lange, sondern steigen schon bald auf der Karrierestufe auf - was auch Ihr Einkommen erhöht. Weil die Checks nicht leer ausgegeben werden.... Der Gattungsbegriff umfasst verschiedene Standpunkte, z.B. den Analysten.

Dabei übernimmt der Investment Banker die Verwaltung von Wertpapierportfolios. Grosse Nomenklatur, grosse Summe. Der gute Vermögensverwalter erzielt für seine Kunden (und seinen Arbeitgeber) eine nachhaltige Anlagerendite. Einen ähnlichen Aufgabenbereich hat das Family Office Management, wo es um die Verwaltung des großen Privatvermögens der Inhaberfamilie geht. Der Finanzingenieur erarbeitet neue Finanzmarktprodukte oder (wenn es Ihnen zu heiss ist) spezielle Finanzkonzepte, die auf die Bedürfnisse von Unternehmenskunden im Bereich Corporate Finance zugeschnitten sind.

Stattdessen werden technische Tätigkeiten im Rahmen des börslichen Handels vom Börsenspekulanten übernommen. Aber was sind die Voraussetzungen für eine Berufsausbildung zum Investment Banker? Deshalb ist eine ausgeprägte mentale und seelische Belastbarkeit von enormer Bedeutung. Die Berufsbilder für Investment Banker erfordern fast ohne Ausnahme einen Hochschulabschluss. Bewerber mit einem Diplom- oder Masterabschluss (z.B. Magister in Finanzen) haben einen klaren Wettbewerbsvorteil gegenüber Bewerbern mit einem Bachelorabschluss.

Im Idealfall kommen diese Studiengänge aus dem Fachbereich Wirtschaft. Aber auch andere Studiengänge sind für den zukünftigen Auftraggeber von Interesse: Oder wenigstens Software- und Programmiertechnikkenntnisse. Das erklärt sich daraus, dass auch in den oben erwähnten Studiengängen sehr gute analytische Fähigkeiten von Bedeutung sind. Sie müssen nicht notwendigerweise im Finanzbereich abgeschlossen werden.

Aber auch die Auswahl der Universität ist von Bedeutung: Wenn die Universität im Universitätsranking für das ausgewählte Studienfach (national und international) hoch ist, sagt das natürlich etwas über die Ausbildungsqualität aus. Während des Studiums sollte großer Wert auf die Auswahl der korrekten Schwerpunktfächer gelegt werden. Dadurch können auch die Möglichkeiten für die Schulung von Investmentbankern verbessert werden.

Besonders bedeutsam ist die Auswahl der Studienschwerpunkte, wenn Sie kein Wirtschaftsstudium absolviert haben. Auch ein Praktikum beim zukünftigen Auftraggeber kann hilfreich sein.

Mehr zum Thema