Bäckerlehrling Arbeitszeit

Auszubildender Bäcker Arbeitszeit

Häufig gestellte Fragen zum Praktikaangebot Sie möchten ein Praxissemester absolvieren und haben noch weitere Auskünfte? Wenn Sie sich auf eigene Initiative für ein Praxissemester bewerben, können Sie dies gerne tun. Es ist untersagt, körperliche und geistige Arbeit zu verrichten, die Ihnen zu viel ist, z.B. wenn Sie stark anheben, tragfähig oder stehend sein müssen.

Selbst die Arbeit in einer Zwangshaltung ist nicht gestattet, z.B. wenn Sie eine Aktivität in einer gekrümmten Position konstant ausführen sollen.

Ebenso sind Tätigkeiten untersagt, für die Sie zu viel Eigenverantwortung tragen müssen oder die schädlich sind. Sind Sie unter 15 Jahre jung, darf Ihre Arbeitszeit 7 Arbeitsstunden nicht überschreiten. Wenn du zwischen 15 und 18 Jahre jung bist, kannst du 8 Std. mitarbeiten. Sollten Sie dennoch eine Ganztagsschule besuchen müssen, gilt für Sie die Arbeitszeit für die Kleinen.

Sie dürfen also nicht länger als 7 Std. mitarbeiten. Mit einer Arbeitszeit von 4,5 bis 6 Std. haben Sie Anspruch auf 30 Ruheminuten, mit einer Arbeitszeit von mehr als sechs Std. müssen Sie eine Pausenzeit von mind. 60 Std. einhalten, im Restaurant- und Showbusiness müssen Sie bis 22:00 Uhr, in Unternehmen mit Schichtbetrieb bis 23:00 Uhr angestellt sein.

In einigen Gebieten ist jedoch eine Wochenenddienstleistung möglich - zum Beispiel in Spitälern, Backstuben oder im Coiffeurhandwerk. An einem anderen Tag der Kalenderwoche in der gleichen Kalenderwoche werden Sie als Entschädigung von der Arbeitszeit befreit. Selbstverständlich können Sie uns mitteilen, in welchem Unternehmen Sie ein Praxissemester absolvieren und welche Aktivitäten Sie ausüben. Geschäftsgeheimnisse dürfen jedoch nicht an Dritte außerhalb des Unternehmens weitergegeben werden.

Wenn Sie z.B. ein Praxissemester in einer Praxis oder bei einem Anwalt absolvieren, dürfen Sie keine Daten über Patientinnen oder Kunden an Dritte weitergegeben werden. Möglicherweise müssen Ihre gesetzlichen Vertreter für die Versicherungskosten aufkommen. Wenn Sie versehentlich Ihr Glas über die Tastatur gießen, muss Ihre Sprachschule die entsprechenden Ausgaben tragen.

Wenn Sie vorsätzlich etwas kaputt machen oder nachlässig sind und die Sicherheitsbestimmungen nicht einhalten, müssen Sie den entstandenen Sachschaden selbst tragen. Wenn Sie ein Urlaubspraktikum absolvieren, sind Sie nicht durch die gesetzliche Haftpflichtversicherung abgedeckt. Je nach Beschädigung wird dann abgeklärt, ob Ihre eigene Krankenkasse, die Ihrer Erziehungsberechtigten oder die des Praktikumsunternehmens für den entstandenen Sachschaden aufkommt.

Wenn Sie sich während eines Schülerpraktikums, auf dem Weg zur Erwerbstätigkeit oder auf dem Nachhauseweg verletzen, sind Sie in der obligatorischen studentischen Unfallversicherung versichert. Wenn Sie ein freiwillig arbeitendes Urlaubspraktikum absolvieren, haben Sie ein ähnliches Betriebsverhältnis und sind zudem in der obligatorischen Unfallversicherung versichert. Haben Sie noch weitere Informationen zum Praxissemester? Wenden Sie sich dann an die Karriereberatung Ihrer Arbeitsagentur.

Mehr zum Thema