Bäcker Ausbildung 2016

Backausbildung 2016

Allgemeine und berufliche Bildung inkl. 7% MwSt. Das vorliegende Verkaufshandbuch begleitete den angehenden Fachverkäufer im Lebensmittelhandel durch alle drei Jahre der Ausbildung und bietet lernfeldweise alle und zusätzliche Lerninhalte gemäß dem Rahmencurriculum. Der Inhalt der Arbeitsmappe ist nach dem Curriculum der Grundausbildung von Bäckern, Konditoren und Verkäufern gegliedert und an "The Baker's Book", "The Confectioner's Book" und "The Sales Book" angepasst.

Mit dem zweispaltigen Prüfbuch und Beantwortungsstil wird eine unabhängige Prüfungsvorbereitung für Klassen-, Test-, Zwischen- und Abschlussprüfungen ermöglicht. Bei neuen Original-Prüfungsaufgaben aus Baden-Württemberg (Sommer 2012 und Herbst 2012/2013) können die Praktikanten ihr erworbenes Wissen endlich auf die Probe stellen. Inklusive 7% Mehrwertsteuer. Unverzichtbares Lehr- und Arbeitsheft für die Ausbildung im Backhandwerk, das auch Jahre später als nützliches Referenzwerk gilt. inkl. 7% Mehrwertsteuer.

Die komplett überarbeiteten und erweiterten Prüfungsbücher ermöglichen eine optimierte Prüfungsvorbereitung auf die Zwischen- und Endprüfung. Inklusive 7% Mehrwertsteuer. Der Band bietet eine gute Möglichkeit zur optimalen Prüfungsvorbereitung auf die Zwischen- und Gesellenprüfung nach der Ausbildungsordnung in den Prüfungsbereichen: inkl. 7% Mehrwertsteuer. Das Bäckerbuch in Langenfeldern wird in der neuen Ausgabe seinem Erfolgskonzept gerecht. Das Fazit jedes Lernfeldes ist eine ganze Reihe von lernfeldbezogenen Aufgabenstellungen, die sich auf eine vorausgegangene Berufstätigkeit bezogen, inkl. 7% Mehrwertsteuer.

Seit dem 1. August 2004 ist die Auszubildendenverordnung " Bäcker " in der jeweils gültigen Version vom 21. April 2004 in Anwendung. Zusätzlich zur Bildungsverordnung hat die KMK ein neues Rahmencurriculum des Bundes für den fachgebundenen Berufschulunterricht herausgegeben. inkl. 7% MwSt. Umfang: 544 vollfarbige Sätze mit vielen Anschauungsmaterial. Die Anlage ist für die Aus- und Fortbildung im Fachhandel der Backwaren und Süßwaren nach den seit dem Jahr 2006/2007 gültigen Ausbildungsvorschriften ausgelegt.

Berufsschule für Bäckerei / Konditorei

Bei der Berufsschule für Backwaren/Konditorei handelt es sich um eine hauptberufliche Ausbildung, die auf dem Erwerb der beruflichen Grundbildung (1. Stufe Berufsschule) für die Lebensmittelindustrie mit den Schwerpunkten Essen und Trinken basiert. Es folgten weitere zwei Jahre der fachlichen Ausbildung im Bereich Bäckerei/Süßwaren. Mit dem Berufszertifikat endet die 3-jährige Ausbildung. Neben den allgemeinen Themen umfasst der Schwerpunkt der Ausbildung eine hohe Stundenzahl an Praxisübungen und einen entsprechenden Teil der fachspezifischen Theorie.

Am Ende der Ausbildung steht eine berufliche Qualifikation als Bäcker oder Konditor (Fachkundenachweis).

Mehr zum Thema