Bachelor of Arts

BA-Abschluss in Kunstwissenschaften

Der Bachelor of Arts (B.A.) wird in den Geistes- und Sozialwissenschaften verliehen. Eine Lehrerausbildung führt zunächst auch zum Bachelor of Arts. Anerkannter Titel Bachelor of Arts in der gewählten Disziplin.

Wilhelm J. Christensen hat einen Bachelor of Arts (Major in Economics) vom Rollins College (USA). Hier finden Sie Informationen zum Bachelor of Arts Sozialwissenschaften.

Informationen zum Bachelor of Arts Abschluss

Der Bachelor of Arts, kurz B.A., ist ein akademischer Titel, der den Studierenden nach einer naturwissenschaftlichen Grundausbildung verliehen wird. Für den neuen Bachelor europäischen von für gilt der US-Bachelor- Abschluss als vorgelebt. Allerdings gibt es zwischen dem Amerikaner und europäischen B.A. unterschiedliche Lehrinhalte. Die Standardstudienzeit für Der Bachelor of Arts schwankt in Europa zwischen 6 und 8 Halbjahren und wird mit der Bachelorarbeit vervollständigt.

Das Bachelorstudium ist die Grundvoraussetzung für den Besuch eines Masterstudiums unter weiterführenden Die Bezeichnung Bachelor of Arts hat eine Vielzahl von Unterrubriken, wie z.B. den B.A. für Social Sciences, für Economics oder für Linguistics and Cultural Studies. Erhältlich ist der Bachelor an den Berufsakademien, an den Fernakademien und unter Universitäten. Das ist insbesondere für erwerbstätige Studierende eine hervorragende Möglichkeit, sich neben dem Berufsleben weiter auszubilden, da neben Präsenzkursen bis Universitäten auch abendliche Programme oder ein Fernlernen zu diesem Schluss führen gehören.

Einen klaren Nutzen hat dabei die temporäre Flexibilität für für die Studierenden, die kein Präsenzstudium mitbringt.

Bachelors of Arts - Bachelor-Abschluss in Humanwissenschaften

Das Bachelor of Arts ist das am meisten vergebene der 8 Bachelor-Abschlüsse. In einigen Fällen erwerben Sie aber auch den Bachelor of Arts in Wirtschaftswissenschaften. Wofür steht ein Bachelor of Arts? Der Bachelor of Arts ist einer von 8 Studienabschlüssen, mit denen Sie Ihren ersten Abschluss in Deutschland machen, auch Undergraduate Studies oder Bachelor of Arts oder Undergraduate Studies oder Undergraduate Studies genannt.

Bachelor of Arts heißt im wörtlichen Sinne "Bachelor of Arts". Jeder, der hinter den Bachelorstudiengängen des künstlerischen Studiums steht, täuscht sich. Die Verleihung des Bachelor of Arts erfolgt eher in den folgenden Studiengängen: Durch dieses breite Studienangebot ist der Bachelor of Arts der wohl renommierteste und populärste der Bachelor-Abschlüsse. Die allgemeinen Zulassungsvoraussetzungen für einen Bachelor of Arts-Studiengang sind:

Je nach Studienfach und Universität müssen Sie darüber hinaus weitere Anforderungen wie Numerus clausus, Sprach- oder Eignungstests erfüllen. Wer ein sozialwissenschaftliches Studienfach studieren möchte, sollte ein ausgeprägtes Verständnis für soziale Lebensumstände und ein ausgeprägtes Analysedenken haben. Die Sprach- und Kulturwissenschaft umfasst unter anderem folgende Studiengänge:

Sprach- und kulturwissenschaftliche Forschung untersucht Kultur-, Sozial-, Medien-, Geschichts-, Politik- und Religionsphänomene. Während des Studiums beschäftigen Sie sich mit der Text-, Theorie- und Methodik sowie mit der Primär- und Sekundarliteratur. Sie sollten sich als Vorraussetzung für das Erlernen der Sprach- und Kulturtheorie für den Einsatz von Erkenntnissen, Techniken und Thesen interessieren und vor allem ein sehr gutes Gespür für Sprache haben.

Durch einen Bachelor of Arts-Abschluss in Linguistik oder Kulturwissenschaft steht Ihnen ein sehr weites Aufgabengebiet zur Verfügung. Die Sprach- und Kulturstudiengänge bereiten Sie auch nicht auf einen speziellen Berufsstand vor, sondern ermöglichen Ihnen eine allgemeinbildende Unterweisung. Deshalb sollten Sie sich für einen guten Start ins Berufsleben bereits während des Studiums auf Ihre zukünftigen Karriereziele konzentrieren.

Außerdem sollten Sie Ihr Wissen einsetzen und erste einschlägige Berufserfahrung in Gestalt von Praktika oder Teilzeitjobs gewinnen. Die volkswirtschaftlichen Lehrveranstaltungen enden je nach Inhalt mit einem von zwei verschiedenen Abschlüssen: dem Bachelor of Arts oder dem Bachelor of Science. Sie erhalten den Bachelor of Arts, wenn sich der Lehrgang an den sozialwissenschaftlichen Gesichtspunkten der Ökonomie ausrichtet.

In volkswirtschaftlichen Lehrveranstaltungen mit dem Abschluss Bachelor of Arts steht die Interaktion zwischen Wissenschaft, Praxis und Industrie im Vordergrund. Allerdings ist die Grenze zwischen den Lehrveranstaltungen, die zu einem Bachelor of Arts-Abschluss führen, und denen, die zu einem Bachelor of Science-Abschluss führen, sehr verwischt. Als Bachelor of Arts in Ökonomie finden Sie eine Stelle in Betrieben allerlei.

In der Regel übernehmen Sie nach dem Abschluss des Studiums betriebswirtschaftliche Tätigkeiten, z.B. in den Bereichen Verkauf, Beschaffung, Marketing auf der einen Seite oder im Bereich CO². Themen, die mit einem Bachelor of Arts abgeschlossen wurden, sind z.B: Weiterführende Bachelor-Abschlüsse: Zusätzlich zum Bachelor of Arts gibt es 7 weitere Bachelor-Abschlüsse, die Ihnen von den Universitäten in Deutschland nach Ihrem Bachelor-Abschluss verliehen werden:

Mehr zum Thema