Azubi Plätze

Praktikumsplätze

Die Besonderheit ist, dass die kurzen Unternehmenspräsentationen erhalten bleiben, auch wenn alle Plätze bereits belegt sind. Eine Bildungseinrichtung sucht zusammen mit Ihnen nach einem Ausbildungsbetrieb, der weitere Auszubildende aufnimmt. Oldenburg: Praktikumsplätze Die Agentur für Arbeit und Arbeit Oldenburg bietet am kommenden Wochenende, am kommenden Wochenende, von 14.00 bis 18.00 Uhr, in der Arbeitagentur am Stapel 70, eine Rundum-Beratung für Fast-Track-Entscheider, die im laufenden Jahr einen Ausbildungsstellenplatz anstreben.

Experten aus dem Gemeinschaftsarbeitgeberdienst, der Fachberatung und dem U25-Team der Agentur für Arbeit und Soziales beraten junge Menschen und junge Erwachsene über offene Ausbildungsplätze und vielversprechende Bewerben.

Nach wie vor finden die offenen Sprechstunden der Berufsberatungsstelle in regelmäßigen Abständen jeweils am Donnerstag von 14.00 bis 18.00 Uhr im Berufinformationszentrum (BiZ) am Standortsta. statt.

Bauunternehmen im Landkreis Kleve haben noch 74 Ausbildungsplätze frei.

Landkreis Kleve. Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahrs haben die Bauunternehmen im Landkreis Kleve noch 74 Lehrstellen zu vergeben. Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahrs haben die Bauunternehmen im Landkreis Kleve noch 74 Lehrstellen zu vergeben. NRW-weit gibt es 3.907 Stellen. Seien Sie klug, gehen Sie auf die Baustelle - das ist heute noch so wie früher ", sagt Karina Pfau von der DSGVO Hamburg-Niederrhein über Vergütung und Karrieremöglichkeiten in der Industrie.

Laut einer Studie des BIBB gehören Bauauszubildende zu den Spitzenverdienern unter allen Auszubildenden. Dieses Jahr kam ein Monatsplus von 65 EUR hinzu. Der angehende Maurer bzw. Betonsteiner kann nun sein erstes Ausbildungsjahr mit 850 EUR pro angefangenem Jahr beginnen. In der dritten Jahreshälfte sind es bereits 1.475 EUR.

"Nach der Schulung können Handwerksgesellen eine lange Karriere-Leiter erklimmen - und es zu einem Vorarbeiter oder Baumanager schaffen", sagt Gewerkschafter Pfau. Pfau geht davon aus, dass der Bedarf an Fachkräften bei inländischen Bauunternehmen in den kommenden Jahren weiter steigen wird. "Maurerroboter sind nur ein Schlüsselwort auf dem Weg zur Großbaustelle 4.0. Neue Techniken werden die Arbeitsabläufe erheblich erleichtern", sagt Pfau.

Erstmalig hat die IGB BAU eine Reise- und Aufenthaltsbeihilfe von 60 EUR pro Tag erhoben.

Immer noch zehntausend unbesetzte Orte

Laut der Bezirksdirektion der Bundesagentur für Arbeit vom kommenden Dienstag sind noch fast 12.000 Bewerbungen auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz. "â??Wir gehen davon aus, dass bis Ende des Monats Dezember noch gut 10.000 Jugendliche in eine Lehre gehenâ??, sagt Christian Rauch, Leiter der Regionalzentrale. Gegenwärtig gibt es fast 23.500 offene Positionen, deren Anzahl in den letzten Jahren wesentlich schneller angestiegen ist als die Anzahl der Antragsteller.

"Da die Rekrutierung von Auszubildenden immer schwerer wird, sollten sich die Unternehmer einen zweiten Überblick über ihre eingehende Bewerbung verschaffen", forderte Rau. Bei der Einstellung eines Bewerbers, der auf den ersten Blick nicht optimal zu passen scheint, bietet die Agentur für Arbeit Hilfe.

Mehr zum Thema