Automobilkaufmann Steckbrief

Kfz-Verkäufer PROFIL

Was ist dein Tag als Automobilverkäufer? PROFIL: Automobilverkäufer/Frau | Deutschland unkompliziert & zeitnah Kfz-Kaufleute üben kaufmännische Tätigkeiten aus, vor allem in der Disponierung, Anschaffung, Vertrieb und Veräußerung von Fahrzeugen sowie von Kfz-Teile und Zubehör. Er übernimmt unter anderem folgende Aufgaben: Rechnungswesen, Kostenstellenrechnung und Berechnung sowie administrative und organisatorische Tätigkeiten, z.B. im Personalwesen.

Darüber hinaus verfolgen sie die Marktentwicklung und berücksichtigen die gesammelten Erkenntnisse bei der Konzeption und Umsetzung von Marketingmassnahmen.

Automobilhändler ordern Autoteile und -zubehör, führen das Warenlager, akzeptieren Wartungs- und Instandhaltungsaufträge und schliessen entsprechende Aufträge ab. Zudem betreuen sie Privat- und Firmenkunden bei Dienstleistungen wie Finanzierung, Leasing, Versicherungen und Garantieverträgen und wickeln die Bearbeitung ab. Arbeitsstätten: Darüber hinaus können sie auch im Warenlager tätig sein. Die Industrieunternehmen beschäftigen in der Regel hauptsächlich Lehrlinge mit Hochschulzugangsberechtigung oder mittleren Bildungsabschlüssen, während die Handwerksbetriebe vor allem Lehrlinge mit mittleren Bildungsabschlüssen auswählen.

Exemplarische Ausbildungsvergütung pro Monat: Weitere Informationen:

Automobilverkäufer/Frau/Kaufmann

Was ist dein Tag als Automobilverkäufer? Alle in unserem Unternehmen vorhandenen kaufmännischen Bereiche werden nach einem Trainingsplan durchgegangen, der immer auf ein viertel Jahr ausgelegt ist. Diese wird dann in den Fachbereichen wieder aufgeteilt. Zur Zeit bin ich zum Beispiel zweiwöchig im Büro des Servicemanagements, dann gehe ich zum Kundendienst, dann für eine Weile in die Werkstätte, wo ich einen Automechaniker begleite, um zu erfahren, wie ihr täglicher Leben abläuft.

Ich habe vierwöchige Erfahrungen in den Bereichen Bestandsführung, Bestandskontrolle, Vertrieb, etc. gemacht. Ein Hauptschulabschluss ist erforderlich, aber oft wird von den Kaufleuten eine Matura oder ein Reifeprüfung verlangt - und dass sie 18 Jahre sind. Wieviele Anträge hast du verfasst? Weil ich anfangs an ein Studium an einer berufsbildenden Hochschule dachte, schrieb ich eine verhältnismäßig große Anzahl von Anmeldungen, etwa 25.

Es gibt viele unterschiedliche Bereiche, firmeninterne Trainings und Trainings - eine wirklich gute Basis für Ihr zukünftiges Arbeitsleben. Es gibt ein paar Freundinnen und Freundinnen, die im kommerziellen Umfeld etwas weniger Geld verdient als ich. Es ist mir ein großes Anliegen, in diesem Berufsstand und insbesondere in meinem derzeitigen Unternehmen weiterzuarbeiten.

Mehr zum Thema