Automobilkaufmann Informationen

Fahrzeuginformationen

Nähere Informationen zu Inhalt und Ablauf der Ausbildung finden Sie in der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für Automobilkaufleute. Weitere Informationen zur Ausbildung in diesem interessanten Beruf finden Sie hier. Autoverkäufer arbeiten in Autohäusern, bei Automobilherstellern und Importeuren von Automobilen.

Die BsPI - Automobilverkäufer/Frau

Kfz-Kaufleute sind in Betrieben des Automobilhandels, bei Fahrzeugherstellern und Importeuren beschäftigt. Dazu gehören auch Grundkenntnisse in der Automobiltechnik. Kfz-Kaufleute sind in den Geschäftsbereichen Dienstleistung, Marketing und Verkauf sowie Financial Services kundennah am Einsatz. Nach der Berufsausbildung zur Kfz-Verkäuferin kann die Fortbildung zum Kfz-Verkäufer (sie werden hauptsächlich im Neuwagenkauf eingesetzt) abgeschlossen werden.

Weiterbildungen, z.B. zum Kfz-Assistenten an der Berufsschule für Betriebswirtschaftslehre im Kraftfahrzeughandel (in Northeim oder Calw), Kaufmann (IHK) etc. sind möglich. Wissen im Kraftfahrzeughandel oder aus dem gewerblichen Sektor ist dabei von Vorteil. Der Einstellungszeitpunkt ist in der Regel der Tag der Einstellung am Tag der Einstellung am Tag der Einstellung am Tag der Einstellung am Tag der Einstellung oder am Tag der Einstellung. Im Falle guter theoretischer und praktischer Ergebnisse kann der Lehrbetrieb vereinbaren, die Ausbildungszeit um sechs Monaten zu verkürzen.

Kfz-Kaufleute werden an der Berufsfachschule in Pinneberg zu gleichberechtigten Doppelpartnern in einer Bezirksfachschule ausbilden. Dementsprechend werden die Trainees in ihren halbjährlichen Zertifikaten für die von ihnen abgeschlossenen Lernbereiche benotet (z.B. Lernfeld 1 "Erkundung des Unternehmens und seiner Leistung und aktive Gestaltung der betrieblichen Zusammenarbeit"). In einem Berufszertifikat, das die Jugendlichen am Ende ihrer Ausbildung neben dem IHK-Prüfungszeugnis erwerben, spiegeln sich die 12 Lernbereiche wieder.

"In den Bereichen Dienstleistung und Vertrieb" (120 Minuten), "Wirtschafts- und Sozialwissenschaften" (60 Min. Bearbeitungszeit). Sämtliche drei Examen werden an einem Tag durchgeführt. Theoretisches und praktisches Wissen und Wechselwirkungen werden hier getestet. Weiterführende Informationen zur Verleihung des allgemeinen Schulabschlusses im Rahmen des Dualen Ausbildungssystems erhalten Sie hier: Allgemeine Qualifikationen im Rahmen des Systems der doppelten Ausbildung.

Automobilhändlerin

Dies bedeutet, dass die Darstellung der Berufstätigkeiten fachliche, methodische, soziale und persönliche Fähigkeiten berücksichtigt und sich an den Arbeits- und Geschäftsabläufen des Unternehmens ausrichtet. Sämtliche Trainees passieren die Hauptbereiche des Unternehmens: Die bisher bestehende Aufteilung in operative Einheiten wurde abgeschafft. Der zweite Teil der Untersuchung findet am Ende der Schulung statt und deckt die Gebiete Fahrzeugverkaufsprozess und -finanzierung, kommerzielle Supportprozesse, Kundenserviceprozesse sowie Wirtschafts- und Sozialstudien ab.

Auch im Kfz-Handel sind die digitalen Techniken immer wichtiger geworden; die Rolle des Internet für den Kfz-Handel hat deutlich zugenommen. In den Verkaufsstellen wird vermehrt auch digitales Support eingesetzt. In wichtigen Wirtschaftsbereichen wie z. B. in den Bereichen Vermarktung und Verkauf nehmen die Auswirkungen dieser Entwicklung zu und fordern sie heraus. Aufgrund der zunehmenden Produktkomplexität nimmt die Wichtigkeit des After-Sales-Bereichs im Kfz-Handel zu.

Mehr zum Thema