Ausland nach der Ausbildung

Im Ausland nach der Ausbildung

Den Auszubildenden wird empfohlen, ihren Auslandsaufenthalt nach der ersten Phase ihrer Ausbildung (nach der Zwischenprüfung) durchzuführen. Basierend auf einer europäischen Verordnung müssen alle beruflichen Qualifikationen innerhalb der EU grenzüberschreitend anerkannt werden. href="/Ihr Auslandsweg/Praktikumssuche/" tabindex="0">Ihr Auslandsweg Möchten Sie während oder nach Ihrer Ausbildung ein Austauschpraktikum im Ausland absolvieren? Auf unserer Website finden Sie Unternehmen, bei denen Sie sich für ein Praxissemester im Ausland anmelden können - einschließlich eines Stipendiums über Erasmus+. Möchten Sie während oder nach Ihrer Ausbildung ein Austauschpraktikum im Ausland absolvieren?

Auf unserer Website finden Sie Unternehmen, bei denen Sie sich für ein Praxissemester im Ausland anmelden können - einschließlich eines Stipendiums über Erasmus+.

Während seiner Ausbildung absolvierte Lukas ein Praxissemester in Belgien. Er mochte das so sehr, dass er nach seinem Studium wieder in die Ferne gerückt wurde - dieses Mal nach Norwegen. Einen Teil ihrer Ausbildung hat Sarah in London verbracht: "Ein Aufenthalt im Ausland ist eine einzigartige Erlebnis - wenn man die Möglichkeit hat, sollte man sie unbedingt nutzen!

  • Christian berichtete von seinem Praktikum im Ausland in Italien.

Auslandsaufenthalte während der Ausbildungszeit

Sie möchten während Ihrer Ausbildung ein ausländisches Unternehmen kennenlernen und Erfahrungen im Ausland machen? Heute ist es für Sie als Trainee dank der Rechtsreform einfacher, einen Aufenthalt im Ausland zu verbringen. In Zeiten der Internationalisierung sehen immer mehr Ausbildungsunternehmen die Chancen eines Auslandsaufenthaltes während der Ausbildung und gehen oft auf die Wünsche von aufgeschlossenen Auszubildenden ein.

Für Aufenthalte im Ausland während der Ausbildung ist die Rechtsgrundlage das BBiG (Berufsbildungsgesetz). Grundsätzlich müssen Auszubildende immer einen planmäßigen Auslandseinsatz mit ihrem Ausbilder vereinbaren. Die Verweildauer muss in die Ausbildung eingebunden sein, d.h. sie muss dem Trainingsziel nachkommen. Den Auszubildenden wird geraten, ihren Auslandseinsatz nach der ersten Ausbildungsphase (nach der Zwischenprüfung) durchzuführen.

Aufenthalt im Ausland während der Ausbildung: Ausgebildet: Nach dem Training: Spezielle Chancen als Auszubildender: Die Einsatzmöglichkeiten während der Ausbildung sind in der Praxis meist Praktika im Ausland und der Austausch mit Partnerunternehmen.

Ist es möglich, nach der Ausbildung im Ausland zu studieren?

Basierend auf einer EU-Verordnung müssen alle beruflichen Qualifikationen innerhalb der EU grenzüberschreitend anerkennt werden. So können Sie auch im übrigen Europa als zertifizierter Logopäde mitwirken. Allerdings nur in der Theorie, denn Sprachen sind ein wesentlicher Teil der alltäglichen Routine. Ausserhalb Europas schaut es neben der Landessprache noch schlimmer aus, denn in anderen Staaten ist die Ausbildung im Fachbereich Logopädie ein Fachstudium und die Fachschulbildung in Deutschland ist nicht äquivalent, wird oft nicht akzeptiert.

Dies ist eine Frage zum Thema komplexer Berufsstand und entspricht den Bereichen Erkennung, Ausland, Sprachen.

Mehr zum Thema