Ausgeschlossen

Ausschließlich

Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "ausgeschlossen" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Viele übersetzte Beispielsätze mit "ist ausgeschlossen" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für englische Übersetzungen. Englische Übersetzungen Deutsches Dictionary ? ? Die Eintragung wurde im Diskussionsforum abgespeichert.

Um den Erfolg Ihrer Webseite zu gewährleisten, installieren wir und bestimmte Dritte Cookies und speichern Informationen auf Ihrem Gerät für verschiedene Zwecke. Diverses Tieresammlungen sammeln auch Daten, um Ihnen personalisierte Inhalte und Anzeigen zu zeigen. Erhältlich in Stufen von Drittanbietern, benötigen Sie Ihre Zustimmung zur Datenerhebung, um Ihnen personalisierte Inhalte und Anzeigen zur Verfügung zu stellen.

ausgeklammert

Wort-Trennung: Aussprache: Bedeutungen: 1 ] Digitale Wörterbücher der deutschsprachigen Gemeinschaft "ausgeschlossen"[1, 2] canoo.net "ausgeschlossen"[1, 2] Universität Leipzig: Wortschatzlexikon "ausgeschlossen"[1] Die Freeware "ausgeschlossen" Quellen: Wort-Trennung: Aussprache: grammatikalische Eigenschaften: ausgeschlossen ist eine flektierende Auschlussform. Sie finden die komplette Darstellung der konjugierten Elemente auf der Website Flexion:Exclude. Weitere Details finden Sie im Haupteingang Ausschluss.

ausgeklammert

Diese Grenze von 10 Prozent des Grundkapitals umfasst auch solche Stückaktien, die (i) während der Dauer dieser Ermächtigung unter Bezugsrechtsausschluss in unmittelbarer oder vergleichbarer Weise in unmittelbarer oder vergleichbarer AusÃ??bung von 186 Abs. 3 S. 4 a. F. ausgegeben oder verÃ?uÃ?ert werden oder (ii) zur Erfüllung von Pflichtwandlungen mit Wandel-/Optionsscheinen oder ( "iii") zur Erfüllung von Wandlungs- und/oder Optionsrechten begeben werden oder die (iv) wÃ?hrend der Frist dieser Ermächtigung unter Bezugsrechtsausschluss in unmittelbarer oder vergleichbarer Auslegung von  186 Abs. 3 S. 4 a. F. ausgegeben oder verÃ?

sofern die Verpfändung nach Inkrafttreten dieser Ermächtigung in analoger Weise in der Weise des 186 Abs. 3 S. 4 Aktiengesetzes unter Wahrung des Bezugsrechts der Aktionäre erfolgt; im Falle einer Kapitalerhöhung zur Begebung von Mitarbeiteraktien dürfen 10 Prozent des Stammkapitals diesen Betrag zum Ausgabezeitpunkt nicht überschreiten.

Das Kapital des Stammkapitals zum Zeitpunkt der Ausgabe der Marke und muss für Waren oder Dienstleistungen eingetragen werden, die nicht denen ähnlich sind, für die die ältere Marke eingetragen ist, wenn die Marke im Falle einer älteren Gemeinschaftsmarke in der Gemeinschaft und im Falle einer älteren nationalen Marke in dem betreffenden Mitgliedstaat einen Ruf genießt und wenn die Benutzung ohne triftigen Grund der angemeldeten Marke der Unterscheidungskraft oder dem Ruf der älteren Marke förderlich wäre oder ungünstig wäre.

Wenn die Verzögerung auf einen Streik oder Streik oder einen Arbeitskonflikt zurückzuführen ist, der vor dem Datum, an dem der Betreffende die Reise begonnen hat, bestanden hat oder Gegenstand einer vorherigen Benachrichtigung war. d. Wenn die Verzögerung auf die von den Flughafenbehörden empfohlene Außerbetriebsetzung des Flugzeugs zurückzuführen ist, die vor dem Datum, an dem die Reise begonnen hat, vorher mitgeteilt wurde. e. Die Deckung von Käufen und Notunterkünften im Zusammenhang mit einer Flugverspätung mit mehreren Kreditkarten, die im Versicherungsfall gedeckt sind.

10% des zum Zeitpunkt dem Wirksamwerden dieser Ermächtigung oder, wenn dieser Betrag niedriger ist, des zum Zeitpunkt der Ausnutzung dieser Ermächtigung vorhandenen Aktienkapitals - des Aktienkapitals.

In den Berichtsabschnitten "Kennzahlen" sind die in diesen Berichtsabschnitten auf den S. 11, 12, 29 und 61 aufgeführten globalen Schlüsselzahlen sowie die Zielsetzungen aller in diesen Berichtsabschnitten vorgestellten Werke und Einrichtungen nicht in allen wesentlichen Punkten nach den oben erwähnten Merkmalen der Nachhaltigkeitsberichtsrichtlinien Vol. 3 der Globalen Berichtsinitiative (Seiten 7 bis 17) ermittelt worden.

Der Bericht für die deutschen Standorte und Einheiten, die in diesem Abschnitt auf den Seiten 11, 12, 29 und 61 dargestellten globalen Kennzahlen sowie die Ziele für alle in diesem Abschnitt dargestellten Standorte und Einheiten wurden in allen wesentlichen Belangen nach den oben genannten Kriterien der Sustainability Reporting Guidelines Vol. 3 der Global Reporting Inititiative ( "S. 7-17") erstellt. Dass ausgeschlossen ist, liegt an der Konformität mit den von den Importeuren der EU erlassenen Nachhaltigkeitsberichtsrichtlinien (Herkunftszeichen und -kriterien). Signatur für den Willen zur Herkunft.

in Bezug auf neue Aktien oder neue Schuldverschreibungen mit Wandlungs- oder Optionsrechten, schriftlich an alle Aktionäre oder durch Veröffentlichung im Bundesanzeiger der Bundesrepublik Deutschland, bis zu dem Tag, an dem die Aktien der Gesellschaft mit Bezugsrecht an der Börse, an der die Aktien der Gesellschaft zum amtlichen Handel zugelassen sind, erstmals amtlich als "ex Optionsrechte" notiert werden.

Im Übrigen waren normale Abnutzung der Kaufsache, fehlerhafte oder nachlässige Behandlung, unzureichende oder mangelhafte Wartung, unsachgemäße Verwendung oder Anwendung, fehlerhafte Montage, übermäßige Beanspruchung oder Verwendung mangelhafter Betriebsmittel nach Gefahrübergang oder Schäden durch besondere äußere Einflüsse nach dem vertraglich nicht vorgesehenen Gefahrübergang Ursachen für normale Abnutzung.

Die Sorgfaltspflicht bei der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit oder der schuldhaften Verletzung von für die Erfüllung des Vertragsgegenstandes wesentlichen Vertragspflichten, auf deren strikte Einhaltung der Käufer daher vertrauen können muss.

sur la nichtexercise des stimmrechts der aktien, die im strategie- und marketmaking-portfolio der WPB enthalten sind, und (v) eine vollständige trennung der investitionsentscheidungen und stimmrechte von aktien, die von Kommanditgesellschaften der indirekt von der WPB verwalteten fondsart gehalten werden, wodurch die zuteilung dieser aktien an die WPB zur übernahme aufgegeben werden konnte.

Das Gericht hat entschieden, dass es notwendig ist, diese Angaben als geographische Herkunftsbezeichnungen für die betroffene Warenkategorie frei zu halten (vgl. Windsurfing Chiemsee, Randnrn. 29 und 30). aus dem Besitz der ursprünglichen Aktionäre (im Folgenden auch "alte Aktien" genannt) wurden sie von einem Bankenkonsortium unter der Führung von M.M. übernommen. Warburg, mit der Verpflichtung, sie interessierten Investoren zwischen dem 2. Dezember 1998 und dem 4. Dezember 1998 ("Bezugsfrist") in der Bundesrepublik Deutschland im Wege eines öffentlichen Übernahmeangebots und außerhalb der Bundesrepublik Deutschland im Wege einer Privatplatzierung im Bookbuilding-Verfahren zum Preis von 69,- bis 76,-? aufzustellen.

Maßgeblich ist das zum Zeitpunkt mit Wirksamwerden der Ermächtigung oder zum Zeitpunkt der Veräußerung der eigenen Anteile bestehende Kapital, je nachdem, zu welchem dieser Tage der Mindestbetrag des Stammkapitals liegt. Bei dem die Aktionäre unter dem Nennbetrag liegen.

ba ), bb) oder bd) sowie der anteilige Betrag des Grundkapitals, der auf die eigenen Aktien oder auf die neuen Aktien aus dem genehmigten Kapital entfällt oder auf den sich Wandlungs- und/oder Optionsrechte oder -pflichten aus Schuldverschreibungen beziehen, die am oder nach dem 15. August 2010 unter Ausschluss des Bezugsrechts ausgegeben oder veräußert werden, darf 20 % des Grundkapitals nicht übersteigen; diese Berechnung erfolgt auf der Grundlage des zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens dieser Ermächtigung bestehenden Grundkapitals oder desjenigen der veräußerten eigenen Aktien, wobei der geringere Betrag einbehalten wird.

Die Option kann nicht in einem Zeitraum zwischen dem 10. März 2007 und dem 10. März eines Folgejahres sowie dem Datum der nächsten ordentlichen Hauptversammlung der Aktionäre der IFM Immobiliengruppe AG einschließlich oder (nach der Zulassung der Aktien der Gesellschaft oder ihrer Aufnahme in eine Börse) in einem Zeitraum zwischen dem zehnten Tag des letzten Monats des Halbjahres und der anschließenden Veröffentlichung des entsprechenden vorläufigen Halbjahresberichts ausgeübt werden,

Inklusive, oder (wenn die Société veröffentlicht auch Quartalsergebnisse) zwischen dem zehnten Tag des letzten Monats eines Quartals und dem Tag der nachfolgenden Veröffentlichung der anwendbaren vorläufigen Quartalsergebnisse, einschließlich. Sie kann an Mitarbeiter, Führungskräfte und Vorstands- oder Aufsichtsratsmitglieder der Gesell-schaft oder eines ihrer Beteiligungsunternehmen Bezugsrechte ausgeben, die den Mitarbeitern, Führungskräften oder Mitgliedern des Vorstands oder des Aufsichtsrats der Gesell-schaft oder eines mit der Gesell-schaft in Verbindung stehenden Unter- nehmens oder durch ein öffentliches Angebot, beim Erwerb eines Unter-nehmens, eines Geschäftsbereichs, einer Geschäftseinheit oder von Aktien an einem oder mehreren Unterneh-men im In- und Auslande gewährt werden, um den Mitarbeitern, Führungskräften oder Mitgliedern des Vorstands oder des Aufsichtsrats der Gesellschaf-ten gewährte Vorrats-optionen zu bedienen.

Ausgenommen sind die Aktionäre bei einer Kapitalerhöhung gegen Bareinlage, wenn der Gesamtbetrag des Grundkapitals der neuen Aktien, für die das Bezugsrecht der Aktionäre ausgeschlossen ist, 10 v. H. des zum Zeitpunkt der Eintragung der Ermächtigung bestehenden Grundkapitals der Gesellschaft oder 10 v. H. des zum Zeitpunkt der Ausgabe der neuen Aktien bestehenden Grundkapitals nicht übersteigt oder wenn der Ausgabepreis der neuen Aktien den am Tag der endgültigen Festlegung des Ausgabepreises der gleichen Rechte durch den Vorstand festgestellten Börsenkurs von Aktien gleicher Gattung durch den Vorstand nicht wesentlich unterschreitet.

Mehr zum Thema