Ausdauersportarten

Langstreckensportarten

Ausdauersportarten umfassen alle aeroben Sportarten, d.h. ständiges Training mit überschüssigem Sauerstoff führt zu einer Verbesserung der Ausdauer.

Der beliebteste Ausdauersport und die besten Indoor-Alternativen!

Jeder, der etwas Gutes für Leib und Seele tun will, verlässt sich auf Ausdauersportarten. Regelmäßiges Trainieren schmilzt nicht nur Pfund und bessert unseren Zustand, es fördert auch ein gesundes Herz-Kreislauf-System, verstärkt unsere Koordinationsfähigkeit und beugt verschiedenen Erkrankungen vor und hält unser körpereigenes und belastbares Abwehrsystem. Darüber hinaus macht die Sportart schlichtweg Spass und eignet sich hervorragend zur Herstellung und Pflege von sozialen Netzwerken.

Abhängig von der Steigung gibt es unterschiedliche Ausdauersportarten. Zu den häufigsten Ausdauersportarten gehören Joggen und Wandern, Fahrradfahren und Baden. Außerdem erhalten Sie einige Hinweise, wie Sie Ihren bevorzugten Sport ausüben können, auch wenn das Klima nicht mitspielt oder wenn Sie aus anderen GrÃ?nden lieber nicht im Freien trainieren. Auch hier finden Sie einige interessante Ratgeber.

Ein wichtiger Hinweis im Vorfeld: Beim Ausdauertraining ist es unerlässlich, sich nicht gleich zu Trainingsbeginn zu sehr zu belasten. Wenn Sie mit zu hohem Impuls arbeiten, werden Sie Ihre Verfassung nicht verbessern können, das Konditionstraining wird keinen Spass machen und Sie können Ihre eigene Gesundheit untergraben. Beginne mit einer kleinen Runden und trainiere nicht zu früh.

Im Laufsport oder Radsport können Sie sich mit einem Ausbildungspartner treffen. Wenn Sie noch vernünftig sprechen können, sollten Sie mit einem guten Impuls anpacken. Wenn Sie das Gefuehl haben, dass Sie am Ende Ihres Workouts mehr tun koennen, sollten Sie einen Tag zuwarten. Die Trainingsfrequenz bedeutet auch am Anfang: Immer mit der Ruhe.

Verwöhnen Sie Ihren Organismus mit Ruhe- oder Regenerationszeiten und üben Sie nicht an drei aufeinanderfolgenden Tagen. Zwei bis drei Schulungen pro Wochentermin sind ideal für einen guten Start. Es spielt keine Rolle, ob Sie wirklich flott auf dem Weg sind und eine gute Kilometerleistung erbringen oder ob Sie sich mehr für gelenkschonendes und ebenso gesundes Gehen einsetzen.

Der Laufsport hat einen sehr kalorienreichen Verbrauch und hat nach Expertenmeinung die positivste Wirkung auf unser Herz-Kreislauf-System unter allen Ausdauersportarten. Darüber hinaus wissen vor allem Einsteiger die Möglichkeit zu schätzen, die Intensität des Trainings leicht nach Belieben zu verändern. Wenn Sie sich nicht mehr so gesund fÃ?hlen, lÃ?uft lÃ?nger oder ein wenig gehen, mÃ?ssen Sie Ihr Trainingsprogramm nicht sofort stunden.

Diejenigen, die (noch) nicht in guter Verfassung sind, Ältere, aber auch Werktätige, die ihr Konditionstraining nicht vom Wind oder dem Einsetzen der Finsternis abhängen wollen, trainieren lieber auf dem Walkie. Modernste Technik ermöglicht oft noch mehr individuelles Trainieren, da nicht nur die Schnelligkeit, sondern auch die Neigung zu jeder Zeit angepasst werden kann.

Wenn Sie Gelenkprobleme haben, aber trotzdem etwas mehr Dynamik als beim Gehen ausüben wollen, können Sie auch in einem Laufband das richtige Trainingsgerät aussuchen. Außerdem verbrennt dieses Trainings viele Kohlenhydrate und stärkt das Herz-Kreislauf-System. Die große Popularität des Radsports beruht sicherlich darauf, dass dieses Konditionstraining besonders leicht in den Alltagsleben zu verankern ist.

Auch wer mindestens einige Male pro Tag mit dem Fahrrad statt mit dem PKW, Omnibus oder Zug zur Arbeit reist, kann Ausdauer und Fitness deutlich erhöhen. Ein noch effektiveres Ergebnis ist das Trainieren auf einem Renn- oder Moutainbike, mit dem Sie größere Strecken zurücklegen und den Kurs an Ihre eigenen Möglichkeiten und den angestrebten Trainingseffekt anpaßt.

Wenn du gern radelst, aber nicht die Ausdauer hast, die du beim Bergauffahren, auf langen Distanzen oder auch nur an schlimmen Tagen brauchst, musst du nicht gleich mit dem Fahrrad zum Ausdauertraining anhalten. Ein Elektroantrieb hilft dem Fahrer bei Notfällen immer. Sie können also auch bei sinkender physischer Leistungsfähigkeit radeln.

Natürlich gibt es auch die Gelegenheit für leidenschaftliche Radfahrer, zu üben, ohne das Gebäude zu betreten. Modernste Fahrradergometer ermöglichen eine exakte Steuerung des Fahrtrainings, die sich durch einen (teilweise stufenlos einstellbaren ) Fahrwiderstand leicht an den individuellen Trainingszustand oder die Trainingsziele des Fahrers anpasst. Egal ob bei Sonnenschein, Sonne, Wind und Kälte - mit einem Dynamometer können Sie Ihre Leistungsfähigkeit zu jeder Zeit, vor dem TV, bei guter Laune oder vielleicht auch bei der Lektüre eines guten Buches erproben.

Die bei weitem sanfteste Ausdauersportart ist das Baden. Diese Trainingsform wird besonders für Athleten empfohlen, die Gelenkprobleme haben oder aufgrund von übermäßigem Gewicht besonders anfällig sind. Doch auch fitte Profi-Athleten können baden gehen, denn fast alle Körpermuskeln werden beim Baden wirkungsvoll geschult.

Darüber hinaus hat das regelmäßige Schwimmtraining eine hervorragende Wirkung auf unser Herz-Kreislauf-System und auch der Energieverbrauch beim Baden ist erheblich! Die meisten Freizeitschwimmer machen den Irrtum, ihr Trainingsprogramm ohne Brille zu beginnen. Allerdings machen die hohen Chlorwerte in den lokalen Swimmingpools das Baden zu einem ziemlich unerfreulichen Unterfangen. Ebenso wenig empfehlenswert ist die Strategie, den Kurs nicht mehr unter die Wasseroberfläche zu bringen.

Es gibt ein kleines Hindernis beim Schwimmen: Obwohl diese Disziplin für fast jeden (werdenden) Athleten und jede Fitnessbedingung am besten ist und man ohne viel Training "einfach wegschwimmen" kann, macht ein zielgerichtetes Ausdauertraining nur sinnvoll, wenn man auch mit einer (halbwegs) gut ausgebildeten Schwimmentechnik arbeitet. Weil man auch beim Baden etwas Falsches tun kann und so nicht nur den Trainingserfolg mindert.

Denke also daran, zu Ausbildungsbeginn an einem Schwimmunterricht mitzumachen, der speziell an der Schwimmtechnik orientiert ist und die dazugehörigen Grundkenntnisse vermittelt! Der Schwimmunterricht ist ein Muss!

Mehr zum Thema