Ausbildungsvergütung Rohrleitungsbauer

Trainingsvergütung für Rohrleitungsbauer

Pipeline-Bauer Salary & Earnings: Was verdient ein Rohrleitungsbauer in Ausbildung und Beruf? Eine Übersicht über alle Informationen zur Ausbildung zum Rohrleitungsbauer finden Sie hier. Sie sind als ausgebildeter Rohrleitungsbauer automatisch qualifiziert.

Pipelinebauer - Lohn & Ertrag

Für Ihre Karrierewahl ist das Entgelt von großer Bedeutung. Allgemein gültige Einkommensangaben als Rohrleitungsbauer in Lehre und Handwerk sind jedoch nicht möglich. Die Gehaltsabfrage erläutert Ihnen, warum dies so ist und gibt Ihnen als Rohrleitungsbauer beispielhaft Auskunft über die möglichen Löhne. Ihr Auszubildendengehalt als Rohrleitungsbauer hängt davon ab, ob Ihr Unternehmen an einen Kollektivvertrag gebunden ist, in welcher Sparte und in welchem Land Sie aktiv sind.

Sind Sie in einem kollektivvertraglich organisierten Unternehmen tätig, ist Ihre Entlohnung als Rohrleitungsbauer vertragsgemäß geregelt. Je nach Land und Industrie gibt es jedoch verschiedene Kollektivvereinbarungen. Nach Angaben des Bundesinstituts für Berufsbildung haben Auszubildende, die im Jahr 2017 zu Rohrleitungsbauern ausgebildet wurden, im Durchschnitt die nachfolgend aufgeführten tariflich festgelegten Ausbildungsbeihilfen erhalten. Wählen Sie bis zu 3 vergleichbare Berufe aus und erfahren Sie, wie sich die Ausbildungsvergütung unterscheidet.

Ihr eigentliches Lehrlingsgehalt als Rohrleitungsbauer kann daher auch unter diesen Werten sein! Hinweis: Einige Betriebe weisen in ihren Stellenausschreibungen auf die spezifische Ausbildungsvergütung hin. Informieren Sie sich also auch auf dem Arbeitsmarkt über Ihr Gehaltsniveau während der Einarbeitung. Beispielsweise bildet sich practiceKerstin zum Rohrleitungsbauer bei einem Baufirma aus und wird nach dem Kollektivvertrag für das Hauptbaugeschäft entlohnt.

Seitdem Kerstin ihre Berufsausbildung in Rheinland-Pfalz abschließt, unterliegt sie den Vorschriften für den westlichen Tarifbereich. Die Auszubildenden haben ab dem Monat Juli 2016 folgenden Vergütungsanspruch: 755 EUR im ersten Ausbildungsjahr, 1.115 EUR im zweiten Ausbildungsjahr und 1.400 EUR im dritten Ausbildungsjahr. In Ihrem Arbeitsleben hängt Ihr Einkommen als Rohrleitungsbauer von verschiedenen Einflussfaktoren ab, wie z.B. der beruflichen Erfahrung, der Industrie und dem Arbeitsplatzt.

Ist Ihr Auftraggeber an einen Tarifvertrag gebunden, gelten für Ihr Entgelt als Rohrleitungsbauer ein fester Tarifvertrag. Welches dies im Einzelnen ist, richtet sich z.B. nach der Industrie und der jeweiligen Standort. Sie als ausgebildeter Rohrleitungsbauer werden voraussichtlich in die unterste Kategorie der Mitarbeiter mit einer abgeschlossenen Ausbildung eingestuft. Abhängig von der jeweiligen Industrie können Sie z.B. 2.000 bis 2.900 EUR Startgehalt ausgeben.

Diese Beträge sind in einigen Industrien für Rohrleitungsbauer möglich. Daher kann Ihr Gehaltsniveau als Rohrleitungsbauer je nach Sektor, Land und Kollektivvertrag auch unter- oder oberhalb der genannten Beträge sein. Auch die Löhne steigen in der Regelfall mit den Jahren.

Mehr zum Thema