Ausbildungsvergütung Kauffrau für Büromanagement

Zulage für den Bürokaufmann/-frau

Ihre Ausbildung zum Bürokaufmann/-frau beginnt jedes Jahr Anfang September. Berufsausbildung zur Kauffrau für Bürokommunikation Ab wann fängt die Schulung an und wann kann ich mich anmelden? Ihre Berufsausbildung zum Bürokaufmann/zur Bürokauffrau startet jedes Jahr anfangs Sept. ¿Wie lange dauerte das Training? Ihre Ausbildungsdauer ist 2,5 Jahre.

Während dieser Zeit besuchen Sie die Berufsschule mehrfach pro Jahr und verbringen den restlichen Teil der Zeit in Ihrem Ausbilder.

Was ist das Ausbildungsvergütung? Der Ausbildungszuschuss beläuft sich auf 928,00 EUR im ersten Lehrjahr, 1003,00 EUR im zweiten und 087,00 EUR im dritten Lehrjahr. Welchen Schulbedarf sollte man für die Schulung haben? Sie benötigen für eine kaufmännische Berufsausbildung den Hauptschulabschluss oder einen vergleichbaren Studiengang oder Sie bringen das Abi mit.

Gerade bei der Führung und dem Verständnis von Konversationen, z.B. mit z. B. bestehenden und unbekannten Personen, ist eine gute Kommunikationsfähigkeit besonders wichtig. Neben einem guten Verständnis des Textes, z.B. für das Verständnis und die Umsetzung von Arbeitsanweisungen und Gewerbevorschriften, sind auch gute schriftliche Ausdrucks- und Rechtschreibkenntnisse erforderlich, z.B. bei der Formulierung von Geschäftsbrieftexten und -textmodulen, auch in Englisch.

Bei der Erstellung von ausgehenden Rechnungen oder Tätigkeiten im operativen Rechnungssystem, wie z.B. der Durchführung der Kostenrechnung, sind gute mathematische Kenntnisse erforderlich. Darüber hinaus suchen wir Planungs- und Leistungsträger, z.B. für die Führung von Ferienlisten oder die Planung und Organisation von Dienstreisen. Auch wenn Sie sich rasch auf den Übergang zwischen der Verarbeitung von Telefonanfragen und der Verarbeitung am Computer einrichten können, ist diese Schulung für Sie das Richtige!

Welche Inhalte werden während des Trainings behandelt? So erledigen Sie als Bürokaufmann/frau z. B. interne und externe Korrespondenz, gestalten Referate, beschaffen Büromaterialien, planen und überwachen Terminvereinbarungen, bereiten Meetings vor und organisieren Geschäftsreisen. Bürokaufleute können auch Tätigkeiten in den Bereichen Vermarktung und Verkauf, Public Relations und Eventmanagement sowie in der Personal- und Lagerverwaltung anpacken.

Ihre Schulausbildung wird an 1,5 Tagen in der Welt an der Luise - Leitz - Schule in Stuttgart-Feuerbach durchgeführt. Während der regelmäßigen Ferien finden keine Unterrichtsstunden statt, sondern werden im Ausbildungsbetrieb durchgeführt. Im Anschluss an Ihre kaufmännische Grundausbildung steht Ihnen eine persönliche Weiterbildungsmaßnahme offen. So ist beispielsweise eine Weiterqualifizierung zum Betriebswirt, Betriebswirt oder Buchhalter vorstellbar.

Aktuelle Trainingsangebote im Umfeld des Office Managements finden Sie hier!

Mehr zum Thema