Ausbildungsvergütung Gesundheits und Krankenpfleger 2016

Fortbildungszuschuss für Gesundheitsversorgung und Krankenschwestern 2016

Guten Tag liebe Kolleginnen und Kollegen, ich beginne am 01.09.2016 als Prüfung. - vom 01. August 2016 bis 31.

Dezember 2016 für den Ausbildungsbeginn ab 01. September 2017. Bewerbungsunterlagen. S. 2. Gesundheitswesen und Krankenpflege. Das Gesundheits- und Pflegepersonal unterstützt, betreut und berät Patienten in Krankenhäusern, Rehabilitationskliniken oder zu Hause. Das duale Pflege-Studium wurde 2016 eingerichtet.

u. Pflege

Bildungsziele: Mediation von beruflichen, persönlichen, gesellschaftlichen und Methodenkompetenzen für eine verantwortungsvolle Beteiligung an der Behandlung, Anerkennung und Prävention von Kranken. Dabei ist uns die Ressourcen orientierte, aktive und gesundheitsförderliche Betreuung der Menschen von großer Bedeutung. Das Training sollte es Ihnen ermöglichen, dies zu tun: Verantwortungsbewusstes Handeln und selbständiges Gestalten.

Allgemeine und berufliche Bildung

Unsere Waldorfschule bietet 90 Lehrstellen. Er erwirbt und entwickelt grundlegende Kompetenzen sowie Kompetenzen und Kompetenzen für eine gesicherte Berufszukunft. Das Training erfolgt im Rahmen von Blockstunden, wobei sich theoretische und praktische Anwendungen abwechseln. Am Ende der dreijährigen Berufsausbildung steht ein mehrteiliges Staatsexamen. Eine 4-jährige berufsbegleitende Weiterbildung ist ebenfalls möglich. In der Berufsschule für Gesundheit und Pflege mit dem Angebot einer vierjährigen Berufsausbildung (Beschäftigungsvolumen 75%) richten wir uns an Antragsteller, die aufgrund der Pflege von zu betreuenden Kilometern oder Verwandten die Gesundheits- und Pflegeausbildung nicht in vollem Umfang abschließen können.

Sind die Voraussetzungen für die Zulassung erfüllt, bietet die Fachhochschule für Gesundheits- und Pflege jedes Jahr Teilzeitpraktika an.

Gesundheit s- und Pflegewesen - Training

Das Gesundheits- und Pflegepersonal unterstützt, betreut und berät Patientinnen und Patientinnen in Krankenhäusern, Rehabilitationskliniken oder zuhauses. Diese setzen sie zielorientiert, verantwortungsbewusst und planvoll um und kontrollieren ihren Einsatz. Darüber hinaus führt das Gesundheits- und Pflegepersonal medizinische Bestellungen durch und unterstützt bei Abklärungen, Therapien und Eingriffen. Kannst du dich gut in die Situation von kranken oder älteren Menschen nachempfinden?

Interessierst du dich für die Bereiche Altenpflege, Pflegewissenschaften und Gesundheit und bist du physisch und mental widerstandsfähig? In diesem Fall ist das Gesundheitswesen und die Gesundheitspflege der passende Profession. Für den Berufseinstieg in den Gesundheits- und Pflegeberuf müssen Sie ein Mindestalter von 16 Jahren und eine gesundheitliche Eignung haben. Der Ausbildungsgang zur Gesundheits- und Krankenschwester umfasst drei Jahre und wird nach dem jeweils geltenden Pflegegesetz absolviert.

Die Theorieausbildung besteht aus 2100 Unterrichtsstunden und die Praxisausbildung aus 2500 Unterrichtsstunden. Der Ausbildungsbeginn ist der erste Tag eines jeden Jahrgangs und endet mit einem Staatsexamen. Der Monatsbetrag des Ausbildungsgeldes ist tariflich festgelegt und liegt bei Tsd. In zahlreichen Aus- und Weiterbildungsangeboten und Studiengängen haben Sie nach Ihrer abgeschlossenen Berufsausbildung die Möglichkeit, sich auf einen speziellen Fachbereich zu konzentrieren.

Beispielsweise ist eine Weiterbildung zur Fachärztin und Krankenschwester für Narkose und Intensive oder Krebs, zur Hygienespezialistin oder zum Stationsleiter möglich. Studium wie Krankenpflegepädagogik, Krankenpflegemanagement oder Krankenpflegewissenschaft bietet die Chance, in der Lehr- oder Betriebswirtschaft mitzumachen. Das kompetente und engagierte Lehrer-Team gewährleistet eine solide und qualitativ hochwertige Bildung in Wissenschaft und Technik.

Möchten Sie sich für eine Berufsausbildung zur Krankenschwester oder zum Krankenpfleger anstreben?

Mehr zum Thema