Ausbildungsvergütung Bankkaufmann 2016

Bankausbildungsgeld 2016

35 Euro und weitere 30 Euro mehr Ausbildungsbeihilfe ab dem 1. Februar 2017. Meine Ausbildung zur Bankkauffrau habe ich im August 2016 begonnen. Praktikant 2016. Abruf der Trainingskosten durch Steuererklärung.

Bankmitarbeiter

Darstellung: Im kundenorientierten Umfeld eines Kreditinstituts betreuen Bankiers ihre Kundinnen und Bankiers in den Bereichen Account-Management und Zahlungsverkehr, Kapitalanlage und Kreditgeschäft. Sie übernehmen im internen Teil der Bank die Beschaffung von Materialien und nehmen die dazugehörigen Beschaffungen vor. Als Teil der internen Bankrevision nehmen sie Rechnungslegungskontrollen vor und stellen die Übereinstimmung mit gesetzlichen Bestimmungen und internen Leitlinien sicher.

Banker arbeiten hauptsächlich in den Banken. Darüber hinaus findet man Stellenangebote in Unternehmensberatungen, Vermögens- und Anlageberatungen, Versicherungen und in der Immobilien- und Wohnimmobilienbranche. Bankiers besuchen im Bereich der individuellen Betreuung auch ihre Kundinnen und Servicekunden in ihren Appartements oder Geschäften.

Schulung bei Ihrer Sparbank - vom ersten Tag an aufregend

Sie sind als Bankkaufmann/-frau für Ihre Kundschaft ein ausgewiesener Kenner in allen finanziellen Belangen. Sie können bei der Bank auch eine Kombination aus Training und Training wählen. Machen Sie einen Vorgeschmack auf den Job und lernen Sie die Bank von innen mit ein. Ihr Standort befindet sich in einer Filiale Ihrer Krankenkasse, die so nah wie möglich an Ihrem Wohnort liegt. Für Schülerinnen und Schüler von Oberschulen, Hauptschulen, höheren Wirtschaftsschulen und weiterführenden Schulen stellt Ihre Sparbank Praktikumsplätze zur Verfügung.

Sicher, man muss viel mitnehmen, um eine Bankkauffrau zu werden. Je nach Schulabschluss beträgt die Ausbildungszeit für den Bankkaufmann zwischen zwei und drei Jahren. Du fühlst dich adressiert und willst professionell in die Sparkassenwelt einzutauchen? Als Top-Arbeitgeber hat Ihre Bank viel zu bieten: einen Arbeitsplatz, der Spass macht, abwechslungsreich ist und den Menschen in der Gegend nahe kommt.

Erfahren Sie hier, was die Besonderheit der Krankenkasse noch ausmacht. Durch meine Berufsausbildung zur Bankkauffrau bei der Krankenkasse habe ich einen zukunftsweisenden Einstieg entdeckt. Sie ist ein zuverlässiger und zuverlässiger Partner. Am Anfang war die Berufsfachschule für mich sehr schwierig - aber manchmal gewöhnen wir uns an das Zusammenwirken von Job und Bild.

In der zehnten Klassenstufe wünschte ich mir für meinen Lehrberuf viel Umgang mit Menschen und Teamwork. In der bisherigen Schulung war mein Höhepunkt definitiv unser Trainee-Teamtag. Den ganzen Tag haben wir mit unseren Lehrern zusammengesessen und unser Ausbildungsjahr mit verschiedenen Aufgaben verschweißt. Mir gefiel die Änderung, ein- bis zwei Mal pro Tag in die Berufsfachschule zu gehen und an den anderen Tagen ins Büro zu gehen.

Du fühlst dich adressiert und willst professionell in die Sparkassenwelt einzutauchen? Wenn möglich, sollten Sie sich ein bis eineinhalb Jahre vor dem angestrebten Ausbildungsbeginn einreichen. Der Grund dafür ist, dass die Anzahl der Ausbildungsplätze limitiert ist. Onlinebewerbung: Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen direkt über das Internet an Ihre Krankenkasse. Mit den Bewerbungsunterlagen erhält die Bank den ersten Kontakt zu Ihnen.

Bei einer überzeugenden Bewerbungsunterlagen werden Sie von Ihrer Sparbank einladen. An dieser Stelle macht sich die Bank ein eigenes Profil: Wer Sie sind, wie Sie sich präsentieren und ausdrücken und wo Ihre Stärke liegt. Ausbildungsbeginn: Herzlichen Glückwunsch, das Bewerbungsverfahren gut bestanden - jetzt kann es mit einer aufregenden Schulung bei Ihrer Sparbank beginnen.

Du fühlst dich adressiert und willst professionell in die Sparkassenwelt einzutauchen?

Mehr zum Thema