Ausbildungsvergütung Anlagenmechaniker Shk Bayern

Fortbildungszuschuss für Anlagenmechaniker Shk Bayern

Betriebsmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Der Anlagenmechaniker hat eine interessante und abwechslungsreiche Karriere. Facheinzelverband SHK Bayern: Anlagenmechaniker/in Neueste Technologie im Heizungs- und Belüftungsbau wird ebenso Ihr Arbeitsgebiet sein wie modernes Baddesign und eine optimierte Trinkwasserverfügbarkeit. In enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber werden sowohl Neubauten als auch Althauslösungen konzipiert und umgesetzt. In jedem Hause und jedem Bauwerk gibt es Unterschiede und es bedarf besonderer Lösungsansätze von Ihnen.

Unser derzeitiges Videofilm über den Lehrberuf des Anlagenmechanikers für SHK finden Sie hier: Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre und wird überwiegend im Unternehmen durchgeführt.

Außerdem besuchen Sie die Berufsfachschule und nehmen an innerbetrieblichen Schulungen teil. Am sichersten ist es, einen Lehrplatz über das lokale Unternehmen zu bekommen. Es ist am besten, wenn Sie nach einem Betriebspraktikum selbst mit dem Handwerksmeister sprechen und ihn um eine Lehrstelle bitten. Während eines Praktikums - in vielen Fällen haben Sie bereits die Möglichkeit, ein Schulpraktikum oder in den Schulferien zu absolvieren - können Sie sehen, ob Ihnen die Tätigkeit und die Menschen dort gefallen.

Verein SHK Bayern: Spengler

Sie entwerfen Metalldächer und Metallfassaden. Die Platten werden mit Hilfe modernster Anlagen zum Schützen und Verschönern von Bauwerken gekantet und auf Maß geschnitten. Jeder, der denkt, dass es öde wird, ist mit der Vielfalt der Form und Farbe von Metallen nicht vertraut. Oftmals handelt es sich um historische Gebäude - z.B. Kirchtürme oder Schlösser - hier ist die Handwerkskunst des Installateurs besonders gefragt.

Er ist auch für den blitzschützenden Schutz der Gebäude verantwortlich. Ob es um die Anpassung von Profiltafeln, die Montage von Rinnen oder die Herstellung von Kanälen für Abluftsysteme geht - das Einsatzgebiet des Installateurs ist vielseitig. Später können Sie alles tun: Komplettes Dach- und Fassadendesign in Metallausführung, Kunsthausverkleidungen, Zu- und Abluftsysteme, Wind- und Witterungsschutz, Denkmalpflege.

Unser aktueller Film über den Lehrberuf des Installateurs finden Sie hier: Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre und erstreckt sich überwiegend auf das Unternehmen. Außerdem besuchen Sie die Berufsfachschule und nehmen an innerbetrieblichen Schulungen teil. Am sichersten ist es, einen Lehrplatz über das lokale Unternehmen zu bekommen. Es ist am besten, wenn Sie nach einem Betriebspraktikum selbst mit dem Handwerksmeister sprechen und ihn um eine Lehrstelle bitten.

Während eines Praktikums - in vielen Fällen haben Sie bereits die Möglichkeit, ein Schulpraktikum oder in den Schulferien zu absolvieren - können Sie sehen, ob Ihnen die Tätigkeit und die Menschen dort gefallen.

Mehr zum Thema