Ausbildungssuche mit Hauptschulabschluss

Bildungssuche mit Hauptschulabschluss

ein gleichwertiges Bildungsniveau und eine mindestens zweijährige Berufsausbildung. Das Angebot richtet sich an Schüler ohne Hauptschulabschluss. Eine AVdualbegleitung unterstützt die Jugendlichen bei der Suche nach Praktika und Ausbildungsplätzen. Während der Maßnahme kann der Hauptschulabschluss erworben werden.

Beginnen Sie Ihre Berufsausbildung mit einem Hauptschulabschluss.

Für junge Menschen mit Hauptschulabschluss sind die Aussichten auf einen Ausbildungsplatz durch eine zielgerichtete Suche nach einer Berufsausbildung heute so gut wie seit langem nicht mehr. Jeder, der nach der Schulzeit so rasch wie möglich etwas erwirtschaften möchte und eine qualifizierte, zukunftssichere Berufsausbildung anstrebt, ist gut beraten, eine innerbetriebliche Berufsausbildung zu machen.

Bei besonders gutem Abschluss in der Berufsfachschule kann eine fachoberschulische Qualifikation und auch die Hochschulzugangsberechtigung durch eine absolvierte Berufsausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung erworben werden. Ermöglicht wird dieser kostenfreie Beratungs- und Vermittlungsdienst durch das Verbundprojekt "Starthelfende Ausbildungsmanagement", das vom ESSF und dem Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Kultur des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen finanziert wird.

In unserem Leistungsangebot können Artikel stehen, also solche, die von Fremdautoren verfasst wurden, auf deren Inhalt wir keinen Einfluß haben. Daher können wir für diese Fremdinhalte keine Haftung nachweisen. Die Verantwortung für die inhaltliche Gestaltung fremder Autorinnen und Autoren liegt immer bei dem jeweiligen Autorinnen und Authoren!

Antragstellerforum

Ich kann den derzeitigen Umgang mit den Auszubildenden nur als ganz und gar nicht verstehen witzig: - Man wird mit der Erwartung auf eine feste Einstellung zu witzig angehalten und angeregt zu sein, die Kurzarbeit ist aber seit langer Zeit ein verstärktes Werkzeug, um vor dem Absturz in die Arbeitslosenschaft auf sch??tzen, bzw. es zumindest nach hinten umzustellen.

Übliche kurzfristige Arbeit ist nur unter der Adresse bef??rworten möglich! Ich kann den derzeitigen Umgang mit den Auszubildenden nur als ganz und gar nicht verstehen witzig: - Man wird mit der Erwartung auf eine feste Einstellung zu witzig angehalten und angeregt zu sein, die Kurzarbeit ist aber seit langer Zeit ein verstärktes Werkzeug, um vor dem Absturz in die Arbeitslosenschaft auf sch??tzen, bzw. es zumindest nach hinten umzustellen.

Übliche kurzfristige Arbeit ist nur unter der Adresse bef??rworten möglich!

NEU: Doppelte Trainingsvorbereitung (AVdual)

Junge Menschen, die auch nach dem Schulbesuch noch Unterstützung benötigen, sollen im Rahmen des neuen Jahresprogramms "Duale Ausbildungsvorbereitung" (AVdual) in die Berufsausbildung eingeführt werden. Über die enge Verzahnung von Betriebspraktika sollen die Jugendlichen von Anfang an die Unternehmensrealität kennen lernen und sich so ein genaueres Bild von ihren fachlichen Anliegen und Einsatzmöglichkeiten machen.

Eine AVdualbegleitung begleitet die jungen Menschen bei der Suche nach Praktika und Ausbildungsplätzen. Um sich anzumelden, ist das Zertifikat der letzten Besucherschule vonnöten. Sie absolvieren Abschlussexamen in praktischer und fachlicher Hinsicht sowie in den Sprachen Deutschland, Mathe und England. Wenn Sie die Prüfung erfolgreich ablegen, erreichen Sie ein Bildungsniveau, das dem der Hauptschule entspricht. mehr Informationen:

In der Sonderschule bleiben die Kinder in der neunten Schulstufe und lernten die Berufsfachschule an einem praktischen Tag besser kennen. Von dort aus können sie die Berufsfachschule besuchen. Im zehnten Schuljahr gehen die Kinder in die Berufsfachschule, die von einem theoretischen Lehrer der Sonderschule mitgenommen wird. Angestrebt wird ein reibungsloser, geführter Wechsel von der Grundschule ins Berufsleben.

Die Hauptschulabschluss kann in zwei Jahren in Zusammenarbeit mit der Fördererschule erworben werden. mehr Informationen:

Mehr zum Thema