Ausbildungsstellen öffentlicher Dienst 2016

Öffentlich-rechtliche Ausbildungsplätze 2016

Niedrige Abbrecherquote im öffentlichen Dienst in Berlin. Ausbildungsplätze im öffentlichen Sektor finden Sie bei der Bundeswehrverwaltung, der Steuerverwaltung und dem Zoll. Öffentliche Verwaltung Berlin: Gute Ausbildungschancen Immer mehr junge Menschen erhalten im Bundesland Berlin die Möglichkeit einer Berufsausbildung im Öffentlichen Dienst. In den nächsten zwei Jahren wird das Bundesland Berlin die Anzahl der Praktikanten im direkten Staatsdienst erheblich ausweiten. Daher sollte die im Haushalt vorgesehene Anzahl der Stellen für Praktikanten und angehende Beamte von 9691 im Jahr 2015 auf 10.

385 im Jahr 2016 und dann auf 10.672 im Jahr 2017 anwachsen.

In 2008 waren es 7089, seither ist sie stetig gewachsen und wird 2017 um 50 Prozentpunkte zulegen. Darüber hinaus werden in den nächsten Jahren mehr als 2000 Praktikanten bei den Berlinischen Landesgesellschaften beschäftigt sein. Dazu der Senator für Finanzen, Dr. Matthias Kollatz-Ahnen: "Das Bundesland Berlin erhöht ständig die Anzahl der verfügbaren Ausbildungsplätze im Staatsdienst und in seinen Beteiligungsgesellschaften.

"Wichtig ist es jetzt, die Jugendlichen noch besser auf das breite Spektrum der Ausbildungsberufe in den verschiedensten Berufsgruppen aufmerksam zu machen", sagt die Senatorin. Auch auf dem Arbeitsmarkt in Berlin erfüllt das Bundesland mit seinem breiten Ausbildungsplatzangebot eine unerlässliche gesellschaftliche Aufforderung. Das Gleiche galt für die staatlichen Unternehmen, von denen viele der Bildung junger Menschen besondere Aufmerksamkeit schenkten, die es aus verschiedenen Grunden schwierig finden würden, auf dem Markt Fuss zu fassen, so Kollatz-Ahnen.

Die Senatorin bewertete auch die relativ niedrige Abbrecherquote im direkten Staatsdienst positiv: "Es sprechen für die Ausbildungsqualität und die Arbeitsplatzbedingungen im Öffentlichen Dienst, dass weit weniger Jugendliche in unserem Land als in anderen Wirtschaftsbereichen die Berufsausbildung voreilen. Sicherlich ist jeder Ausfall einer zu viel, aber wir sind auf dem richtigen Weg."

Die Abbrecherquote im Öffentlichen Dienst in Berlin beträgt nach den neuesten vorliegenden Daten rund 10 Prozentpunkte und unterschreitet damit die Berlin-Gesamtrate von mehr als 33 Prozentpunkten bei weitem. Die Bildungsausgaben des Staates werden im Jahr 2015 wieder um rund sechs Mio. EUR auf rund 116 Mio. EUR anwachsen.

Mehr zum Thema