Ausbildungsstellen Nrw 2017

Lehrstellen Nrw 2017

Berufsausbildung zur Kauffrau für Versicherungen und Finanzen. Mit unseren Schulungen bieten wir Ihnen einen direkten Einstieg in spannende Arbeitsfelder. Antragstellerinformationen für die Polizeiausbildung NRW, Bachelor of Arts an der FHöV Wir möchten unseren Ausbildungsbetrieben die Suche nach neuen Auszubildenden erleichtern! Der Sponsor der Werbekampagne 2017/2018:. Wie sieht die Ausbildung zum Tierwirt - Schafzucht und Berufshirte aus?

Newsletter Schulung

Zu Beginn des neuen Lehrjahres sind noch viele Ausbildungsstellen frei. Egal ob in Gewerbe, Wirtschaft oder Gewerbe - es gibt mehr Ausbildungsstellen als Studienbewerber. Für das neue Lehrjahr haben Betriebe und Ämter den Arbeitsämtern und Arbeitsämtern 548.100 Ausbildungsstellen meldet. Andererseits gibt es 91.400 Bewerbungen, die noch auf der Suche nach einem Ausbildungsstellenangebot sind.

Damit ergibt sich ein Quotient aus 62 Altbewerbern und 100 Altbewerbern. Ungeachtet dieser mathematisch günstigen Ausgangssituation für Antragsteller gibt es je nach Karriereziel und regionaler Ausrichtung große Abweichungen. Auch an jungen Berufskraftfahrern fehlt es, zum Beispiel in ÖPNV-Unternehmen. In anderen Bereichen hingegen ist die Ausgangslage ähnlich, wo es mehr Antragsteller als Lehrstellen gibt.

Die Ausbildung in diesen Gebieten ist sehr gefragt. Aber es gibt auch regionale Unterschiede: Vor allem in Süddeutschland, wo der Mangel an Fachkräften sehr groß ist, aber auch in Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern, Saarland und Hamburg gibt es wesentlich mehr Ausbildungsplätze als in Deutschland. Andererseits mangelt es in Berlin, Nordrhein-Westfalen und Hessen an Ausbildungsplätzen, um jedem interessierten jungen Menschen einen betrieblichen Ausbildungsplatz wenigstens mathematisch bieten zu können.

Im Ausland sind Ausbildungsplätze und Antragsteller in etwa ausgeglichen. Die Ausbildungsmärkte befinden sich nach wie vor in einem starken Wandel. Diejenigen, die bei der Suche nach einem Lehrplatz noch nicht erfolgreich waren, können sich an die Fachberatung wagen. Der lokale Berufsbildungsexperte kann Ausbildungsunternehmen benennen, die noch freie Arbeitsplätze zu bieten haben. Auch die individuelle Betreuung erfolgt: Gibt es vielleicht eine passende Alternative zum Karriereziel, für das es einfacher wäre, einen Lehrplatz zu haben?

Übrigens, wenn Jugendliche für ihre Berufsausbildung einziehen müssen, stellt das Berufsbildungsgeld - wenn notwendig - sicher, dass es nicht aus wirtschaftlichen Gründen versagt.

Offene Positionen sind oft unbesetzt: Weitere Ausbildungsstellen in Ausbildungsberufen mit einem Mangel an Fachkräften

In Ausbildungsberufen mit einem Mangel an Fachkräften ist die Anzahl der Ausbildungsstellen in den letzten Jahren angestiegen. Gegenüber 2012 gibt es 13 Prozentpunkte mehr Ausbildungsstellen, wie eine Untersuchung des Institutes der Allgemeinen Deutsche Wissenschaft in Köln (IW) ausweist. Background: Es gibt Flaschenhälse bei den Besetzungspositionen, insbesondere bei kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Deshalb erhöhen diese Firmen ihr Ausbildungsplatzangebot, um qualifizierte Arbeitskräfte zu finden. Es ist richtig, dass auch in diesen Werken noch viele Stellen frei sind. Gleichwohl lautet die Studie: "Je größer der Fachkräftemangel, umso weniger Bewerber verbleiben ohne Ausbildungsplatz". Das könnte so interpretiert werden, dass die Betriebsstellen in Bezug auf die Stellenbesetzung aufgeschlossener sind.

Dadurch bleibt weniger Bewerbern die Möglichkeit, nicht versorgt zu werden. Aus der Untersuchung geht hervor, dass 2017 die Mehrzahl der Arbeitsplätze in den Lehrberufen Natursteinmechaniker, Lebensmittelfachverkäufer und Installateur unbesetzt geblieben ist.

Mehr zum Thema