Ausbildungsrahmenplan Büromanagement

Trainingsrahmenplan für die Büroorganisation

In der Trainerausbildung haben wir über den Trainingsplan gesprochen. Die Ausbildungsordnung, den Rahmenplan und den Ausbildungsplan finden Sie hier . Beispiel Trainingsplan / Sach- und Zeitstruktur (pdf). Rahmenplan der betrieblichen Ausbildung - Zeitstruktur.

Geschäftsfrau für Büromanagement Büromanagement

Ausbildungsform: Ausbildungsziel: Seit dem I. Aug. 2014 ist die VO seit dem I. S. 4125 geändert durch VO vom V. V. V. V. V. vom I. VO vom V. V. V. vom I. VI. 2014 (BGBl I S. 791) in Geltung, die eine kaufmännische und eine kaufmännische Grundbildung vorsieht. für Büromanagement (Büromanagementkaufleute-Ausbildungsverordnung - über) vom II. Detaillierte Informationen finden Sie unter Büromanagement (BGBl I S. 4125). So wurden die drei Büroberufe "Kaufmann/Kauffrau Bürokaufmann Bürokommunikation", "Bürokaufmann/Bürokauffrau" und "Fachangestellte/r Bürokaufmann Bürokommunikation" zu einem einzigen Berufsbezeichner vereinigt.

Sie betrifft sowohl einen Lehrberuf der Industriewirtschaft als auch den öffentlichen Dienst. Der fachkundige theoretische Unterricht der Einkäufer für Büromanagement findet an den berufsbildenden Schulen statt. Für die Lehre des öffentlichen Dienstes. Die Verwaltungsakademie Thüringer in der Schweiz bietet die nach 5 Abs. 4 der Ausbilderverordnung zwingend vorgeschriebene lehrbegleitende Dienstleistung die Lehre an.

Aufgabenstellung der dienstebegleitenden Instruktion ist vor allem die Vermittlung von für dem in der Öffent-lichkeit notwendigen Wissen, insbesondere/ für dem gemeinwirtschaftlichen Typische Wahlqualifikationen nach 4 Abs. 3 Nr. 6 bis 10 BüroMKfAusbV. Dadurch lernt der Auszubildende, sein theoretisches Wissen in der Praxis richtig einzusetzen und das Wichtigste zu erlernen.

Das Lehrpläne basiert auf dem Rahmencurriculum und dem Trainingsrahmenplan und beinhaltet neben dem konkreten Wissenstransfer auch die Konsolidierung und Repetition des prüfungsrelevanten Materials. Die Bundesregierung hat in einem Testmodell von der neuen Ausbildungsordnung in der dreijährigen Bildung zum/zur Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement Büromanagement abgewichen und eine ausgedehnte Abschlussprüfung eingeführt ausprobiert, die von Teil 1 bis zur Hälfte des zweiten Ausbildungsjahrs und Teil 2 am Ende der beruflichen Bildung auftritt.

Die Prüfung einer abweichenden Ausbildung ist in der Ausbildungsverordnung Büromanagementkaufleute vom 12. Januar 2013 (BGBl I S. 4141), geändert durch VO vom 15. Euro. Antrag: Der Antrag ist an eine Gemeinde oder eine andere Behörde der direkten oder indirekten nationalen Verwaltung (oder einen sonistigen Mechanismus des öffentlichen Dienstes) zu stellen, die eine Anpassung der Ausbildung im Lehrberuf "Käufer/Geschäftsfrau für Büromanagement" plant.

Vorbehalten bleiben die Ausbildungsbehörden, ein Aufnahmeverfahren durchzuführen.

Mehr zum Thema