Ausbildungsplatzsuche

Lehrstellensuche

Nachfolgend finden Sie viele Vorschläge für eine erfolgreiche Suche. Nachfolgend finden Sie viele Vorschläge für eine erfolgreiche Suche. Nachfolgend finden Sie Hinweise und Beantwortung der wichtigsten Frage. Aber auch die Ausweitung der Suche auf andere Gebiete in Deutschland trägt dazu bei. Familienangehörige und Freundinnen können gut hören und vielleicht auch konkret helfen.

Lehrstellensuche

Für die Suche nach einem Lehrberuf gibt es mehrere Stellen. Auf der Website befinden sich eine Vielzahl von Kontaktstellen und Jobbörsen mit Hinweisen und Infos zur Berufsausbildung in Bayern. Kompetente, neutrale, individuelle und kostenlose Vermittlung: Die BA unterstützt bei der Berufsauswahl und der Suche nach einem Lehrplatz und organisiert Lehrstellen. Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über 350 unterschiedliche Lehrberufe und deren Bedürfnisse sowie Hinweise darauf, welche Finanzierungsmöglichkeiten es gibt.

Wahlweise entweder bei der Arbeitsagentur in Ihrer Umgebung oder per Telefon: In einer zentralen Ausbildungsbörse der IHK werden Informationen über unterschiedliche Stellenprofile angeboten. Dort findest du auch die neuesten Ausbildungsplätze aus ganz Deutschland. Sie können auch einen "Talentcheck" verwenden, um herauszufinden, welche Berufsgruppen am besten zu Ihren Kompetenzen passt.

Der bayerische Arbeitgeberverband Metall und Elektro will sich für die Förderung von Talenten einsetzen und hat deshalb die "Ausbildungsoffensive Bayern" gestartet. Im Bereich "berufs-check(me)" können Lehrstellensuchende herausfinden, welcher Ausbildungsplatz für sie der passende ist, und über die "Ausbildungsbörse" können Stellenangebote für Lehrstellen in der Metall- und Elektroindustrie gefunden werden. Egal ob Bausektor, Holzwirtschaft, Metall/Elektrik, Kleidung, Lebensmittel, Gesundheitswesen, Textil, Glas- oder Papierindustrie - das Fachhandwerk hat über 120 Lehrberufe in den verschiedensten Bereichen.

Sie haben gute Aussichten im Handel, unabhängig davon, für welchen Studiengang Sie sich interessieren. Der Master- oder Betriebswirtschaftsabschluss in Wirtschaft oder Handel ist der Einstieg für die bayrischen Universitäten und für den Einstieg in das eigene Unternehmertum. Über die vielseitigen Ausbildungsmöglichkeiten und das Fachhandwerk informiert die Bayerische Handwerkskammer. Dem Berufsprüfer gibt es eine entscheidungsunterstützende Maßnahme, welcher der 120 handwerklichen Lehrberufe am besten zu einem passt.

"Der Job meines Lebens" Mit dem Förderprogramm "Der Job meines Lebens" unterstützt die Bundesregierung Jugendliche in Europa, die die Chance auf eine innerbetriebliche Aus- oder Weiterbildung oder eine befristete Anstellung in einem Engpass oder Engpass in Deutschland haben oder diese anstreben. Zu den Fördermitteln gehören unter anderem die Bezahlung von Deutschkursen, Fahrtkosten oder die Bereitstellung eines Lebensunterhalts während der Ausbildungszeit in Deutschland.

Erst wenn ein Lehrbetrieb in Deutschland gegründet wurde, können sich Lehrstellensuchende um eine Förderung bewerben. Haben Sie bereits ein aktuelles Lehrstellenangebot bekommen? Bitte kontaktieren Sie vor der Beantragung des Förderprogramms die ZAV.

Mehr zum Thema