Ausbildungsplatz Tierpflegerin

Lehrstelle Tierpflegerin

Tierhalter Wildtiere: Umfassende Informationen über Stellenbeschreibung, Ausbildung und Entwicklungsmöglichkeiten. Für die Ausbildung zur Tierpflegerin würde sich Nadine Lang jederzeit wieder entscheiden. Ausbildungsstelle für Tierpfleger mit Schwerpunkt Praxis und Wissenschaft (Code 202018)

Ein internationales Forscherteam hat es sich zur Aufgabe gemacht, einige der aufregendsten Fragestellungen des täglichen Bedarfs zu untersuchen. Es ist eine der Forschungsstellen der Max-Planck-Gesellschaft und arbeitet intensiv mit der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, dem Uniklinikum Münster sowie weiteren ausländischen Instituten und Instituten zusammen. In einer praxisnahen Schulung lernen Sie die Versorgung und Instandhaltung von Labortieren in der Tierhaltung und in naturwissenschaftlichen Versuchen, die Umsetzung von hygienischen Maßnahmen und die Förderung von Naturwissenschaftlern und Laborassistenten bei Versuchen kennen.

Der Berufschulunterricht erfolgt während der 3-jährigen Ausbildungszeit in Form eines Blockunterrichts in Düsseldorf. Das Training schließt mit der Abschlußprüfung vor der Industrie- und Handelskammer ab. Aufgrund der Internationalität unseres Institutes sind Englischkenntnisse von großem Nutzen. Der Ausbildungszuschuss basiert auf dem Kollektivvertrag für Praktikanten im Öffentlichen Dienst (TVAöD). Der Max-Planck-Gesellschaft ist es ein Anliegen, schwerbehindertere Menschen zu engagieren.

Darüber hinaus will die Max-Planck-Gesellschaft den Frauenanteil in den Gebieten steigern, in denen sie unterhalb der Repräsentanz sind. Deshalb sind die Damen explizit eingeladen, sich zu bewerb. Interessiert an einer vielseitigen Ausbildung in einem jungen und anspruchsvollen Umfeld, senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit den gängigen Bewerbungsunterlagen und der oben genannten Referenznummer bis zum 30.11.2018 an: oder:

Zusammen mit Lions und Elefanten:

Bildung: ¿Wie werde ich Halter? - Wirtschaftlichkeit im Überblick| Themenberaterin

Wenn du ein Viehzüchter werden willst, darfst du dich nicht vor harter körperlicher Anstrengung scheut. Zudem sollte man nicht nur mit Haustieren, sondern auch mit Menschen gut umgehen können. Als Andrej Streichert und Nadine Lang am Morgen den Tierpark Nürnberg erreichen, geht es an Seehunden, Delphinen, Hirschen umher. Deine Aufgabe an diesem Tag ist es, zu vermasseln, zu vermasseln und wieder zu vermasseln.

"Die Arbeit ist physisch sehr anstrengend", sagt Andrej Streichert, der vor einem Jahr seine Lehre als Viehpfleger aufgenommen hat. Vor Beginn ihrer Tierpflegerausbildung im Tierpark Nürnberg vor einem Jahr hatte sie bereits eine tierärztliche Assistentin in der Hosentasche ausgebildet, mehrere Praktikumsplätze im Zürcher Tierpark und Forschungsprojekte in Afrika abgeschlossen und für eine Gepard-Schutzorganisation tätig.

Wie im Zoo, wo man auch Lebensmitteltiere wie z. B. Gasratten tötet. "Das ist aus moralischen Gründen", sagt Lang. "â??Das ist der Balanceakt zwischen Tier- und Artenschutzâ??, erklÃ?rt Michael Rolfs vom Berufsverband der TierschÃ?tzer des Zoos. Es geht im Zoo um die Arten, nicht um das Einzelwesen - Einzeltiere können teilweise in einer Reihe stehen.

"â??Ich bemÃ?he mich, keine zu feste Verbindung aufzubauenâ??, erklÃ?rt Azubi Strohmert, wie er damit umgeht. Dennoch sind die Liebe zum Tier und das Verlangen nach dem Tier natürlich das A und O für die Tätigkeit im Dschungel. Während ihrer Trainingszeit in Nürnberg durchqueren sie alle Gebiete, beginnend bei den Zehentieren. Zuerst werden sie von einem versierten Tierhalter betreut, dann werden ihnen unabhängige Tätigkeiten übertragen.

Ein direkter Umgang mit den Menschen ist recht selten: Lediglich während des Trainings, z.B. für Besuchershows oder für ärztliche Abklärungen, wird sehr eng mit den Individuen zusammengearbeitet. "Der Tierpark ist eine Begegnungsstätte zwischen Mensch und Tier", erläutert Rolfs, "der Besucherkontakt wird immer wichtig. Die " Kundenbesprechung " ist auch noch ein Prüfungsmodul, sagt Rolfs, der selbst Trainer ist und im Prüfungskommission für Nordrhein-Westfalen saß.

Für die Tierpflegerausbildung gibt es im Allgemeinen drei Spezialisierungen: Tierheim und Pension, Wissenschaft und Praxis sowie die Zootechnik. Wenn Sie eine Lehre im letztgenannten Beruf suchen, sollten Sie über viel Berufserfahrung - und Ausdauer - verfügen. Nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit sind derzeit 46 Ausbildungsstellen und 176 Arbeitsplätze deutschlandweit registriert.

"Das Training ist so vielseitig wie die Zoo-Landschaft", erläutert Rolfes. Teilweise gibt es nur wenige Trainer für mehrere Auszubildende, teilweise dürfen Auszubildende kaum einen einzigen Arbeitsschritt machen. Der in Nürnberg durchgeführte Versuch mit Tiervideosequenzen schließt sich an einen geschriebenen Generalwissenstest an. Die Verdienste in der Berufsausbildung können sehr stark variieren; bei städtischen Unternehmen liegen sie bei rund 1000 EUR pro Monat grob.

"Dies geschieht nicht, um das große Kapital zu erwirtschaften, sondern als Berufung", sagt Rolfs.

Mehr zum Thema