Ausbildungsplatz im Zoo

Lehre im Tierpark

Zoofachleute betreuen Tiere aller Art und Größe, die in Zoologischen Gärten, Tierparks und Wildtiergehegen leben. Sie werden auch mit der Tierpflege im Zoo vertraut sein. Die aktuellen Stellenangebote im Zoo Hoyerswerda finden Sie unter www.zookultur.de.

Im Zoo Braunschweig werden Tierpfleger grundsätzlich geschult. Berufsausbildung im Kölner Zoo für eine Lehrstelle m/w; als Kauffrau/Kaufmann mit Branchenerfahrung; als Führungskraft m/w.

Zoo Jobs Bildung - August 2018

Umfassende Schulung in Ihrem Hauptgeschäft und ein persönliches Qualifikationsprogramm bereiten Sie auf die eigenständige Abwicklung Ihrer eigenen..... Ä.), bzw. absolvierte eine Berufsausbildung zum IT-Spezialisten. Du hast dein Studiengang (Diplom (FH) / Bachelor) oder deine Berufsausbildung (z.B......) durchlaufen. Erfolgreiche Abschluss der kaufmännischen Berufsausbildung. Du hast einen erfolgreichen Abschluss (Diplom (FH)/Bachelor) oder eine erfolgreiche Berufsausbildung (z.B......

Dein Fachgeschäft für Tiere

Im Folgenden informieren wir Sie über die Verwendung Ihrer persönlichen Angaben im Rahmen Ihrer Bewerbungsunterlagen. Mit welchen persönlichen Angaben werden wir von Ihnen arbeiten? Die von Ihnen im Rahmen Ihrer Bewerbungsunterlagen übermittelten Bewerbungsunterlagen werden von uns bearbeitet, um Ihre fachliche Qualifikation für die Position (oder eine andere freie Position in unserem Unternehmen) zu beurteilen und den Bewerbungsprozess abzuschließen.

Rechtliche Grundlage für die Behandlung Ihrer persönlichen Angaben in diesem Antragsverfahren ist in erster Linie 26 BDSG in der ab dem 25.05.2018 gültigen Version. Sie ermöglicht die Bearbeitung der im Rahmen der Entscheidung über die Aufnahme eines Arbeitsverhältnisses erforderlichen Angaben. Soweit die Angaben für die Strafverfolgung nach Beendigung des Antragsverfahrens notwendig sind, kann die Veredelung auf der Grundlage der Anforderungen des 6 DSGVO durchgeführt werden, insb. zur Wahrung berechtigter Belange gemäß 6 Abs. 1 Nr. f) DSGVO.

Inwieweit werden die Angaben aufbewahrt? Die Bewerberdaten werden im Falle einer Ablehnung nach 6 Monate ausgelesen. Falls Sie einer weiteren Verarbeitung Ihrer persönlichen Angaben zustimmen, werden wir Ihre Angaben an unseren Bewerberpool übermitteln. Hier werden die Angaben nach zwei Jahren ausgelesen.

Wenn Sie im Zuge des Bewerbungsprozesses für eine Position angenommen wurden, werden die Angaben aus dem Bewerbungsdatensystem in unser Mitarbeiterinformationssystem übernommen. Anschließend wird das weitere Vorgehen koordiniert. Prinzipiell haben nur diejenigen im Betrieb Zugang, die Ihre Angaben für den korrekten Verlauf unseres Antragsverfahrens brauchen. Wie werden die verarbeiteten Informationen aufbereitet?

Der Datenverarbeitung liegen ausschliesslich in den Rechenzentren der BRD zugrunde. Sie haben das Recht auf Information über die von uns über Ihre Identität erhobenen persönlichen Angaben. Darüber hinaus haben Sie ein Recht auf Korrektur oder Streichung oder auf Beschränkung der Datenverarbeitung, soweit Sie dazu rechtlich berechtigt sind. Darüber hinaus haben Sie das Recht, der Datenverarbeitung im Umfang der geltenden Rechtsvorschriften zu widersprechen.

Du hast das Recht, dich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über die Datenverarbeitung durch uns zu mahnen.

Mehr zum Thema