Ausbildungsplatz Bürokauffrau 2017

Lehre zur Bürokauffrau 2017

In Trier und Umgebung gibt es derzeit 740 Ausbildungsplätze und Lehrstellen (Stand: 10.10.2018) Mit unseren Lehrgängen bieten wir Ihnen direkten Zugang zu spannenden Arbeitsfeldern. Erfahren Sie, warum Sie schnell und einfach den richtigen Ausbildungsplatz finden. letzte Aktualisierung: 28.

09.2017 15:57:14:14. Die Ausbildung zum Bürokaufmann/zur Bürokauffrau im Jahr 2017 soll Spaß machen, die Ausbildung oder das Studium interessant und die Atmosphäre im Unternehmen offen und freundlich sein.

zukünftig

Sind Sie auf der Suche nach einer interessanten Berufsausbildung? Sind Sie auf der Suche nach einer interessanten Berufsausbildung? Sind Sie auf der Suche nach einer interessanten Berufsausbildung? In einem zeitgemäßen Bergbaubetrieb bietet das Unternehmen interessante Ausbildungsplätze und Studentenpraktika in den verschiedensten Fachrichtungen. Mit unseren hoch qualifizierten Trainern machen wir Sie für Ihre zukünftige Berufstätigkeit gerüstet. Wir garantieren Ihnen nach erfolgreicher Beendigung einer Lehre bei uns eine einjährige Zeitarbeit.

In dem neuen Trainingszentrum Profen rüsten zwölf praxiserfahrene Trainer bis zu 150 junge Menschen auf ihren zukünftigen Beruf aus. Zu den weiteren Aufgabenstellungen gehört der Betrieb dieser Werke. Anwendungsgebiete sind energieverteilende Werke und Netze, Gebäudeanlagen und -netze, Betreiberanlagen, Produktions- und Verfahrenstechnik, Schaltanlagen und Steuerungen sowie elekt. Der Ausbildungszeitraum umfasst 3,5 Jahre. Es schließt mit der Abschlußprüfung vor einem Prüfungskommission der Industrie- und Handelskammer ab.

Industriemechaniker sind befähigt, die Einsatzbereitschaft von Geräten und Einrichtungen aufrechtzuerhalten und wiederherzustellen. Sie können unter anderem die Inspektion, Wartung und Reparatur von Geräten und Einrichtungen sowie die Anpassung von Geräten und Einrichtungen an veränderte Gegebenheiten beinhalten. Sie zerlegen und assemblieren unter Wartungsbedingungen Bauteile und Aggregate, isolieren Störfälle, beseitigen Störfälle und nehmen nach Funktionstests die Geräte und Systeme wieder in Betrieb.

Der Ausbildungszeitraum umfasst 3,5 Jahre. Es schließt mit der Abschlußprüfung vor einem Prüfungskommission der Industrie- und Handelskammer ab. Die auf Metall- und Kunststofftechnik spezialisierten Maschinen- und Anlagenführer sind aufgrund ihrer Qualifikation für Aufgaben in fast allen Fertigungsbereichen verschiedener Industrien in den Bereichen Metall und Kunststofftechnik ausgebildet. Dabei kommt der Kontrolle des Stoffflusses für Fertigungsmaschinen und -anlagen sowie der Qualitätskontrolle eine besondere Rolle zu.

Unter Wartungsbedingungen zerlegen und montieren sie Bauteile und Baugruppen, isolieren Störfälle, beseitigen Störfälle und nehmen nach Funktionstests die Geräte und Systeme wieder in Betrieb. Der Ausbildungszeitraum ist 2 Jahre. Es schließt mit der Abschlußprüfung vor einem Prüfungskommission der Industrie- und Handelskammer ab. Der Ausbildungszeitraum umfasst 3,5 Jahre. Es schließt mit der Abschlußprüfung vor einem Prüfungskommission der Industrie- und Handelskammer ab.

Zerspanungsmechaniker im Bereich der Drehsysteme sind aufgrund ihrer Berufsausbildung befähigt, Fertigungsprozesse an Bearbeitungsmaschinen oder Fertigungsanlagen durchzuführen und zu überwachen. Im Bedarfsfall übernehmen sie auch Instandhaltungsarbeiten an den Vorrichtungen. Der Ausbildungszeitraum umfasst 3,5 Jahre. Es schließt mit der Abschlußprüfung vor einem Prüfungskommission der Industrie- und Handelskammer ab. Bürokaufleute sind aufgrund ihrer Berufsausbildung für die typische administrative, organisatorische und kaufmännische Tätigkeit eines Unternehmensqualifikation.

Zu den Aufgabenbereichen gehören die Organisation von Office Management Prozessen, die Abwicklung von Sekretariatsarbeiten, die Verständigung mit in- und ausländischen Kooperationspartnern, die Abwicklung von Beschaffungsprozessen sowie Personal- und kaufmännische Tätigkeiten und die Koordination von Terminvereinbarungen. Der Ausbildungszeitraum ist 3 Jahre. Es schließt mit der Abschlußprüfung vor einem Prüfungskommission der Industrie- und Handelskammer ab.

Die Hauptlehrgebiete sind die Einrichtung und Vorbereitung einer Großbaustelle, die Durchführung von Erd-, Be- und Entwässerungsarbeiten, der Bau von gepflasterten Wegen und Plätzen, die Gestaltung von Freianlagen, die Identifizierung von Anlagen, die Bepflanzung und Pflege von Anlagen und Rasentraktoren sowie der Betrieb von Anlagen und Ausrüstungen zur Schaffung und Pflege von Grünflächen.

Der Ausbildungszeitraum ist 3 Jahre. Es schließt mit der Facharbeiterprüfung vor dem Prüfungskommission des Landesamtes für Land- und Forstwirtschaft Sachsen-Anhalt ab. Im Rahmen von Schülerpraktika können Sie einen Einblick in viele Berufsgruppen erhalten. Starten Sie Ihre Berufszukunft!

Mehr zum Thema