Ausbildungsplan Duales Studium

Duales Studium Ausbildungsplan

Das duale Studium verbindet die betriebliche Ausbildung mit einem gleichzeitig praxisorientierten Studium an einer Berufsbildungseinrichtung. Das sind wichtige Stationen Ihres Praktikums:. Um unser Team zu verstärken, suchen wir einen dualen Bachelor-Studenten (m/w) für:...

. Die praxisorientierte Ausbildung hat bei uns oberste Priorität!

Allgemeine und berufliche Bildung

Egal ob klassisch oder berufsbegleitend - im BDK sind unsere Nachwuchskräfte bestens in die Arbeitsgruppen eingebunden und können das in der Theorie Erlernte in die Praxis umsetzten. Von Beginn an wird auf die individuelle Förderung von Trainees und dualen Studenten großen Wert gelegt und die weiteren Maßnahmen werden immer auf der Grundlage ihrer persönlichen Kompetenzen und Belange geplant.

Im BDK werden drei Schulungen angeboten, eine für Groß- und Außenhandel, eine für Applikationsentwicklung und eine für Dialogmarketing. Bei uns finden Sie die passenden Schulungen. Selbstverständlich ist jeder Kurs IHK-zertifiziert, basierend auf einem beruflich begründeten Kurs in der Berufsfachschule und mit einem vielfältigen Ausbildungsplan in unserem Hause. Nach drei- bis dreieinhalb Jahren begleiten wir unsere Doppelstudenten zusammen mit unseren Partnern zu ihren Bachelorstudiengängen in Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik oder Angewandte Informatik. Der Bachelorstudiengang wird von uns angeboten.

Der Tätigkeitsbereich in unserem Hause ist stark an den Lerninhalten orientier.

Während Ihres Doppelstudiums erwerben Sie in 6 Studiensemestern an der entsprechenden Doppelhochschule die notwendigen Fachkenntnisse und absolvieren zugleich die praktische Phase im Unternehmens.

Während Ihres Doppelstudiums erwerben Sie in 6 Studiensemestern an der entsprechenden Doppelhochschule die notwendigen Fachkenntnisse und absolvieren zugleich die praktische Phase im Unternehmens. Weiterführende Infos zum Studium an der entsprechenden Universität finden Sie hier: Das Studium an der DHBW Mosbach hat eine Besonderheit: Es gibt im BWL-Studium den Studienschwerpunkt "Wohnen", der so an keiner anderen Universität geboten wird.

Neben dem Studium bietet sich Ihnen natürlich auch eine firmeninterne Weiterbildung an, die Sie nicht nur beruflich fit macht, sondern Sie auch auf Ihre spätere Tätigkeit als Manager vorbereitet.

Doppelstudium

Danach wirst du dein Studium genießen. Es handelt sich hierbei um wesentliche Etappen Ihres Praktikums: Im Rahmen unserer Lehrwerkstatt am Standort Graben-Neudorf erwerben Sie Grundkenntnisse in den Bereichen Metallbearbeitung und Physik (DH-Grad). StudiumPlus vermittelt Ihnen auch alle Fähigkeiten, die Sie benötigen, um die IHK-Facharbeiterprüfung zum/zur IndustriemechanikerIn zu bestehen. In umfangreichen Schulungen zu unseren Angeboten und Topics wie z. B. Informatik, Programmieren, Projektmanagement oder Betriebswirtschaft erweitern Sie Ihr Wissen.

Sie erhalten in der Fertigung und Konfektionierung Einblick in verschiedene Fertigungsprozesse und Montageverfahren sowie in die Qualitätskontrolle. Im Bereich Getriebesteuerung und Motorentwicklung arbeiten Sie zusammen mit den Technikern daran, die Funktionalität unserer Getriebesysteme und Maschinen weiter zu optimieren. Sie lernen den Verkauf mit seinen Teilbereichen Vorverkauf ( "PreSales") (Produktmanagement, Anwendungsunterstützung, Marketing), Verkauf (Innen- und Außenverkauf, Export) und Kundendienst ("AfterSales") mit dem Ziel der Überprüfung Ihrer Präferenzen und Kompetenzen im Kundenkontakt durchlaufen.

Sie finden auf den Internetseiten der Freien Universität Baden-Württemberg und der Universität Karlsruhe nicht nur die allgemeinen Studiobeschreibungen, sondern auch die ausführlichen Inhaltsangaben der Einzelmodule unserer Lernmodelle. Am Anfang Ihres Studiengangs werden Ihnen mechanische Grundkenntnisse sowie der Einsatz von computerunterstützten Designsystemen (CAD) vermittelt. Im Bereich Produktion und Logistic optimieren Sie Herstellungsprozesse oder konstruieren und implementieren Geräte, die für die Bestückung unserer Antriebstechnik erforderlich sind.

So erfahren Sie beispielsweise im Verkauf, welche Fertigkeiten und Wissen erforderlich sind, wenn ein Laufwerk für eine bestimmte Kundenapplikation entwickelt wird. Maschinenbauer können z.B. aufgrund ihrer breit angelegten Berufsausbildung in vielen Fachbereichen beschäftigt sein: Sie sind im Entwicklungsbereich als Ingenieure in der Motoren- und Getriebenentwicklung, in der Produktwartung oder in der Neuproduktentwicklung tätig.

Sie beraten als Produkt- oder Applikationsspezialist sowohl Anwender als auch Vertriebsmitarbeiter bei der Entwicklung von Maschinen, Getriebe oder komplexer Applikationen und berechnen den Antrieb für komplette Systeme. Im Bereich der Qualitätskontrolle gestalten Sie selbstständig Testverfahren zur Verbesserung unserer Warenqualität, in der Produktion und in der Produktion sind Sie für die Gestaltung der Fertigungsprozesse unserer Waren zuständig. Für ein duales Studium ist die allgemeinbildende Hochschulzugangsberechtigung eine wichtige Grundlage.

Bei der DH gibt es aber auch die Option, an der Doppeluniversität mit einer fachgebundenen Hochschulreife zu lernen. Vorraussetzung dafür ist eine zum Bewerbungszeitpunkt sehr gute DHBW-Studienfähigkeitsprüfung sowie eine sehr gut absolvierte Ausbildung in der gewünschten Studienrichtung. Wenn Sie bei uns lernen wollen, brauchen Sie keinen gewissen Anteil - aber Ihr Studium sollte in Summe gut sein.

Denn das Doppelstudium ist sehr klein und zeitaufwendig. Dabei ist es uns besonders wertvoll, dass Ihre persönliche Kompetenz zur Schulung und zu uns als Betrieb passt. Für die Platzvergabe sind nicht nur die Bewertungen entscheidend, sondern auch Ihre Zugangskarte zum Interview. Und dann haben Sie gute Aussichten auf einen Platz an unserer Universität.

Bei uns ist die Bezahlung während der Traineezeit eindeutig festgelegt. Vielleicht sind Sie auch an diesen beiden Studiengängen interessiert: Mein Name ist Sergeant Kepezkaya und ich lerne Maschinenwesen mit einer parallel dazu absolvierten Lehre als Wirtschaftsmechaniker (Studium Plus). Das StudiumPlus hat sich nach langer Überlegung aufgrund des großen praktischen Teils, der durch die Parallelausbildung garantiert wird, für mich als geeignet erweisen.

Außerdem sind die beiden Studienabschlüsse ein weiteres Argument, warum ich mich für diese Form der Ausbildung entscheide.

Mehr zum Thema