Ausbildungsplätze Stadt Köln

Lehrstellen Stadt Köln

Die Caritas Köln hat verschiedene Projekte und Angebote, um das Richtige zu finden. Für die öffentliche Verwaltung in Köln beträgt die Ausbildungszeit drei Jahre. Fachassistentin für Medien- und Informationsdienstleistungen, spezialisiert auf Bibliotheken Im Anschluss an Ihre Anmeldung werden wir zunächst Ihre Dokumente nachprüfen. Kurz nach Ihrer Anmeldung bekommen Sie eine E-Mail mit einem Verweis auf Ihren personenbezogenen Selbsttest. Fügen Sie daher Ihrer Bewerbungsunterlagen immer eine E-Mail-Adresse bei.

Wir kommen nicht nur mit Ihnen in direkten Dialog, sondern übernehmen auch zusätzliche Tätigkeiten (z.B. Praxistraining).

Im Erfolgsfall bekommen Sie auch alle weiteren Infos über die beabsichtigte Anstellung und das anzuwendende Verfahrens. Der Ausbildungsbeginn ist in der Regel im Monat Juli und beträgt drei Jahre. Das Praktikum findet in der Zentralen Bibliothek am Neuen Markt und in den 11 Bezirksbibliotheken sowie in der Autobusbibliothek statt. Die Stadtbücherei Köln ist mit einem Medienbestand von rund 850.000 und rund 90.000 Mitglieder eine der großen und wichtigsten Stadtbibliotheken in Deutschland.

Dabei lernen Sie unter anderem folgende Bereiche kennen: Während der ganzen Schulung werden Sie von erfahrenen Trainern unterstützt. Im Rahmen des Trainings gibt es eine Vielzahl von Mitwirkungsmöglichkeiten. Insbesondere der Trainingsbereich in der Jugendbibliothek Bocklemünd eignet sich für die Erarbeitung und Realisierung eigener Event-Ideen. Zur Website der Städtischen Bibliothek Köln: Schwerpunkte:

Weiterführende Hinweise zur theoretischen Schulung findest du auf der Website des Josef Dumont Berufskollegs. Sie bekommen folgendes monatliches Brutto-Ausbildungsgeld, zeitlich abgestuft nach Ausbildungsjahren: Zusätzlich werden kapitalbildende Sozialleistungen und ein Sondergeld ausbezahlt. Während des Trainings besteht ein jährlicher Urlaubsanspruch von 29 Tagen. Gern stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung unter 0221 bzw. 221-25734, über das Antragsverfahren unter 0221 bzw. 221-25733, wobei bevorzugt Menschen mit Schwerbehinderung und der gleichen Begabung berücksichtigt werden.

Im Falle der Gleichstellung und Qualifikation werden die Damen nach den rechtlichen Vorschriften und dem Frauenförderplan der Stadt Köln vorzuziehen sein.

Training & Arbeit| Caritasverband für die Stadt Köln e.V. (Caritasverband der Stadt Köln)

19.09.2018 - Das landesweite Forschungsprojekt "Stromspar-Check", in dem die Caritas für Köln tätig ist, hat auch auf dem Arbeitsmarkt gute Aussichten. Früher langzeitarbeitslos, ausgebildete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten einkommensschwache Haushalte kostenlos vor Ort beim Energiesparen. Nach der energetischen Analyse installieren sie kostenlos Energie- und wassersparende Artikel und stellen Voucher aus, die Kühlschränke mit einem hohen Stromverbrauch ersetzen.

Im Jahr 2017 wurden von den fast 15.000 Strafen gegen Hartz-IV-Abonnenten in der Stadt Köln 80 prozentig auf Nichtmeldungen zurückgeführt. Zu diesem Ergebnis kommt der Arbeitslosenbericht der Freier wohlfahrtspflege NRW über Strafen, der heute publiziert wird. 17.09.2018 - Alle Interessenten sind recht herzlich einladen zu einem gemütlichen Tanzmittag auf dem Löwenplatz mit Georg Storlnig von der Hochschule für Tanz Storlnig - Nürnbergerhaus und weiteren Gast.

17.09.2018 - An einem schönen Tag Ende des Monats Juli begann eine 4-stündige Rheinfahrt unter dem Motto "Viel Vergnügen und Köln anders entdecken". Die Caritas-Spezialisten für Sozialarbeit gingen für 300 Einwohner aus vier Flüchtlingsheimen in Porz an Bord von zwei Schiffen. Während der Kreuzfahrt hatten die Fluechtlinge die Moeglichkeit, sich gegenseitig kennen zu lernen, ganz unkompliziert die Sonneneinstrahlung an Bord zu geniessen, zu fotografieren und vor allem Koeln aus einem anderen Winkel zu sehen.

Mehr zum Thema