Ausbildungsplätze 2016 Pflege

Lehrstellen 2016 Krankenpflege

09.11.2016 Wir sind ehrlich: Die Ausbildung in der Pflege ist anspruchsvoll. Du meldest dich für ein Praktikum oder einen Berufswahltag in der Pflege an. Leitender Pflegespezialist in Einrichtungen der Diakonie in Baden-Württemberg.

Training in der Schweiz und Nettomigration von Pflegepersonal,. 2010-2014. Abb. 2. 2016. Entwicklung von Personal und Lernenden in Alten- und Pflegeeinrichtungen.

Die neuen Möglichkeiten für den Krankenpflegeberuf

Für die Innovationen durch die Novellierung des Pflegerechts sind die Krankenpflegeschulen im Ausbildungszentrum der Landeskrankenhäuser Salzburg - Universitätskrankenhaus Salzburg gerüstet und offerieren eine bedarfsgerechte Ausbildung und Umschulung. Es gilt die Novellierung des Pflegesetzs. Große Veränderung: Statt zwei gibt es nun drei Pflegestufen. Die Betreuungshilfe wurde am I. Sept. 2016 zur Betreuungshilfe.

Die Pflegehelferin mit einer zweijährigen Berufsausbildung ist jetzt dabei. Die Seniorenbetreuung kann weiter an den FHs und bis 2018 am BIZ der Landes- und Universitätskliniken Salzburg sowie bei Drittanbietern absolviert werden. Darüber hinaus gibt es Schwerpunkte in der Kinder- und Jugendbetreuung und der Psychiatrie. Dieser Änderungsantrag wird als die grösste Änderung im Pflegebereich seit 1997 angesehen, denn das neue Stellenangebot der Pflegehilfe ändert die Tätigkeit auf den Krankenstationen und die Verantwortlichkeit des Pflegepersonals nimmt auf allen Ebenen zu.

Dr. Christian Stöckl betont: "Wir erkennen viele Vorzüge für die Pflege in der neuen Pflege. In der Pflege haben wir nun drei zeitgemäße, sehr interessante Karrieren: den oberen Service, die Pflegehilfe und die Pflegehilfe. Der neugeschaffene Pflegedienst erleichtert den Seniorendienst bei Pflege-, Therapie- und Diagnosemaßnahmen.

Der Pflegehelfer/die Pflegehelferin ist weisungsgemäß tätig, jedoch selbständig und ohne Aufsichtspflicht. Zu den Tätigkeiten der Pflegehelferin gehören z.B. das Entfernen und Anbringen von Aufgüssen, EKG- und Lungenfunktionstests oder das Anlegen von Mamminsonden. Zu den besonderen Herausforderungen gehört es, die Berufsausbildung zu reorganisieren und die neuen Stellenprofile in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen bis 2024 umzustellen.

"Pflegeschefin Margaret Hader betont: "Mit der Umstrukturierung und dem flächendeckenden Ausbau der Krankenpflege kann sich jede Fachgruppe auf ihre Kernaufgaben ausrichten. Vor allem die Krankenpflege spielt aufgrund ihres breit gefächerten Aufgabenbereichs eine große Bedeutung im Pflegeprozess. "Pflegeassistentin statt Pflegeassistentin Seit dem Jahr 2016 führen alle Pflegeassistenten die Berufsauszeichnung Pflegeassistentin.

Die einjährigen Fachärzte unterstützen den oberen Dienst und die Ärzte. Der Änderungsantrag hat ihre Kompetenzen ausgeweitet, aber sie funktionieren nicht in eigener Verantwortung (im Unterschied zu Pflegehilfskräften). Doch auch die Gabe von Schlauchnahrung, die Aspiration der Atmungsorgane und die Erhöhung von Druck, Impuls und Körpertemperatur sind Aufgabe der Pflegehilfe.

Maria Pichler, Direktorin des BIZ - Bildungszentrum am Uniklinikum Salzburg, erklärt: "Wir haben die Gesetzesänderung im BIZ zügig durchgeführt und bildet seit Sommer 2016 Pflegefachkräfte aus. Dieses Training ist besonders wichtig für die Langzeitbetreuung. Jährlich haben wir 25 Ausbildungsplätze für Pflegehelferinnen und -helfer geplant.

Nun beginnen wir im MÃ??rz 2017 mit der ersten Stufe der zweijÃ?hrigen Auszubildenden. In diesem Jahr verfügen wir über 75 Ausbildungsplätze, für die wir unsere Informationskampagne fortführen. Für eine professionelle Neuausrichtung ist auch die 2-jährige Berufsausbildung zur Pflegehelferin sehr interessant. Der Novellierung des Krankenpflegegesetzes. Anstelle von Pflegeunterstützung und höherem Serviceniveau wird es in Zukunft drei Ebenen geben:

Die Stellenbeschreibung der früheren Pflegehelferin, jetzt Pflegehelferin, ist die Grundlage für eine abgestufte professionelle Gesundheits- und Pflegesystem. Der Pflegehelfer ist angewiesen und wird beaufsichtigt. Das Training erstreckt sich über ein Jahr und wird im BIZ der Landes- und Universitätskliniken Salzburg, aber auch bei Drittanbietern durchgeführt. Der neugeschaffene Pflegehelfer mit einer zweijährigen Berufsausbildung erleichtert den Oberdienst in den Bereichen Pflege, Therapie und Diagnose.

Der Pflegehelfer/die Pflegehelferin ist weisungsgemäß tätig, jedoch selbständig und ohne Aufsichtspflicht. Die höhere Fachrichtung Gesundheit und Pflege kann an den Salzburger FHs in Puch-Urstein in 6 semester abgeschlossen werden. Am Ende dieser Schulung steht ein Bachelor-Abschluss. Die Paracelsus Medizinische Hochschule Salzburg bietet einen Bachelor-Abschluss in Pflegewissenschaften (2in1-Modell) an.

Im Laufe von 7 Studiensemestern kann man ein Abschlussdiplom in allgemeiner Gesundheits- und Pflege-, Psychiatrie- und Kinder- und Jugendpflege erwerben. Die BIZ wird je nach Anforderung bis 2018 weiterhin eine 3-jährige Berufsausbildung in den oberen Rängen des öffentlichen Dienstes anbieten. Die Berufsausbildung zur Pflegehelferin beginnt im MÃ??rz 2017 im BIZ der LandeskrankenhÃ?user Salzburg / UniversitÃ?tskrankenhaus.

Spezielle Ausbildung*) Kinder- und Jugendbetreuung: (1 Jahr alt) 100 (25 p. a.) - ab 2020 25 p. a. Spezielle Ausbildung*) Spezielle Psychiatrie: (1 Jahr alt) 70 (ca. 17 p. a.) - ab 2020 15 p. a. neu ausbildungen: Gegenwärtiger Plan ab 2017: 25 Ausbildungsplätze p.a. Beginn 1.10. 2016 - 30.9. 2017 und 1.10.2017-30.9. 2018, aktuell Ab 2018: Hinweis: Gleichzeitig werden die Ausbildungsplätze an der Fachhochschule erhöht.

Beteiligte cipants: Health and hospital consultant Dr. Christian Stöckl; Head of the BIZ - Bildungszentrum am Uniklinikum Salzburg, Maria Pichler; Communnützige Salzburg landkl.

Mehr zum Thema