Ausbildungsplätze 2016 Büromanagement

Auszubildende 2016 Bürokaufmann/-frau

Konkret bedeutet das: Ausbildung in einer zukunftsorientierten Branche. 09.11.2016 Sie suchen einen Bürokaufmann in Halle (Saale). In Zusammenarbeit mit dem Berliner OSZ II in Mitte (Friedrich-List-Schule) bieten wir diese 2,5-jährige duale Ausbildung (IHK-Abschluss) an.

Forschungsprojekt Jülich - Ausbildungsplätze - Berufsausbildung zum Bürokaufmann (w/m)

Zur Rekrutierung von qualifiziertem Fachkräften trägt die Zentralstelle für Berufsbildung durch die Ausbildung und die Koordinierung von Praktika für Schulkinder und Studenten bei. Die Berufsbildung ist sowohl qualitäts- als auch mengenmäßig auf die Bedürfnisse der Unternehmenseinheiten ausgerichtet und trägt dem aktuellen Bedürfnis auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarktorgan. Berufsausbilder gewährleisten ein Höchstmaß an Qualität in der beruflichen Bildung, um den besonderen Anforderungen von Wissenschaft und Technik Rechnung zu tragen.

Eine über den eigenen Tellerrand hinausgehende Bildung führt dazu, dass Hochschulabsolventen "marktfähig" sind, um gute Möglichkeiten für eine spätere Beschäftigung zu haben. Im Rahmen von Praktikantenstellen werden die Jugendlichen bereits in einem frühen Stadium an naturwissenschaftliche Fachgebiete und fachliche Inhalte heran geführt. Mit Schülerpraktika bereitet die Zentralstelle für Berufsbildung junge Wissenschaftler auf ihre berufliche Zukunft vor. Mit dem neuen Berufsstand "Kaufmann/-frau für Bürokommunikation" wird in Zukunft der am häufigsten gewählte Lehrberuf in Deutschland geschaffen, der über Branchengrenzen hinweg und in den unterschiedlichsten Betriebsgrößen zur Gewinnung von Fachkräften zur Verfügung stehen wird.

Es ist eine ideale Einstiegsmöglichkeit für alle, die ihre Berufslaufbahn auf einer breiten und soliden kommerziellen Grundlage beginnen wollen - sei es im privaten oder staatlichen Bereich. Das ist ein Raum, in dem viele Themen zusammenkommen: Die Bürokaufleute benötigen einen kühleren Blick und gute Kenntnis der heutigen Telekommunikation.

Weil nur mit der EDV die verschiedenen Aktivitäten in einem Unternehmen heute bewältigt werden können. Unsere Offerte: Zwei Mal pro Kalenderwoche absolvieren die zukünftigen Büroangestellten während ihrer Berufsausbildung den Berufschulunterricht am Berufsakademie in Jülich. Dort werden die zukünftigen Office Management Sachbearbeiter auf Organisations- und Koordinierungsaufgaben vorzubereiten, sie betreuen das Office Management sowie projekt- und auftragsbezogene Prozesse und werden in Sekretariats- und Assistenzaufgaben eingewiesen.

Nach einer gründlichen und abwechslungsreichen Berufsausbildung erfolgt die abschließende Prüfung vor der AIHK. Das Training ist nicht unternehmensspezifisch. In den Bereichen Wirtschaft, Organisationen und Administration werden gut geschulte Bürokaufleute benötigt. Der Abschluss der Berufsausbildung ist die Grundlage für Weiterbildungen wie Bachelor of Arts (Wirtschaft und Verwaltung), staatl. gepr. Betriebswirt, Controller, Fachkaufmann oder Buchhalter.

Mehr zum Thema