Ausbildungsinhalte Tierpfleger

Schulungsinhalte Tierpflegerin

Bundesausbildungsverordnung für die betriebliche Berufsausbildung. Informationen über den Ablauf der Ausbildung finden Sie hier. Berufsausbildung zum Tierpfleger mit Schwerpunkt in den Bereichen Wissenschaft und Praxis

Ein Ausbildungsplatz bei uns gibt Ihnen dazu viele Möglichkeiten. Sie werden in einem neuartigen und internationalem Arbeitsumfeld in die Praktik eingeführt und erhalten genügend Freiraum für selbständiges und persönliches Miteinander. Dabei haben " Macher " die Möglichkeit, ihr Wissen in der praktischen Anwendung anzuwenden und weiteres Know-how zu erwerben. Fügen Sie Ihrer Bewerbungsunterlagen einen ausführlichen tabellarischen und tabellarischen Teil bei.

Unter " Bewerbungen im Internet " konzentrieren Sie sich auf die obligatorischen Felder (*). Vergiss am Ende deiner Bewerbungsunterlagen nicht, auf "Senden" zu klicken! Gerne nehmen wir Ihre Bewerbungsunterlagen entgegen!

Universitätsklinik Erlangen

Für die professionelle Pflege von Labortieren ist der auf die Bereiche Forschen und Kliniken spezialisierte Tierpfleger zuständig. Zu den Hauptaufgaben gehören die Pflege der Haustiere und die Vorbereitung der Körbe. Die Tierhalterin ist Expertin für die artgemäße und standardisierte Tierhaltung, für die Aufzucht und Ernährung der Versuchstiere. Die Tierhalterin ist die Expertin. Durch die genaue Betrachtung der ihm anvertrauten Objekte weiß er seine Protegés ganz genau Bescheid und vermittelt ihnen wichtige Hinweise auf ihr Wohlergehen und ihre Funktion.

Die Durchführung von kleineren Arbeiten ist für den Tierpfleger ebenso selbstverständlich wie der Betrieb von hochkomplexen Geräten wie dem Druckkessel oder die Durchführung von Entkeimungsmaßnahmen in eigener Verantwortung. Auf diese Weise trägt der auf die Bereiche Forschen und Kliniken spezialisierte Tierpfleger wesentlich zu einer verantwortungsbewussten und sinnvollen Forschentwicklung bei. Schulungsinhalte:

Stellenbeschreibung, Schulung und Stellenangebote

Schwerbehinderte Antragsteller mit gleichwertiger Qualifikation werden vorrangig mitberücksichtigt. Im Paul-Ehrlich-Institut wird die Gleichberechtigung von Mann und Frau gefördert. Bildung: Zusätzlich zur Theorieausbildung an der Frankfurter Berufsfachschule erfolgt die Theorie und Praxis in der Zentraltierhaltung des Paul-Ehrlich-Instituts. Ausbildungszeit: 3 Jahre. Ausbildungsbeihilfe (gültig ab 01.02.2017): Bewerbungsverfahren: Anmerkung: Für das Jahr 2018 sind keine Anmeldungen möglich.

Tierpfleger Forschung/Kliniken (IHK-Abschluss)

Die Phasen der praktischen Ausbildung finden in den FLI-Labors und Tierkliniken in Jena statt und umfassen die folgenden Aspekte: Um ein professionelles Bild zu vermitteln, bieten wir mehrere Praktika bei FLI und anderen Instituten an. Externe Praktika: IVTK (Institut für Versuchstierwissenschaften und Tierschutz) der Friedrich-Schiller-Universität (FSU) Jena mit besonderem Interesse für Ratten, Kaninchen, Hunde, Schafe, Schweine und Göttinger Minischweine;

Mehr zum Thema