Ausbildungsinhalte Erzieher

Trainingsinhalte Pädagogen

Welche Erwartungen können Sie während Ihrer Ausbildung zur Erzieherin an den Semper Schools in Dresden haben? Schulungsinhalte Unsere Schulung im Einzelnen Für das Jahr 2003/2004 wurde in Berlin ein neues, einheitliches Ausbildungsprogramm für Pädagogen aufgesetzt. Für die Berufsausbildung zum Erzieher gibt es seit dem Ausbildungsjahr 2016/17 ein neues Rahmencurriculum. Daher werden die Lerninhalte aus einer interdisziplinären, interdisziplinären und multidisziplinären Perspektive gesehen. Auf der Grundlage von Lern-Situationen werden praxisnahe "realistische" Aktionssituationen erarbeitet, denen Sie als Pädagoge wirklich entgegentreten können.

In der intensiven und vielschichtigen Konfrontation mit den Problemstellungen und Challenges der unterschiedlichen Lernumgebungen während der Ausbildungszeit werden Sie sich immer mehr mit Ihrem künftigen Erzieherberuf identifizer. Das Studium an der Berliner Sempernschule dauert drei Jahre, was sechs Halbjahren ausmacht.

Sind Sie an einer Berufsausbildung zum staatlichen Erzieher interessiert? Bewerbungen sind jetzt an der Fachhochschule für Soziopädagogik in Berlin möglich. Kostenlose Lehrstellen! Möchtest du mehr über die Berufsausbildung zum Erzieher in Berlin nachlesen? Deshalb werden Sie von den Semper-Schulen während Ihrer gesamten Schulzeit begleitet - von der Kindheit bis ins hohen Lebensalter.

Inhalt der Lehrerausbildung

In der Berufsschule können Sie als Spezialist in soziokulturellen Institutionen selbstständig und verantwortungsbewusst mitwirken. Großen Wert wird auf eine gute Vernetzung zwischen den beiden Lernorten Fachhochschule und Praktikum gelegt. Ein besonderes Merkmal unserer protestantischen Berufsschule für Soziopädagogik ist der Fokus auf die Religionspädagogik. Mit den bestehenden konfessionellen Erlebnissen in ihren verschiedenen Dimensionen und Erscheinungsformen binden wir uns ein und ermögl. uns so intensiv mit der eigenen konfessionellen Vergesellschaftung zu beschäftigen.

Bei der Zulassung zu einer Fachhochschule ist von den Kindern kein besonderes Geständnis zu verlangen, aber wir gehen davon aus, dass sie bereit sind, sich mit religiösen Fragestellungen zu befassen. In der Koexistenz verschiedener Konfessionen und Überzeugungen innerhalb der Klasse ergibt sich die Möglichkeit, den eigenen Religion, den eigenen religiösen Eindruck bewußt zu erkennen, sich selbst zu begreifen und zu kritisieren sowie ein friedliches Nebeneinander zu betreiben.

Schulungsinhalte | Pädagogen werden in Dresden ausgebildet

In der dreijährigen Berufsausbildung an der Fachhochschule für soziale Angelegenheiten wird neben der Schulzeit (Bereiche und Lernfelder) auch eine praktische Berufsausbildung von 33 Kalenderwochen angeboten. Dabei werden die drei Praktikumsplätze in unterschiedlichen sozioökonomischen Bereichen durchlaufen. Ziel ist die Entwicklung Ihrer pädagogischen Identitäts- und Wissenslage, praktischer Fähigkeiten, Wertorientierung und eines erweiterten pädagogischen Verhaltensrepertoires.

Unser individuelles Trainingskonzept ist ein wesentliches Arbeitsmittel. Bereits an der Fachhochschule sind sie in Gruppen tätig, perfektionieren ihre Sozialkompetenz und gestalten später die Zusammenarbeit mit Erziehungsberechtigten, Sponsoren und der Gemeinde mit. Die Kurse an den Semper-Schulen finden in der Regelfall während der Schulzeiten von 08:00 bis 15:05 Uhr statt und beinhalten 39 oder 40 Stunden pro Woche in der Berufsausbildung zum Erzieher.

Anregung und Unterstützung von Bildungs- und Entwicklungsprozessen. Beispiel "Stadtkinder" Die Schulung umfasst 33 aufeinander folgende Praxiswochen in unterschiedlichen Sozialpädagogikbereichen: Möchtest du mehr über die Inhalte der Schulung wissen oder hast du weitere Informationen? Hier können Sie unsere Broschüren zum einzelnen Trainingsplan herunterladen. Lernbereich 4 "Anregung und Unterstützung von Bildungs- und Entwicklungsprozessen" Unser erster Tag der offenen Tür hat am 10. März 2018 stattgefunden.

Deshalb werden Sie von den Semper-Schulen während Ihrer gesamten Ausbildung begleitet - von der Kindheit bis ins hohen Lebensalter.

Mehr zum Thema