Ausbildungsgeld Altenpfleger

Fortbildungszuschuss für Altenpflegerinnen und Altenpfleger

Berufsausbildung zur Altenpflegerin. Altenpflegeausbildung bei avendia Liebst du es, ältere Menschen glücklich zu machen und dich um ihr Wohlbefinden zu kümmern? Die Pflegeausbildung für ältere Menschen ist dann für Sie richtig! Sie als Altenpflegerinnen und Altenpfleger kümmern sich um Menschen, die im täglichen Leben pflegebedürftig sind, und helfen ihnen dabei. Er unterstützt die Pflege des Körpers, das Fressen, Ankleiden und motiviert die Menschen zur Freizeitgestaltung.

Außerdem sprechen Sie mit Verwandten und Medizinern und übernehmen Organisationsaufgaben.

Altenpflegeausbildung

In der Tat ist die Seniorenpflege aber heute so beliebt wie nie zuvor. Deine Arbeiten werden nie langweilen. Kurz gesagt: Seniorenpflege ist eine gute Aufgabe für leistungsfähige Menschen. Mit einer Laufzeit von nur einem Jahr ist die Altenpflegeausbildung unsere "schnellste" Weiterbildung - optimal für Menschen, die sich sofort einbringen wollen und nicht lange zur Schule gehen wollen.

Das Training ist in eine Schule und einen Praxisteil unterteilt. Auf Wunsch können Sie unsere eigene, staatliche Berufsschule für Seniorenpflege in Baden-Württemberg aufsuchen. Du solltest Spaß an der Zusammenarbeit mit Menschen haben, dich gut in andere einfühlen können und einen sympathischen, wertschätzenden Ton haben. Dauer der Ausbildung: Die Ausbildungszeit beträgt drei Jahre und ist in einen Schul- und einen Praxisteil unterteilt.

Auf Wunsch können Sie unsere staatliche Berufsschule für Seniorenpflege in Baden-Württemberg absolvieren, die höchste Bildungsqualität und ganzheitliche Betreuung der Studierenden bietet, einschließlich der Unterkunft im Schloß Friedr.weiler während der Schulzeit. Unsere Empfehlung: Nach dieser Schulung haben Sie bei uns die besten Jobmöglichkeiten. Du solltest Spaß an der Zusammenarbeit mit Menschen haben, dich gut in andere einfühlen können, einen freundschaftlichen, wertschätzenden Tonfall haben und dich für medizinische Fragen interessieren.

Ausbildungszeit: Drei Jahre, bei einer bereits bestehenden sehr gut ausgebildeten Ausbildung zur Altenpflegehelferin gibt es die Chance, die Ausbildung zu verkürzen.

einen Berufsstand mit Perspektive

Diejenigen, die sich bewähren, haben die Chance, durch Weiterbildung in verantwortliche Funktionen als Wundexperten, Qualitätsberater oder Stationsleiter vorzustoßen. Seit 2003 ist die Berufsausbildung zur Krankenschwester national durchgesetzt. Für die Berufsausbildung in der Seniorenpflege ist der Hauptschulabschluss inzwischen keine Pflichtvoraussetzung mehr. Ab sofort können Gymnasiasten auch in der Seniorenpflege ausgebildet werden.

Sie sollten neben einem Talent für Improvisation und der Fähigkeit, unter Druck zu arbeiten, auch bereit sein, Schichten und Wochenenden zu arbeiten.

Mehr zum Thema