Ausbildungsgehalt als Altenpflegerin

Gehaltsausbildung zur Altenpflegerin/zum Altenpfleger

Seniorenpflege ist in ganz Deutschland sehr gefragt, schließlich gibt es immer mehr ältere Menschen. ASB::: Weiterbildung in der Seniorenpflege Da immer mehr ältere Menschen unsere Unterstützung benötigen, sind wir auf Ihre angewiesen. Absolviere deine Weiterbildung beim ASB. Mit dem ASB bieten wir engagierten Trainees einen vielversprechenden, festen Job mit Karrieremöglichkeiten. Diejenigen, die sich bewähren, haben die Chance, durch Weiterbildung in verantwortliche Funktionen als Wundexperten, Qualitätsberater oder Stationsleiter vorzustoßen.

Seit 2003 ist die Berufsausbildung zur Altenpflegerin national durchgesetzt.

Seither rücken die ärztlichen Gesichtspunkte des Berufsstandes immer mehr in den Blick. Im Jahr 2009 hat die deutsche Regierung ein Bundesgesetz verabschiedet, nach dem der Hauptschulabschluss für den Berufseinstieg nicht mehr verpflichtend ist. Ab sofort können Gymnasiasten auch in der Altenpflege ausgebildet werden. Sie sollten neben improvisiertem Talent und der Fähigkeit, unter Druck zu arbeiten, auch bereit sein, Schichten und Wochenenden zu arbeiten.

Geriatrie

In der Seniorenpflege gehören die Bereiche Ältere Menschen zu den Hauptaufgaben: Ältere Menschen beraten, unterstützen und betreuen. In der Seniorenpflege sollen die für eine selbstständige und autonome Krankenpflege erforderlichen Wissen, Kompetenzen und Kompetenzen vermittelt werden. Dazu gehören unter anderem: die Stimulierung und Unterstützung von Familien- und Nachbarkräften sowie die Unterstützung von pflegenden Angehörigen.

Optional ist eine Kursreise Teil des Trainings. Für die Berufsausbildung zur Altenpflegerin sind drei Jahre vorgesehen. Zusätzlich zur Schulausbildung mit 2100 Unterrichtsstunden werden 2500 Unterrichtsstunden in einer Ambulanz oder Station für Alterspflege und -betreuung absolviert. Das Training endet mit einem Staatsexamen. Trainingsinhalte des Theorieteils: Die Schulung beginnt jedes Jahr am ersten Tag des Jahres.

Eine hauptberufliche Ausbildung zur Altenpflegerin umfasst drei Jahre. Der Student bekommt während der ganzen Ausbildungsdauer von der Institution, in der der Praktikumsvertrag abgeschlossen wurde, ein monatliches Ausbildungsgeld.

Bildung für das Diakoniewerk Simeon

Jährlich im Frühjahr und Dezember werden neue Ausbildungsplätze für examinierte Altenpfleger* angeboten. Die Teilzeitausbildung beginnt im Monat Juli und August. Bei erfolgreichem Abschluss Ihrer Schulung sind Ihnen alle Möglichkeiten offen. Bei uns lernen Sie schrittweise das nötige Know-how: Wir sind ein eingespielter Ausbilder mit ca. 30 Auszubildenden im Betrieb.

Unsere Praxislehrer* unterstützen Sie mit Leib und Seele auf dem Weg zur Altenpflegerin. Neben unseren Mitarbeitern* werden in den ersten fünf Lebensmonaten unsere Trainees im Unternehmen eingeplant und im Einsatz genommen, um viele Erkenntnisse zu gewinnen und Wissen zu erwerben, ohne ins tiefe Ende zu stürzen. Darüber hinaus finden regelmäßig konzernweite Trainee- und praktische Instructorentreffen zum Austausch von Erfahrungen statt.

Verschaffen Sie sich auch einen Überblick darüber, was andere Auszubildende der Pflegebranche bei uns erleben und hören Sie, was Kollegen* über das Diakoniewerk Simeon ausrichten.

Mehr zum Thema