Ausbildungsberufe Wirtschaft und Verwaltung

Berufsausbildung in Wirtschaft und Verwaltung

Sind Sie an einer Ausbildung in Wirtschaft und Verwaltung interessiert? Beginnen Sie dann mit einer Ausbildung im Bereich Wirtschaft und Verwaltung in der Energie- und Wasserwirtschaft! Lehrstellen Wirtschaft, Verwaltung, Lehrstellen Wirtschaft, Verwaltung, Ausbildung, Ausbildung, Lehrstellen. Sind Sie an einer Ausbildung in Wirtschaft und Verwaltung interessiert? Betriebswirtschaftslehre: für Ausbildungsberufe im Bereich Wirtschaft und Verwaltung.

Arbeitswelten Energy & Water: Training Business and Administration

Bürokaufleute koordinieren und verarbeiten Büroverwaltungsaufgaben. Du wirst auch kommerzielle Aktivitäten ausüben, z.B. in den nachfolgenden Bereichen: Bürokaufleute sind in Betrieben fast aller Wirtschaftszweige tätig. Intensiviert wird die Schulung durch optionale Qualifikationen, die je nach Betrieb ausgewählt werden können: Sie verdienen während Ihrer Berufsausbildung ein Durchschnittsgehalt: Ihr Anfangsgehalt beträgt ca. 1.800 bis 2.000 EUR pro Jahr.

Die Bürotätigkeiten des Berufsakademie Wirtschaft und Verwaltung werden umgestellt.

Auf dem Foto: Die zukünftigen Bürokauffrauen Johanna Lefert (vorne) und Patrik Bockhorn (rechts) sowie die Lehrkräfte (Mitte von links) Bernd Overkamp, Sprecher der Bürokauffrauen, Reinhard Wehmschulte, Leiter des Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung, Arndt Bleckwedel, Leiter des Lehrgangs für Bürokauffrauen und Ralf Gerkens, Klassenlehrer. Sehr geehrter Kunde. Somit orientiert sich das Berufsfachschule Wirtschaft und Verwaltung an den Zeitzeichen.

"Sie ist der einzigste Beruf im gewerblichen Sektor, der noch nicht saniert wurde. Die Bürokauffrau oder der Bürokaufmann ist einer der zehn besten Ausbildungsberufe", erläutert Reinhard Hehmschulte, Geschäftsführer des Berufsakademie Wirtschaft und Verwaltung. "Überwiegend ist die Zahl der Ausbildungsplatzinhaberinnen ", fügt Arndt Bleckwedel, Ausbildungsleiter für Kaufleute, hinzu. Nun ist alles offiziell", sagt er.

Bereits während der 3-jährigen Lehrzeit fördert die Nordbank in Hannover die neue Lehrlingsausbildung, die die Grundausbildung für die Bereiche Wirtschaft, Gewerbe, Handel und Öffentliche Verwaltung ermöglichen wird, so der Direktor weiter. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten machen das neue Gesamtkonzept der Gemeinschaftsschulung notwendig. In der zweiten Ausbildungsphase ist eine Vertiefung in zwei von zehn Zusatzqualifikationen möglich.

"â??Die neue Ausbildungsform zum GeschÃ?ftsmann oder zur GeschÃ?ftsfÃ?hrerin fÃ?r BÃ?romanagement garantiert eine höhere Auslastung des Arbeitsmarktsâ??, unterstreicht er. Am Berufsfachschule Wirtschaft und Verwaltung organisiert er die Schulung von Bürokaufleuten. Durch die Einführung des neuen Ausbildungsberufs korrespondiert das Berufsakademie mit dem Anspruch von BOMAH. "BOMAH hat sich nicht in erster Linie zum Zweck gesetzt, Schulungen anzubieten.

Stattdessen geben wir berufliche Orientierung", betont er. Die 20-Jährige Johanna Lefert aus Wien und der 22-Jährige Patricksohn Bockhorn aus Köln werden ihre Berufsausbildung zum Kaufmann bald abschließen. Vor drei Jahren hat sie ihre Berufsausbildung zur Büroangestellten begonnen. "Das Kölner Hochschulinstitut der Filmwirtschaft hat deshalb einen neuen Claim erfunden: "Jobs sind auf der Suche nach Bewerbern".

Im Rahmen der Infobroschüre schildert das IQWiG die Lage auf dem dt. Bildungsmarkt. Derzeit sind mehr als 30000 Ausbildungsplätze frei. Seit 17 Jahren bemüht sich die Berufsorientiermesse (BOMAH), zu informell und zwischen Betrieben und zukünftiger Ausbildung zu mediieren. In den Räumlichkeiten des Berufsakademie für Betriebstechnik, des Berufsakademie Lise Meitner und des Berufsakademie Wirtschaft und Verwaltung in Ahaus wird am kommenden Wochenende die neue BOMAH stattfinden.

Darüber hinaus präsentieren die drei Berufsschulen ihre unterschiedlichen (Weiter-)Bildungsangebote. Der BOMAH unterstützt die Jugendlichen bei der Orientierung bei der Berufswahl. "â??Viele SchÃ?ler wissen nicht, dass es neben den klassischen Berufen oft auch verwandte Berufsgruppen gibt, die oft noch gröÃ?ere Zukunftsperspektiven eröffnenâ??, rÃ?t Ulrich Josef Kipp, GeschÃ?ftsfÃ?hrer der Berufsschule fÃ?r Technologie.

"â??NatÃ?rlich holen viele Firmen und Einrichtungen Praktikanten zu BOMAH, die Ã?ber ihre tÃ?gliche Arbeit berichteten und wissen, welche Infos fÃ?r junge Menschen besonders spannend sindâ??, sagt Reinhard Wehmschulte, GeschÃ?ftsfÃ?hrer des Berufsakademie Wirtschaft und Verwaltung. Auch Michaele Gröte, Chefin des Berufsakademie Lise Meitner, erkennt für die Lehrkräfte gute Aspekte: "Sie nehmen Kontakt mit Repräsentanten aus Industrie und Universitäten auf und lernen so aus erster Hand, wie sich die einzelnen Arbeitsfelder und -bereiche derzeit ausrichten.

"Die BOMAH ist jedoch keine Ausbildungsbörse, sondern ein reiner Informations- und Orientierungsaustausch. Die Teilnahme an BOMAH ist kostenlos.

Mehr zum Thema