Ausbildungsberufe und Gehalt

Lehrberufe und Gehalt

Homepage Auf dieser Website werden so genannte Chips eingesetzt, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen und den Nutzern gewisse Dienstleistungen und Features zur Verfügung zu stellen. Auf dieser Website werden von Dritten gesetzte Kekse eingesetzt, weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Auf dieser Website werden Tracking-Cookies eingesetzt, weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Weitere Informationen darüber, wie diese Website mit Hilfe von Chips und lokaler Speicherung arbeitet, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Indem Sie auf Verständlich anklicken oder durch die Seiten blättern, erteilen Sie dieser Website die Berechtigung, auf Ihrem Endgerät Angaben in Gestalt von Plätzchen zu hinterlegen. Mit dem Anklicken von Cookie unterbinden lehnen Sie Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookie oder zur Speicherung vor Ort ab. Darüber hinaus werden alle verwendeten Formate und örtlich gespeicherten Dateien entfernt und es kann vorkommen, dass ein Teil der Website nicht mehr richtig funktioniert.

Auf der Website des Beauftragten der Bundesregierung für Datensicherheit und Auskunftspflicht finden Sie weitere Informationen zu den Themen Cookie und lokale Speicherung. Klicke auf das Symbol deines Webbrowsers und folge den Anweisungen, um die Verwendung von Webbrowsern zu unterbinden oder zu verwalten:

Mechatronikerausbildung

So ist es auch, eine Kombination aus Technik, Informatik und E-Technik. Das wird auch Ihr Metier sein, wenn Sie sich für eine Berufsausbildung zum Mechaniker entscheiden. Sie sind in der Metallverarbeitung sowie in der Elektro- und Elektronikindustrie tätig. Du hättest dich in der Grundschule für das Fachphysikstudium interessieren sollen, du hast handwerkliche Fähigkeiten und die Arbeit mit Computern ist für dich kein Selbstzweck.

Mechatroniker werden für das selbständige Bearbeiten von elektronischen und mechatronischen Systemen unterwiesen. Dies setzt gute Kenntnisse in der Metallbearbeitung sowie in der Elektrik und Elektrik voraus. Sie befassen sich mit den Bereichen Arbeitshydraulik, Physik, Pneumatik und Regelungstechnik, mit Mess- und Prüftechnik und mit der Programmierung von Rechnerkomponenten an Geräten und Einrichtungen.

Sie messen Teile, zeichnerisch planen und fertigen Komponenten, montieren Elektrobaugruppen und -teile, prüfen und programieren aber auch Hard- und Softwarekomponenten in der Computer-Steuerung von Anlagen und Ausrüstungen.

Mehr zum Thema