Ausbildungsberufe mit Qualifizierten Hauptschulabschluss

Lehrberufe mit qualifiziertem Hauptschulabschluss

Gute Abiturprüfung oder Mittlere Reife. Auch der Unterricht in den Hauptfächern erfolgt leistungsdifferenziert, so dass es auch möglich ist, einen qualifizierten Hauptschulabschluss zu erwerben. Sie erlaubt nur den Einstieg in eine höherqualifizierte Berufsausbildung. Am besten und aufgrund der eigenen Faulheit nur mit dem Hauptschulabschluss! Es werden Bewerber mit einem qualifizierten Hauptschulabschluss erwartet.

Drucken, Stückzahlen, Druckerei, Labels, Aufkleber

Sie richten als Anlagenbetreiber Produktionsmaschinen für die Druckweiterverarbeitung und Papierverarbeitung ein, nehmen sie in Betrieb und bedienen sie. Sie zeigen in solchen FÃ?llen, was Sie als Maschinist und Anlagenbetreiber leisten können. Wenn Sie sich für Großmaschinen interessieren, ein ausgeprägtes Fachwissen haben und dies an der Anlage realisieren möchten, ist ein Maschinenbediener für Sie die richtige Karriere.

Darüber hinaus sind Umsicht und gewissenhafte Arbeit, z.B. bei der Inbetriebnahme von Anlagen, erforderlich - und Präzision ist von größter Bedeutung. In unserem Unternehmen und in der Berufsfachschule erfolgt die 2-jährige Auszubildenden. Bewerbungen mit qualifiziertem Hauptschulabschluss werden erwartet. Die in der Schulung gewonnenen Grundkenntnisse ermöglichen es Maschinisten und Anlagenbetreibern, ihre Karriere in vielen Belangen zu entwickeln.

Sie können eine Zusatzausbildung absolvieren, den Titel eines Handwerksmeisters erlangen oder die Qualifizierung zum Betriebswirt in verschiedenen Bereichen erlernen. Dies ist eine doppelte Berufsausbildung, d.h. die Berufsausbildung erfolgt abwechselnd in unserem Unternehmen in men oder ölkofen und in der Berufsfachschule in Bad Saulgau. Der Ausbildungszeitraum beträgt drei Jahre, ohne Rücksicht auf den Schulabschluss.

Wenn Sie während Ihrer Ausbildungszeit sehr gute Ergebnisse erzielen, können Sie sich für eine frühzeitige Untersuchung anmelden. Von unseren Bewerberinnen und Bewerbern wird ein guter Hauptschulabschluss mit zumindest zufriedenstellenden Ergebnissen erwartet. Wesentliche Merkmale für eine gelungene Berufsausbildung sind auch: Verlässlichkeit, Freundlichkeit, Fleiß, Lernbegierde, Fähigkeit zur Teamarbeit, Fähigkeit zur Kritik und Neugierde auf wirtschaftliche Zusammenhänge. Sie ist eine doppelte Berufsausbildung, d.h. die Berufsausbildung erfolgt abwechselnd in unserem Unternehmen und in der Berufsfachschule in Bad Saulgau.

Das Training erstreckt sich über drei Jahre. Wenn Sie während Ihrer Ausbildungszeit sehr gute Ergebnisse erzielen, können Sie sich für eine frühzeitige Untersuchung anmelden. Von unseren Bewerberinnen und Bewerbern wird ein guter Hauptschulabschluss erwartet. Dies sind die qualifizierten "Spezialisten", die unsere Druckerei in Betrieb nehmen, einstellen und den Druckvorgang mitverfolgen. Bei guter Arbeitsatmosphäre können Sie Ihre Begabungen und Fertigkeiten zusammen mit Ihren Trainern und Mitarbeitern austesten.

Nach dem Training steht Ihnen jede Richtung offen. Die Berufsgruppe des Medientechnikers im Bereich des Druckens ist eine ausgezeichnete Basis für Weiterbildungen und Lehrgänge wie Meister, Druckmechaniker und Druckereiingenieur. Das Training erstreckt sich über drei Jahre. Die Berufsschule unterrichtet als Gruppenunterricht an der Freiburger Grundschule für Kinder der Grundschule GG.

Mehr zum Thema