Ausbildungsberufe it Bereich

Auszubildende im Bereich der Technik

Der neue IT-Beruf auf dem Prüfstand. Wir bieten Ihnen mit unseren verschiedenen Ausbildungsberufen im IT-Bereich Ausbildungsmöglichkeiten, die Ihren Talenten und Fähigkeiten entsprechen. Starten Sie DEINE Digital Future Aber Sie haben im Urwald der vielen Ausbildungsberufe und Doppelstudiengänge den Blick dafür vernachlässigt, welche Berufsgruppen es in der IT-Branche überhaupt gibt? Weitere interessante Erkenntnisse liefern Ihnen die Gespräche mit unseren Auszubildenden, Dualisten und ABBs (unseren Ausbildern in den Fachabteilungen). Eine Berufsausbildung zum IT-Spezialisten für Applikationsentwicklung könnte dann für Sie in Frage kommen.

In der Berufsschule ITECH erfolgt der Schulteil der dreijährigen Berufsausbildung mit zweisprachigem Schulunterricht und abwechselnd mit praktischen Einsätzen in Ihrem Ausbildungsbetrieb. Das gute bis sehr gute (technische) Abitur mit gutem Abschluss, vor allem in den MINT-Fächern (Mathematik, Computerwissenschaften, Naturwissenschaften und Technik) sowie Freude am Analysedenken, Teamwork und fachlichen Kontext ist für Sie von Bedeutung, wenn Sie sich für eine Berufsausbildung zum IT-Spezialisten für Applikationsentwicklung interessieren.

Ähnlich wie beim IT-Spezialisten für Applikationsentwicklung erstreckt sich diese Schulung über 3 Jahre und der Schulteil erfolgt neben praktischen Einsätzen im Betrieb an der Berufsschule ITECH mit zweisprachigem Unterweisung. Wer Freude am analytischen Denkvermögen, an Teamwork und fachlichen Kontexten hat und ein gutes bis sehr gutes (technisches) Abitur mit gutem Abschluss, vor allem in den MINT-Fächern (Mathematik, Computerwissenschaften, Naturwissenschaften und Technik) hat, kann sich für diesen Ausbildungsberuf bewerben.

Im Mittelpunkt der Berufsausbildung zum IT-Spezialisten stehen die Vermittelung fachlicher betriebswirtschaftlicher und fachlicher Kompetenzen sowie Kenntnisse über die unterschiedlichen Gebiete und Aufgabenstellungen der IT. Sie haben als Hochschulabsolvent die Möglichkeit, in kaufmännische oder technische Berufe zusammen mit Fachabteilungen und IT einzusteigen. Gute Leistungen in den Bereichen Mathematik sowie Computerwissenschaften und PGW (falls als Studienfach angeboten) und wirtschaftliches und technisches Wissen sind Voraussetzung.

Die Kauffrau für E-Commerce ist ein 3-jähriger Lehrberuf, der die gewerbliche Weiterentwicklung des Online-Handels fördert. Sie können hier Ihr fundiertes Wissen über die betriebswirtschaftlichen und informatischen Grundbegriffe oder die Weiterentwicklung von Software in die Praxis umsetzen. Die Dauer des Doppelstudiums beträgt 3,5 Jahre, die theoretische Ausbildung erfolgt an der Elmshorner Landesakademie. Wer sich für die Duale Studienrichtung Wirtschaftinformatik interessiert, braucht ein gutes Abi und die bestandene Auswahlprüfung der Nord-akademie (Informationen unter wwww. nord-akademie. de), sehr gute bis gute Leistungen in Mathematik, Anglistik und Computerwissenschaften (wenn als Studienfach angeboten) und Spass am Analysedenken, Teamwork und einer lebendigen Arbeit.

Freude und Begeisterung an technologischen Neuerungen, IT- und e-commerce Themen. Und wie funktioniert das Training? ¿Wie bereite ich mich auf meine Bewerbungsunterlagen vor?

Mehr zum Thema