Ausbildungsberufe im Sozialen Bereich mit Fachabitur

Sozialberufe mit beruflichem Maturaabschluss

Kaufmännische Ausbildung inkl. Ausbildung zum Sozialversicherungskaufmann (m/w). B. A.) Soziale Arbeit im Gesundheitswesen.

Inwiefern ist das Training organisiert? im Sozial- oder Gesundheitswesen wollen lernen. Je nach Bedarf ist die Hochschulzugangsberechtigung oder ein beruflicher Abiturabschluss erforderlich.

Wir begrüßen Sie auf unserer Website! Höhere Fachschule für Sozialwissenschaften

Sie umfasst die Jahrgänge 11 und 12 und mündet mit fachlichen Kompetenzen in die fachhochschulische Bildung. Es zielt auf ein hohes Allgemeinbildungsniveau und die praktische und theoretische Wissensvermittlung im Bereich der Sozial- und Gesundheitsversorgung ab. Im Bereich der Berufsausbildung sind dies die Fächer: Abschlussprüfung: Die Berufsausbildung endet mit einer Klausur in den Bereichen Erziehungswissenschaft oder Gesundheitswissenschaft, Deutsch/Kommunikation, Anglistik und Statistik.

Nach dem erfolgreichen Absolvieren des Kurses bekommt der Student die fachhochschulische Anerkennung und hat Anspruch darauf:

Fachmittelschule für Gesundheitswesen und Sozialwesen

Durch Anklicken der einzelnen Bezeichnungen erhalten Sie spannende Zeugnisse darüber, was Sie mit der Bildung in der Höheren Fachschule für Gesundheitswesen und Sozialwesen machen können: María Kück hat Gesundheitswissenschaften studiert und wird Krankenschwester. Sie hat Gesundheitsmanagement studiert und wird nun Chirurgieassistentin. Anna-Kathrin Möllers absolvierte ein Dualstudium in Ensemble und ist heute Sozialpädagogin.

Frau Wewers hat an der FH Münster Sozialarbeit studiert und ist sozialpädagogisch tätig. Die Anforderungen der 11. Stufe werden erfüllt, wenn Sie den Nachweis erbringen können, dass Sie den Fachoberschulabschluss oder einen als äquivalent anerkannter Ausbildungsabschluss erworben haben und eine Lehre als Auszubildender in einem anerkannter Ausbildungszentrum haben. Du erfüllst die Anforderungen der 12. Stufe, wenn du den Wechsel aus der 11. Stufe nachweisst und eine Urkunde über den erfolgreichen Abschluss des Praktikumsjahres einreichst.

Es wird auf das Fachhochschulstudium sowie auf die sozialpädagogischen und pflegerischen Tätigkeiten aufbereitet. Wenn Sie die PrÃ?fung bestehen, erhalten Sie die Auszeichnung als FH.

Das zweijährige Studium erstreckt sich auf den berufsbezogenen Lernbereich1.2. Das Jahrespraktikum in der 11. Klasse und die praktische Unterstützung durch das Lehrer-Team stellen einen inhaltlichen Fokus des FOS für Health and Social Affairs dar. In diesem Jahr sammeln Sie in einem von Ihnen gewählten Fachgebiet im breiten Leistungsspektrum des Sozial- und Gesundheitssystems wichtige praktische Erfahrungen. Dadurch verbessern sich die Chancen auf den Einstieg in den Lehrstellenmarkt erheblich.

In Kindertagesstätten, Altenpflegeheimen, Krankenpflegeheimen oder Behindertenpflege für unabhängige und öffentliche Institutionen können Sie Ihr Praxissemester absolvieren.

Mehr zum Thema