Ausbildungsberufe Hotel

Lehrlingsausbildung Hotel

Du bist in der Hotellerie, weißt aber nicht genau, was hinter den verschiedenen Ausbildungsberufen steckt? Im Hotel- und Gaststättengewerbe dreht sich alles um den Gast. Werfen Sie dann einen Blick auf die folgenden Ausbildungsberufe in Gastronomie und Hotellerie. Berufsbilder für eine Ausbildung zum Hotelfachmann oder zum Koch. Verschiedene Berufe werden in der Gastronomie und im Hotelbereich ausgebildet.

Stellenangebote in der Hotellerie und Gastronomie Ausbildungsberufe

Unterschiedliche Berufsgruppen werden in der Gastro - und Hotelbranche erlernt. Anerkannt sind Fachkräfte im Hotelbereich, die hauptsächlich in den Fachbereichen Küchen-, Dienstleistungs- und Wirtschaftsservice geschult werden. Vergleichsweise jung ist der Lehrberuf zum Weintechnologen..... Für Hotelspezialisten und Hotelkaufleute gibt es auch unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten. Beruf als Restaurantfachmann Lehrling im Innsbrucker Hotel Schwarzer Appartement: - Sie haben einen guten Studienabschluss - Sie betreuen gerne unsere ausländischen Besucher - Sie arbeiten gerne in einem lebendigen, engagierten und dynamischem Umfeld - Sie sind ein Teamplayer,....

Zuletzt geändert: 27. September 2018 - Beschäftigungsart: Vollzeitstellen 700,00 monatliches Gehalt KV-Arbeiter im Hotel- und Gaststättengewerbe und 700,- Bruttobetrag im ersten Ausbildungsjahr (40 Stunden / 5 Tage). Zuletzt geändert: 27. September 2018 - Beschäftigungsart: Vollzeitstellen 720,00 monatliches Gehalt KV-Arbeiter im Hotel- und Gaststättengewerbe und beträgt im ersten Ausbildungsjahr 720,- brutto (40 Stunden / 5 Tage).

Zuletzt geändert: 27. September 2018 - Beschäftigungsart: Der Vollzeitarbeitnehmer im Hotel- und Gaststättengewerbe erhält 720,00 Monatsgehalt KV und beläuft sich im ersten Ausbildungsjahr auf 720,-grossto (40 Stunden / 5 Tage).

Informations- und

Köchinnen und Köche kochten, sie bereiten Mahlzeiten zu, kreieren, projektieren und berechnen Menüabläufe, beratend. Sie können zum Küchenchef, Restaurantkoch, Geschäftsführer (F&B-Manager) oder Hotelmanager befördert werden. Hotelspezialisten sind in allen Bereichen eines Hauses aktiv, z.B. in der Rezeption, der Buchung, im Vertrieb, im Housekeeping, in der Administration, im Servicebereich oder auch in der Eventabteilung (Bankett).

Steigen Sie auf die Position des Managers eines spezifischen Hotelbereiches bis hin zur Position des Hotelmanagers oder Regionalmanagers. Er empfängt den Gäste im Gasthaus, berät ihn bei der Wahl der Speisen und Getränke, bedient ihn und bereitet die Abrechnung für ihn vor. Sie können auch in der Hotel-Bar oder im Event- und Banquet-Bereich tätig sein. Es ist möglich, Restaurantmanager oder Geschäftsführer (F&B-Manager), Manager des Event- oder Bankettbereichs oder Hotelmanager zu werden.

Hotelfachleute sind für den kaufmännischen Bereich des Hotelbetriebs verantwortlich, z.B. für die Bereiche Rechnungswesen, Personal, Verkaufspreiskalkulation oder Wareneinkauf. Steigen Sie auf die Position des Managers eines spezifischen Hotelbereiches bis hin zur Position des Hotelmanagers oder Regionalmanagers.

Mehr zum Thema