Ausbildungsberufe Fachabitur

Berufsausbildung Berufsmaturität Abiturprüfung

Nach der Ausbildung, je nach Einsatzbereich und Verantwortungsbereich, können Sie dies ca. tun. Verbunkrankenhaus Linz Krankenschwestern und Krankenpfleger kümmern sich um die Patientinnen und Patientinnen. Dabei behalten sie ihren gesundheitlichen Zustand im Auge, um Änderungen rechtzeitig erkennen zu können. Er bereitet die Patientinnen und Patientinnen auf Diagnose-, Therapie- oder chirurgische Eingriffe vor und unterstützt sie bei Abklärungen und chirurgischen Interventionen.

Sie schlafen z. B. betreuungsbedürftige Menschen und unterstützen sie bei der Lebensmittelaufnahme und -pflege. Bewerbungen richten Sie an: Betriebstechnische Fachangestellte kümmern sich um Patientinnen und Patientinnen vor und nach der Operation, vorbereitende OP-Einheiten und Unterstützung bei der Operation.

Chirurgische Assistentin ist eine regelmäßige Schulausbildung an Berufsschulen, die drei Jahre umfasst. Ärztliche Assistenten unterstützen Ärzte bei der Prüfung, Therapie, Pflege und Therapie von Patientinnen und Patientinnen und nehmen Organisations- und Verwaltungsaufgaben wahr. Möchten Sie mind. sechs Monaten, bzw. einem Jahr verbringen, neue Erkenntnisse gewinnen, neue Menschen kennen lernen und etwas Nützliches tun?

Wenn Sie interessiert sind, kontaktieren Sie uns rechtzeitig in schriftlicher Form (per Post) und mit den nachfolgenden Unterlagen: etc. act. Wenn Sie interessiert sind, kontaktieren Sie uns einfach früh in schriftlicher Form (per Mail) und mit den nachfolgenden Unterlagen:

Wo kann ich neben meiner Berufsausbildung auch meine Hochschulzugangsberechtigung erlangt werden? Muss mein Instruktor damit zustimmen?

Wer dies nicht im Netz findet, wird wahrscheinlich auch für die FH-Reife nicht ausreichen. Aber Sie wissen bereits, dass dies sehr mühsam ist, viel Zeit in Anspruch nimmt und entweder die Berufsausbildung oder die FH-Reife oder beide darunter leidet! Durch den Besuch von Zusatzstunden in den Fächern Mathematik und Anglistik während der 3-jährigen Berufsausbildung erwerben Sie die so genannte "Fachhochschulreife".

Allerdings muss auch diese Trainingsform von Ihrem Vorgesetzten explizit freigegeben worden sein. Grundsätzlich ist es möglich, neben der Berufsausbildung auch die Abendgymnastik zu besuchen und den Fachoberschulabschluss nachholen. Allerdings kann der Lehrbetrieb diese Schulfortbildung nicht unilateral und ohne Grund verbieten. In den besten Fällen kann man ein sogenanntes "integriertes Training" durchführen.

Neben der beruflichen Bildung kann ein Leitbild mit einem qualifizierten, weiterführenden Abitur entwickelt werden. Es ist jedoch extrem schwer, die Sekundarstufe II zu erlangen und zugleich eine Vollzeitausbildung zu absolvieren. Dies muss mindestens erwähnt werden und sollte mit dem Unternehmen, das die Schulung durchführt, abgestimmt werden. Hat der Übungsfirma nichts dagegen, macht das das das Arbeitsleben für Sie viel einfacher.

Mehr zum Thema