Ausbildungsberufe beim Jugendamt

Auszubildende Berufe im Jugendämter

Du möchtest eine Ausbildung beim Jugendamt oder einen Job in einer anderen sozialen Einrichtung machen? Die Berufsbilder der Familienhelferin sind keine klassischen Ausbildungsberufe. Tagesmütter und solche, die an einem Praktikum oder einer Ausbildung in diesem Bereich interessiert sind.

Training im Jugendamt - wie man im Sozialbereich arbeitet

Du möchtest eine Lehre beim Jugendamt oder einen Arbeitsplatz in einer anderen Sozialeinrichtung machen? Für einen Arbeitsplatz im Sozialbereich gibt es mehrere Möglicheiten. Ob Sie im Jugendamt, als Straßenarbeiter, in der Suchtbetreuung oder in einem integrierten Vorschulkindergarten tätig sein wollen: Auf diese Weise können Sie erkennen, ob Ihre Vorstellung vom Beruf wirklich der Wirklichkeit entspricht und ob eine Schulung im Sozialbereich "Ihr Ding" ist.

Im Internet auf den Webseiten Ihrer Gemeinde oder in den Branchenbüchern findest du vor allem Anschriften und Rufnummern des Jugendamtes, der Diakonie und der Sozialorganisationen. Wenden Sie sich an die verschiedenen Institutionen und informieren Sie sich über die Möglichkeiten eines Auslandspraktikums. Haben Sie sich bereits für eine Berufsausbildung beim Jugendamt entschlossen, werden Sie in der Regel alle Stellenangebote für die Ausbildungsberufe auf den kommunalen Webseiten vorfinden.

In manchen Fällen hat das Jugendamt auch eine eigene Website, auf der die Trainingsangebote zu sehen sind. Als Ausbildungsberufe im Jugendamt sind z.B. die Berufsausbildung zum Verwaltungsassistenten möglich. An dieser Stelle erfahren Sie die tägliche Verwaltungsarbeit der Sozialarbeit des Jugendämters. In den meisten Jugendämtern werden auch andere Berufsgruppen wie z.B. Bürokaufleute angeboten.

Eine weitere Möglichkeit, einen Arbeitsplatz im Jugendamt zu bekommen, besteht darin, Ihre Berufsausbildung an einem anderen Ort, z.B. als Erzieherin in einem kommunalen Vorschulkindergarten, abzuschließen und sich nach Abschluss Ihrer Berufsausbildung mit dieser Qualifizierung beim Jugendamt zu unterrichten. Wer im Jugendamt tätig sein will, aber den Fokus auf die Sozialarbeit legt, kann auch den Weg zum Studieren gehen.

Sie können an vielen Hochschulen und FHs in Deutschland Sozialarbeit, Soziopädagogik oder Erziehungswissenschaft erlernen. Wenn Sie sich für ein Studienaufenthalt entscheiden, ist es unerlässlich, während des Studienaufenthalts ein Praktikum beim Jugendamt oder anderen Sozialeinrichtungen zu absolvieren. Erst dann haben Sie gute Aussichten, nach dem Studienabschluss einen Arbeitsplatz im Sozialbereich zu bekommen.

Kreisgericht Bottrop:

Allgemeine und berufliche Bildung

Wenn Sie sich für einen Ausbildungsberuf in der Rechtspflege des jeweiligen Staates entscheiden, sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. Die Rechtsprechung ist vielfältig und eröffnet Jugendlichen spannende Perspektiven: Sie erstreckt sich vom Studium an einer Fachhochschule als Gerichtsvollzieher bis hin zur Berufsausbildung zum allgemeinen Gefängnis- und Fabrikdienst in Justizanstalten. Erfahren Sie mehr über die aufregenden Berufsbilder in der Rechtspflege!

Sowohl für die Berufsausbildung zum Gerichtsvollzieher als auch für die Berufsausbildung zum Gerichtsschreiber bei den Landgerichten in Nordrhein-Westfalen können Anträge nur über das Internet gestellt werden. Prinzipiell ist eine schriftlicher Antrag auch nach dem Schließen des Anwendungsportals noch möglich, aber das hat wenig Erfolgsaussichten!

Mehr zum Thema