Ausbildungsbereiche

Trainingsbereiche

Sie möchten mehr über unseren Ausbildungsalltag und die Eckdaten unserer Ausbildungsbetriebe erfahren? Trainingsbereiche Die Ausbildung ist in allen Ortsteilen des "Dorfes" in den unterschiedlichsten Berufen möglich. Hierbei achten wir auf die jeweils gültigen Ausbilder. Die Trainings spiegeln die Vielfältigkeit des Gehörlosen-Dorfes wider und sind in verschiedene Teile gegliedert: Wir machen für unsere Trainees keine großen Fortschritte und offerieren ein breites Spektrum an Ausbildungsmöglichkeiten in allen Teilbereichen. Die Vielseitigkeit ist eine Bereicherung für die Lernenden.

Zur optimalen Vorbereitung der Jugendlichen auf ihr späteres berufliches Leben ist es notwendig, dass sie unterschiedliche Berufsfelder betrachten und erfahren und Einblick in die beruflichen Tätigkeitsbereiche gewinnen können.

Über die Firma Shanzer - Trainingsbereiche

Im anschließenden Übergangs-Training für perspektivische Akteure soll das Trainieren zum Top-Athleten mit einem leistungsstarken Leistungstraining für die Besten aufhören. Darüber hinaus geben diese Trainingsstufen dem/der TrainerIn einen Einblick in die Zielsetzungen, Schwerpunktsetzungen und Vorgehensweisen, auf die das Trainingsziel ausgerichtet werden soll. Deshalb muss das Einzeltraining der Akteure im Mittelpunkt des Interesses und gleichzeitig die Einhaltung der obersten Ligen steht.

Lediglich tabellenorientiertes und kurzfristiges Streben nach individuellem Teamerfolg kann bei der Schulung von FCI-Talenten nicht verfolgt werden.

Trainingsbereiche - BBW Worms

Sämtliche angebotene Lehrberufe sind sowohl für Jugendliche als auch für Jugendliche gleichermaßen interessant und werden alle im Berufsbildungszentrum Worms angeboten. Unsere Ausbildungsprogramme reichen von klassischen Industrieberufen und Handwerk bis hin zu modernsten Serviceberufen. Im Rahmen der zwei- oder dreijährigen Ausbildung erfolgt jedes Jahr eine betriebliche Ausbildungszeit, die in Gewerbe-, Handels- oder Dienstleistungsbetrieben durchlaufen wird.

Für uns ist der praktische Bezug ein wichtiger Baustein für eine gute Vorbildung. Der Fliesen-, Platten- und Mosaikleger ist ein 3-jähriger staatlich geprüfter Lehrberuf in Wirtschaft und Gewerbe. Der Bau- und Objektbeschichter ist ein 2-jähriger staatlich geprüfter Auszubildender. Spezialisten aus dem Hotelbereich kümmern sich um die Besucher in verschiedenen Gastronomiebereichen. Der Spezialist für das Hotel- und Gaststättengewerbe ist ein 2-jähriger, staatlich geprüfter Lehrberuf im Hotel- und Gaststättengewerbe (Ausbildungssektor Wirtschaft und Handel).

Fachlagerist / in ist ein 2-jähriger staatlich geprüfter Lehrberuf in Wirtschaft und Gewerbe. Das Training erfolgt auch im kaufmännischen Bereich. Der Facharzt für Hauswirtschaftslehre ist ein Lehrberuf für Menschen mit Behinderungen. Der 3-jährige Ausbildungsgang erfolgt in Unternehmen und Dienstleistungsbetrieben mit hauswirtschaftlichem Bereich oder in Rehabilitationseinrichtungen. Der Ausbildungsgang richtet sich nach dem anerkanntermaßen vorhandenen Lehrberuf der Hauswirtschafterin.

So können beispielsweise je nach zuständigem Raum die Ausbildungsdauer und die Qualifikationen variieren. Basis für die Darstellung des Ausbildungsberufes Hauswirtschaftsfachkraft ist die entsprechende Empfehlungen des BIBB. Der Facharzt für Hochbau ist ein Lehrberuf für Menschen mit Behinderungen. Der 3-jährige Ausbildungsgang findet in der Wirtschaft und im Gewerbe oder in Rehabilitationseinrichtungen statt.

Der Ausbildungsgang ist auf den Beruf des Hochbauarbeiters ausgerichtet. So können beispielsweise je nach zuständigem Raum die Ausbildungsdauer und die Qualifikationen variieren. Der Berufsbildung des Facharbeiters für Hochbauarbeiter liegt eine Kammerverordnung zugrunde. Der Fachmann für Holzbearbeitung ist ein Lehrberuf für Menschen mit Behinderungen. Der 2- oder 3-jährige Ausbildungsgang wird in holzverarbeitenden Unternehmen oder in berufsintegrierten Rehabilitationseinrichtungen durchlaufen.

Der Ausbildungsgang ist auf die Ausbildungsberufe Schreiner und Holzmechaniker ausgerichtet. So können beispielsweise je nach zuständigem Raum die Ausbildungsdauer und die Qualifikationen variieren. Basis für die Darstellung des Ausbildungsberufes Fachhandwerker Holz ist die entsprechende Empfehlungsschreiben des BIBB. Der Facharzt in der Großküche ist ein Lehrberuf für Menschen mit Behinderungen.

Der 2- oder 3-jährige Ausbildungsgang findet im Hotelbereich und in Betrieben mit Großküche (z.B. Wohnungen und Krankenhäuser) oder in Rehabilitationseinrichtungen statt. Das Training basiert auf dem anerkannter Kochberuf. So können beispielsweise je nach zuständigem Raum die Ausbildungsdauer und die Qualifikationen variieren. Basis für die Darstellung des Ausbildungsberufes Küchentechniker ist die entsprechende Empfehlungsschreiben des Bundesministeriums für BIBB.

Der Facharzt im Lagerbereich ist ein Lehrberuf für Menschen mit Behinderungen. Der 2- oder 3-jährige Ausbildungsgang findet in der Wirtschaft oder in Institutionen der betrieblichen Wiedereingliederung statt. Der Ausbildungsgang richtet sich nach dem anerkanntermaßen qualifizierten Fachlageristen. So können beispielsweise je nach zuständigem Raum die Ausbildungsdauer und die Qualifikationen variieren.

Der Bezeichnung des Ausbildungsberufes des Facharztes im Lagerraum liegt eine Kammervorschrift zugrunde. Der Facharzt für Vertrieb ist ein Lehrberuf für Menschen mit Behinderungen. Der 2-jährige Ausbildungsgang wird im Handwerk oder in Institutionen der betrieblichen Wiedereingliederung absolviert. Basis der Schulung ist der anerkannte Lehrberuf des Verkäufers. So können beispielsweise je nach zuständigem Raum die Ausbildungsdauer und die Qualifikationen variieren.

Für die Darstellung des Ausbildungsberufes Facharzt im Vertrieb wird die entsprechende Empfehlungsschreiben des BIBB herangezogen. Der Facharzt für spanende Mechanik ist ein Lehrberuf für Menschen mit Behinderungen. Der 2-, 3- oder 3,5-jährige Ausbildungsgang findet in der Wirtschaft oder in Institutionen der betrieblichen Wiedereingliederung statt. Basis der Berufsausbildung ist die anerkannte Lehre zum Zerspanungsmechaniker.

So können beispielsweise je nach zuständigem Raum die Ausbildungsdauer und die Qualifikationen variieren. Basis für die Darstellung des Ausbildungsberufes Fachkraft für Zerspanungsmechaniker ist die entsprechende Fachempfehlung des BIBB. Der Fliesen-, Platten- und Mosaikleger ist ein 3-jähriger staatlich geprüfter Lehrberuf in Wirtschaft und Handel. Der Hauswirtschafter/in ist ein 3-jähriger, staatlich geprüfter Lehrberuf in den Fachbereichen Haushalt und Agrar.

Je nach Ausbildungszweig werden von Hochbauarbeitern Mauerwerksarbeiten, Beton- und Eisenbetonarbeiten oder Brenn- und Schornsteinarbeiten durchgeführt. Der hochbaufachliche Mitarbeiter/in ist ein 2-jähriger und staatlich geprüfter Auszubildender. Die Hotelfachkraft ist ein 3-jähriger, staatlich geprüfter Lehrberuf im Hotelbereich (Ausbildungssektor Wirtschaft und Handel). Die Koch/Köchin ist ein 3-jähriger staatlich geprüfter Lehrberuf in der Hotellerie (Ausbildungsbereich Gewerbe und Handel). Der Facharzt für Lacke und Farben ist ein Lehrberuf für Menschen mit Behinderungen.

Der 3-jährige Ausbildungsgang findet im Handwerksberuf oder in Rehabilitationseinrichtungen statt. Der Ausbildungsgang richtet sich nach dem anerkanntermaßen vorhandenen Lehrberuf des Malers und Lackierers. So können beispielsweise je nach zuständigem Raum die Ausbildungsdauer und die Qualifikationen variieren. Für die Bezeichnung des Ausbildungsberufes des Facharztes für Kunsthandwerker liegt eine Kammerverordnung zugrunde.

Der Maurer ist ein 3-jähriger, staatlich geprüfter Lehrberuf in Gewerbe und Gewerbe. Der Schreiner ist ein 3-jähriger staatlich geprüfter Ausbildungsbetrieb im Kunsthandwerk. Der Verkäufer ist ein 2-jähriger staatlich geprüfter Auszubildender.

Mehr zum Thema