Ausbildungen im Sozialen Bereich mit Realschulabschluss

Sozialpädagogik mit Realschulabschluss

Planungen in einem anderen sozialen Bereich benötigen dieses Training. Nachfragen aus unserer Karriereberatung: Als Betriebswirt Student in der Fachrichtung Social Management? Sie haben einen Hauptschulabschluss in Sozialberufen?

Nachfolgend finden Sie eine kleine Übersicht über die am häufigsten gestellten Fragestellungen - vielleicht ist die passende Lösung schon da? Louis: Ich bin wegen einer Ehrenposition sehr am Sozialbereich interessiert, aber ich habe eine Kaufmannslehre gemacht und Betriebswirtschaft studiert. Auch wenn ich mich für den Sozialbereich interessiert habe, so ist es doch so. Welche Studiengänge im Bereich Sozialmanagement können Sie aufzeigen? Kannst du auch einen Kurs für Sozialarbeit vortragen?

Apropos: Alle unsere Informationen für Berufswechsler finden Sie hier. An dieser Stelle finden Sie ein Gespräch mit Raffael, der exakt das gemacht hat, was Sie sich vorgestellt haben: Vom Betriebswirt bis zum Leiter einer sozialen Institution. Es ist egal, welchen Kurs Sie wählen, das Einzige, was zählt, ist, dass es etwas mit "sozial" oder "Pflege" im Namen hat, z.B. "Management im sozialen und gesundheitlichen Bereich", "Pflegemanagement", "Sozialmanagement", "Bachelor Gesundheits- und Pflegemanagement", Bachelormanagement im Sozialbereich und im Gesundheitsbereich, Master Social Management oder Master-Management im Bereich soziale Organisationen.

Ich würde Sozialarbeit für deine Vorhaben nicht aufzeigen. Zuerst einmal ist es in der Regel sehr überfüllt, viele Menschen lernen Sozialarbeit und man hebt sich nicht von der anderen ab. Dieses Studium mündet in der Regel nicht in das Facility Management. Wer es trotzdem ausprobieren möchte, findet hier unsere Ausbildungszentren, die den Lehrgang ausrichten.

Weil ich selbst Erfahrung in diesem Bereich habe, möchte ich anderen Kinder mitmachen. Als Zahnarzthelferin habe ich eine absolvierte Berufsausbildung, aber keinen Hauptschulabschluss! Hier haben wir alle Informationen für Umsteiger in den Sozialberufen für Sie zusammengestellt. Hier finden Sie alle Informationen, die Sie für den Start in die sozialen Berufsfelder mit Hauptschulabschluss benötigen.

Die von Ihnen erwähnten Institutionen verfügen vor allem über Sozialleistungen und weniger Ausbilder. Man müsste allerdings für die Soziale Arbeit lernen. Wer über die Erzieherausbildung in diesen Bereich abrutschen will, was nicht ausgeschlossen, sondern unüblich ist, muss von vornherein sicherstellen, dass jedes Ausbildungspraktikum während der Berufsausbildung und wenn möglich weitere Freiwilligenpraktika in solchen Institutionen der freien Kinder- und Jugendhilfe einen eigenverantwortlich durchführt und dass man mit potenziellen Unternehmern Kontakt aufnimmt und sich dort als Arbeitnehmer anbietet.

Bei Abitur und absolvierter Grundausbildung kann man nicht sofort in die Ausbildung zum Erzieher eintreten, aber je nach Land müsste man zuvor die Sozialassistentin, Sozialpädagogin oder Kinderpflegerin machen. Mal ist der Realschulabschluss für diese Ausbildungsgänge ausreichend, mal nicht. Finden Sie mit unserem Training Center Navigator die Trainingscenter in Ihrer Region, die die oben genannte Grundausbildung bieten und suchen Sie dort nach den entsprechenden Vorraussetzungen!

Sollte der Haupttschulabschluss in Ihrem Land nicht ausreichen, finden Sie im oben genannten Special alternative Möglichkeiten für Ihren Eintritt bei einem Hauptabschlu? Aus Sachsen bin ich 16 Jahre jung und beabsichtige, meinen Realschulabschluss mit 2,3 zu machen. Du wirst in keinem Sozialberuf satt. Werfen Sie hier einen Blick auf alle Berufsgruppen und sehen Sie, was für Sie am besten geeignet ist.

Wer eine Lehre mit Abitur sucht, kann auch danach ein Studium beginnen und etwas mehr erwirtschaften.

Mehr zum Thema