Ausbildung zur Tagesmutter

Schulung zur Tagesmutter

Ausführliche Informationen über die Ausbildung und Tätigkeit als Kinderbetreuerin oder Kinderbetreuer finden Sie in unseren Informationsveranstaltungen. Für die Ausbildung zur Tagesmutter sind die sogenannten Qualifizierungs- und Prüfungsordnungen für Tagesmütter erforderlich. Berufsausbildung zur Tagesmutter - Landesbauernverband Südtirol Der Ausbildungsgang zur Tagesmutter findet in Kooperation mit den technischen Schulen für Landwirtschaft, Hauswirtschaftslehre und Ernährungswissenschaft des Landes Südtirol statt. Der Ausbildungsumfang beträgt ca. 450 Std.

, davon sind 100 Praktika. Ein wesentlicher Baustein der Aus- und Fortbildung ist die Naturbildung, die die Grundlage für die Tätigkeit der Kinderbetreuerinnen ist. Fundierte Aus- und Fortbildung garantiert eine kompetente Unterstützung, die für uns sehr wertvoll ist.

Dies ist ein weiterer Grund, warum nur zugelassene Kinderbetreuerinnen und -betreuer für die soziale Genossenschaft arbeiten dürfen. Prinzipiell können die Schulungen an allen Berufsschulen für Landwirtschaft, Hauswirtschaftslehre und Ernährungswissenschaftliche Fakultät absolviert werden. Wir bitten Sie, Ihr Interessenteninteresse frühzeitig anzugeben, die Zahl der Interessenten oder Anmeldungen entscheidet über die Weiterbildungsangebote. Gern können Sie Ihren Namen bereits jetzt in die Interessentenliste aufnehmen.

Wende dich dazu einfach an die Geschäftsstelle der Soziale Genossenschaft, um mit Landwirtinnen zu erfahren - zu bauen - zu wohnen.

Werde ein Tagesbetreuer!

Kinderfreude, Eigenverantwortung, Zuverlässigkeit und das Engagement für pädagogische Fragen im Pflege-, Bildungs- und Ausbildungsbereich sind wesentliche Voraussetzung für die Arbeit als Kinderbetreuerin oder Kinderbetreuerin. In 160 Lehreinheiten nach dem Lehrplan des DJI wird die Qualifikation zur staatlich geprüften Kindertagesstätte erworben. Zudem haben die Kindertagesstätten die Gelegenheit, ihre berufliche Aktivität zu reflektieren, sich weiterzubilden und sich in allen Fragen von Inhalt und Recht fachlich beraten zu lassen.

Die Pflegeberechtigung wird nach erfolgreicher Beendigung der Qualifikation vom örtlichen Jugendämter erteilen. In der Grundqualifikation zur Kindertagesstätte erwirbst du Grundkenntnisse in den für die Durchführung der Aktivität wichtigen Organisations- und Rechtsbereichen. Folgende Trainingsformate stehen für die Qualifikation zur Verfügung: Im Modul 1 und 2: Abendkurse zweimal pro Woche.

Im Modul 4 und 3: einmal pro Woche Abendkurse und Samstagsunterricht. Dauer der Ausbildung: 1 Jahr. Im Modul 1, die Module 1, die Module 1, 2a und 3: zwei- bis dreimal pro Woche kurze Morgenstunden, Samstagsstunden dreimal pro Woche. Im Modul 4: einmal pro Woche Abendkurse und Samstagskurse. Im Modul 1 und 2: zweimal pro Woche kurze Morgenstunden, einmal pro Woche Samstagsstunden.

Im Modul 3 und 4: einmal pro Woche Abendkurse und Samstagsunterricht. Ausbildungszeit: 7 Monaten. Während der Ferien gibt es keine Qualifikation. Für Sie ist die Qualifikation zum Kindergartenkind kostenlos. Detaillierte Angaben zur Ausbildung und Arbeit als Tagesmutter finden Sie auf unseren Auskünften. Bewerben Sie sich dann für die Qualifikation.

Bei uns bekommen Sie als kleines Danke einen 10-Euro-Gutschein, den Sie in allen Geschäften des Caritasverbands für Stuttgart e.V. eingelöst werden können.

Mehr zum Thema