Ausbildung zur Physiotherapeutin

Berufsausbildung zur Physiotherapeutin

Das Training in der Physiotherapie dauert drei Jahre. Ausbildung zum Krankengymnasten - Ausbildung zum Krankengymnasten Wir können ein Alternativmodell für die Ausbildung von Physiotherapeuten anbieten: Zunächst schließen sie in 18 Monate die Ausbildung zum Heilpraktiker nach MMHmG mit der Spezialausbildung in den Bereichen E-Therapie, sowie in Hydro- und Bädertherapie bei uns im Hause ab. Darauf aufbauend erlernen sie in Deutschland die in Österreich durch Nostrifikation anerkannte Qualifizierung zum Physiotherapeuten.

Weil wir in Kooperation mit unserer Partnerhochschule eine Physiotherapieausbildung durchführen, müssen die Kursteilnehmer die Bezeichnung "MasseurIn und Medicalischer BademeisterIn" vorweisen. Sie können als Physiotherapeutin oder Physiotherapeut als Angestellte oder als Freiberuflerin / Selbständige sowie als Masseurin bzw. Assistentin mitwirken. Der Physiotherapeut behandelt nicht nur mit Massage, er kann auch auf alle krankengymnastischen Massnahmen zurueckgreifen.

Als Physiotherapeutin wird die Ausbildung unter Staatsaufsicht als Pflichtschule an einer dt. Berufsschule absolviert. Zusätzlich zum schulischen und praxisnahen Schulunterricht erhalten die Patientinnen und Patientinnen eine praktische Ausbildung in Spitälern oder anderen zweckmäßigen Gesundheitseinrichtungen in den vorgegebenen Bereichen. Die Praxisnähe der Ausbildung wird durch eine Vielzahl von Exkursionen ergänzt.

Auch die Ausbildung zum Krankengymnasten beinhaltet diese Themen: Da wir einen besonderen Ausbildungsgang zum Krankengymnasten exklusiv für gelernte Krankengymnasten bieten, reduziert sich die Ausbildungsdauer von 3 Jahren auf 18 Monat. Dabei handelt es sich um eine Vollzeitausbildung mit eingebautem Praktika. Sie können die Kurskosten bei unserer Partnerhochschule unter www.kneippschule.de. nachfragen.

Zusätzlich zu den Praxisübungen im Klassenzimmer ist ein fachspezifisches Praktikum in die Ausbildung eingebunden. Mit unserem Bonusprogramm haben unsere Physiotherapiestudenten wie alle unsere Kursteilnehmer die Gelegenheit, zu einem reduzierten Preis an Schulungen zu besonderen Massagentechniken teilzunehmen. Der Kurs wird von uns angeboten.

Berufsausbildung in Oldenburg: Physiotherapeutin

Physiotherapeutinnen und -therapeuten stellen sicher, dass alle in Schwung kommen - vom Baby bis zum Senioren, vom Büromitarbeiter bis zum Spitzensportler. Sie bringen als Krankengymnastin den Profi-Fußballer nach einem Bänderriss wieder auf die Füße, helfen dem Drei-Jährigen, Entwicklungsrückstände auszugleichen oder helfen Patienten mit Arthrose und Rheuma, in ihrem Alltagsleben so beschwerdefrei und unabhängig wie möglich zu sein.

Physiotherapeutinnen und -therapeuten sind mit dem Menschen und seinen Muskelgruppen, Gebeinen und Verbindungen bestens vertraut. Kugeln oder Kurzhanteln werden manchmal in Ihren krankengymnastischen Behandlungen verwendet. Sie haben großes Lust auf eine Physiotherapieausbildung in Oldenburg und fragen sich jetzt: Habe ich das nötige Wissen, um Physiotherapeut zu werden?

Hochschule: Persönlich: Darüber hinaus wird empfohlen, vor dem Start des Physiotherapie-Trainings ein Praxissemester zu absolvieren. Toll, dann warten wir schon auf Ihre Bewerbung: entweder gleich im Internet oder per klassischer Briefpost mit Bewerbungsformular (PDF) im Umschlag. Sie finden die Anschrift unserer Physiotherapieschule in Oldenburg unter dem Menüpunkt Kontakte und Anreise.

Zu Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen benötigen Sie auch einige weitere Unterlage. Sie können es ganz unkompliziert zu Ihrem Vorstellungsgespräch mitnehmen oder zusammen mit Ihrer Bewerbungsunterlagen per Brief oder E-Mail einsenden. Zu Ausbildungsbeginn in Oldenburg benötigen Sie unter Umständen weitere zeitgemäßen Belege (Zertifikate, Zeugnisse, etc.).

Ihre physiotherapeutische Ausbildung an unserer Physiotherapieschule in Oldenburg umfasst drei Jahre mit Praktika und schließt mit der Staatsexamen zum Krankengymnasten ab. Durch Ihre Ausbildung zum Krankengymnasten erwerben Sie umfassende Kenntnis der Bereiche Körperbau, Bewegung und Krankheit. Dies gilt sowohl in den eigens eingerichteten Praxen unserer Physiotherapieschule als auch in zusammenarbeitenden Spitälern, Rehabilitationskliniken oder anderen Gesundheitseinrichtungen.

Erledigt - Sie haben Ihren Hochschulabschluss als Physiotherapeutin in der Hand! Natürlich ist das offensichtlich: Sie starten sofort ins Arbeitsleben und sammeln erste Berufserfahrungen in Ihrem gewünschten Beruf als Krankengymnast. Als gefragter Krankengymnast auf dem Stellenmarkt haben Sie nach dem Studium hervorragende Aussichten. Für viele Absolventinnen und Absolventen der Physiotherapieausbildung stehen mehrere Stellenangebote zur Verfügung.

Sie sehen: Der Krankengymnast ist ein Ausbildungsberuf mit guten Perspektiven. Potenzielle Arbeitgeber von Krankengymnasten sind unter anderem: Es geht auch ohne Chef: Viele Krankengymnasten gründen später eine eigene Physiotherapiepraxis. Mit der Fachhochschule Fresenius können Sie sich auf Ihr Fachgebiet spezialisiert haben und einen weltweit renommierten Abschluss erwerben: Krankengymnastik - Applied Therapy Sciences (B.Sc.).

Health & Managment für Heilberufe (B. Sc.)Mit diesem Teilzeitstudium erweitern Sie Ihre krankengymnastische Ausbildung um betriebswirtschaftliche und personalwirtschaftliche Grundkenntnisse. Ärztliche Assistenz für Gesundheitswesen (B. Sc.)Dieser 3-jährige Teilzeitkurs bildet Sie fit für eine Karriere als Arzthelferin mit Universitätsabschluss.

Mehr zum Thema