Ausbildung zur Erzieherin in Teilzeit

Berufsausbildung zum Teilzeitpädagogen

Guten Tag Ich suche jemanden, der Erfahrung mit einer Teilzeitausbildung zum Lehrer hat. Kannst du das in diesem Alter machen? Berufsbegleitende Ausbildung zum Pädagogen Diese Ausbildung ist ein Pilotprojekt zur Einbindung des Fachpraktikums in die 3-jährige berufsbegleitende Ausbildung zum Ausbilder. Aufgrund der engen Verflechtung von Lehre und Praktikum beträgt die Ausbildungsdauer nur 3 Jahre (statt 4 Jahre). Schon während der Trainingszeit bekommen die Kursteilnehmer eine Gegenleistung.

Dies gibt auch Quereinsteigern die Möglichkeit, den Lehrerberuf zu lernen.

Was das in der Realität bedeutet, kann man im Kurzportrait des Beteiligten Christian Liesenfeld nachlesen. Die praktische Ausbildung findet im Jugendzentrum Bernardshof statt, die theoretischen an den Berufsschulen Boppard und Westerburg, an der Julius-Wegeler-Fachschule in Koblenz und an den Berufsschulen der Kreuznach-Di-akonie. Vorraussetzung für die Einbeziehung in das Modellexperiment und die Verkürzung der Teilzeitausbildung:

Bereits ab dem ersten Ausbildungsjahr muss neben der Schulausbildung ein Beschäftigungsvertrag von mind. 19,5 Std. in einer soziopädagogischen Institution vorhanden sein. Jahr nach 4 Kalenderwochen und dann am 16. Juli für das folgende Jahr. Die bindende Einschreibung für die Module findet im ersten Jahr nach 4 Kalenderwochen statt. Das Anmelden geschieht über den Schulort, die spätere Verbreitung und Gestaltung geschieht in Abstimmung mit den drei Klassen.

Das Teilzeitstudium zum Pädagogen während eines integrierten Praktikums umfasst 3 Jahre. Christian Liesenfeld, Absolvent des ersten Ausbildungsjahres, hat seinen Anspruch verwirklicht, sich in einem anspruchsvollen gesellschaftlichen Umfelds zu beweisen und junge Menschen in ihrer Entfaltung zu unterstützen. In der Jugendhilfe Bernhardshof absolviert die zukünftige Erzieherin seit Mitte 2012 eine Berufsteilzeit.

In einem Kurzinterview sagt uns Liesenfeld, was ihn zu dieser Wahl motiviert hat, welche Stationen er auf seinem Karriereweg bisher absolviert hat, welche Aufgaben er gemeistert hat und was ihm an seinem Job besonders gefällt.

Bildung - Fachschule Schwäbisch Hall

In unserer Berufsschule bieten wir eine Teilzeitausbildung zum Lehrer an. Das Training erstreckt sich über 4 Jahre mit einer durchschnittlichen Wochenarbeitszeit von 22 Stunden während der Zeit an der Berufsschule. Ähnlich wie bei der traditionellen Ausbildung wird während des Schulteils der Teilzeitausbildung keine Entlohnung gezahlt - nur während des Praktikums.

Für die Ausbildung ist die Berufsschule verantwortlich. Es wird ein Schülervertrag mit der Evangelische Fachhochschule Schwäbisch Hall abgeschlossen und ein Praktikum bei einer Kindertagesstätte gesucht, dem die Fachhochschule zugestimmt haben muss. Das Examen am Ende der Ausbildung ist mit dem Examen der traditionellen Ausbildung zu vergleichen.

Wo kann ich mich bei Ihrer Fachhochschule unterrichten?

Mehr zum Thema