Ausbildung zur Apothekenhelferin

Berufsausbildung zur Pharmazeutischen Assistentin

Kann ich PKA - PKA werden? Während dieser Zeit werden Sie in einer Pharmazie tätig sein und bekommen das Praxiswissen für Ihren Berufsstand. Du besuchst auch die Berufsfachschule, wo du den Theorieunterricht absolvierst. Sie sind als Pharmareferent vor allem in der Pharmazie tätig und betreuen Apotheker im Vertrieb. Er berät die Verbraucher, unterstützt z.

B. bei der Produktion von Wundsalben und bereitet Medikamente vor.

Darüber hinaus übernimmt er kommerzielle Aktivitäten wie Warenbestellungen, Wareneingänge, Zahlungsvorgänge, etc.

Pharmazeutische Assistentin - Lohn und Gehälter

Die Höhe des deutschlandweiten Gehalts beträgt als Appothekenhelfer pro Woche ca. 2.031 ? pro Jahr. Bezüglich der Gehaltsbandbreite ist zu beachten, dass die niedrigeren Monatslöhne bei 1.660 Euro liegen, aber auch Apothekenassistenten in den höheren Lagen können bis zu 2.734 Euro und mehr einnehmen. Wenn Sie dagegen im südlichen Raum arbeiten, können Sie z.B. in Baden-Württemberg ein Durchschnittsgehalt von 2.148 ? erwarten.

Heute suchen Sie vergeblich nach einer Ausbildung zur Pharmazeutin, denn dieser Beruf existiert nicht mehr. In der Vergangenheit waren Pharmazeutische Assistenten für die Buchhaltung in einer Pharmazie verantwortlich. Mit der Ausbildung zum Pharma-Kaufmann wurde die bisher gültige Ausbildung abgelöst. Die Trainingsinhalte umfassen die nachfolgenden Aufgaben:

Die Ausbildung zum Pharma-Kaufmann ist für die Pharmaindustrie die am wenigsten umfassende Ausbildung in der Apotheke. Beim pharmazeutisch-technischen Mitarbeiter dagegen steht z. B. der pharmazeutische Inhalt im Vordergrund: Wenn Sie eine kaufmännische Ausbildung suchen, können Sie in der Ausbildung zum Pharma-Kaufmann einen Lehrplatz in einem verhältnismäßig ungewohnten Arbeitsumfeld einnehmen.

Für diejenigen, die sich mehr für die Bereiche Physik und Physik interessieren, ist die Ausbildung zum Pharmazeuten die beste Option. Ungeachtet der Auszubildenden ist die Fortbildung zum Industriepolier mit Schwerpunkt Apotheke an dieser Position eine beliebte Weiterbildungsmöglichkeit. Jeder, der nach seinem Hochschulabschluss in einer Drogerie tätig werden möchte, kann Pharmazeutikstudenten werden.

Wenigstens die halbe Zeit muss in einer öffentlich zugänglichen Pharmazie eingesetzt werden. Der Berufsweg muss nach dem Pharmaziestudium nicht zwangsläufig zu einer Beschäftigung in einer Pharmazie fÃ?hren, auch wenn dies auf den ersten Blick augenfällig scheint. Denn während ein Halbjahr in einer Volksapotheke arbeitet, können die verbleibenden sechs Monaten auch in einer Spitalapotheke, in der Pharmazie, bei einer Krankenversicherung oder gar in der Wissenschaft absolviert werden.

Seitdem der ursprüngliche Lehrberuf des Pharmazeutischen Assistenten nicht mehr existiert, wird hier das Tätigkeitsfeld des nachfolgenden Lehrberufs dargestellt. Die Pharmazeutin ist in der Apotheke sowie im Groß- und Industriebereich tätig. Sie unterstützen in der Apotheke in vielem. Die Unterstützung bei der Erstellung von Eigenprodukten ist ebenfalls Teil ihrer Aufgabe.

Das Tätigkeitsfeld gliedert sich in drei Bereiche, mit einem deutlichen Schwerpunkt auf kaufmännischen und buchhalterischen Aufgabenstellungen. Handelswarenwirtschaft und Büro: Der Pharmazeutische Sachbearbeiter ordert Waren, prüft deren Erhalt, berechnet die entsprechenden Tarife und führt die Artikel über ein Warenwirtschaftssystem. Im Hinblick auf das Traditionsunternehmen Appotheke wird immer die momentane Marktsituation beachtet. In den Bereichen Kundenbetreuung, Vermarktung, Vertrieb: Pharmareferenten sind für die Warenpräsentation im Verkaufsbereich verantwortlich.

Die verschreibungspflichtigen Arzneimittel dürfen dagegen nur von Pharmazeuten verkauft werden. Pharmazeutische Techniker können bei der Produktion von Arzneimitteln helfen, dürfen aber keine Hilfe leihen.

Mehr zum Thema