Ausbildung zur Altenpflegerin

Berufsausbildung zur Altenpflegerin

in der Berufsschule für Altenpflege der Evangelischen PflegeAkademie. Berufsausbildung zur Altenpflegerin - Jena Ruf uns an und nimm an den Lektionen für einen Tag teil! Möchten Sie mehr über unsere Ausbildungs- und Studienangebote in einem Einzelgespräch erfahren? Gern arrangieren wir mit Ihnen ein persönliches Beratungsgespräch. Ruf uns an und nimm an den Lektionen für einen Tag teil!

Möchten Sie mehr über unsere Ausbildungs- und Studienangebote in einem Einzelgespräch erfahren?

Gern arrangieren wir mit Ihnen ein persönliches Beratungsgespräch. Ruf uns an und nimm an den Lektionen für einen Tag teil! Möchten Sie mehr über unsere Ausbildungs- und Studienangebote in einem Einzelgespräch erfahren? Gern arrangieren wir mit Ihnen ein persönliches Beratungsgespräch. Werden Sie Altenpflegerin - aus Spaß am Mithelfen! Seniorenpflege ist mehr als ein "Job".

Die Altenpflegeberufe haben eine Perspektive. Du willst Altenpflegerin werden? Maßgeschneidert auf die individuellen Belange jedes Menschen leisten Sie als Altenpflegerin oder Pflegepfleger Hilfe im täglichen Leben. Gehören zu deinen Schwerpunkten Ausdauer, Empathie, Widerstandsfähigkeit und Eigenverantwortung, dann entscheide dich für eine Ausbildung zur Altenpflegerin! Sie können diese Ausbildung auch in Teilzeit oder Teilzeit bei uns durchlaufen.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern in einem individuellen Gespräch zur Verfügung. Ein Verkürzen der Ausbildungszeit ist unter gewissen Bedingungen möglich. Detaillierte Informationen erhalten Sie von uns. Vorraussetzung für die praktische Berufsausbildung ist ein Lehrvertrag zwischen dem Anbieter der Praxisausbildung (Kooperationseinrichtungen für stationäre und ambulante Pflege) und dem Praktikanten. Die Trainingsvereinbarung wird für die ganze Ausbildungszeit abgeschlossen und muss schriftlich erfolgen.

Die theoretischen und praxisnahen Unterrichtsstunden umfassen ca. 2.100 Std. Das Praktikum dauert ca. 2.500 Std., die Sie mit mind. 52 Kalenderwochen in Ihrem Ausbildungsbetrieb durchlaufen. Die weiteren Teile des Praktikums werden in den nachfolgenden Institutionen durchgeführt: Im Fokus der Ausbildung steht die Betreuung von Pflegebedürftigen und ihren Betreuern, gesundheitsfördernde Massnahmen zur Unterstützung der Langzeitpflege sowie Massnahmen zur sinnvollen Gestaltung des Alltags.

Im Anschluss an Ihren Studienabschluss im Gesundheitsberuf "Altenpfleger" können Sie ein breites Spektrum an fachlichen Aus- und Weiterbildungskursen durchlaufen. Darüber hinaus haben Sie als "Altenpfleger" gute Vorraussetzungen für ein Fachstudium in den Bereichen Krankenpflegemanagement, Krankenpflegepädagogik oder Gesundheitswissenschaft. Eine Ausbildung zur Altenpflegerin ist an diesen Orten ebenfalls möglich.

Mehr zum Thema