Ausbildung zum Kindererzieher

Berufsausbildung zur Kindererzieherin

Möchten Sie Kindern helfen, sich zu entwickeln und ihre Persönlichkeitsentwicklung positiv zu beeinflussen? Stellen angebote, Stellenausschreibungen, Stellenanzeigen, Ausbildung, Pädagoge, OptiPrax Für die erfolgreiche Erziehung von Kleinkindern und jungen Menschen sind die Jugendamtsträger öffentlich verantwortlich. Dazu zählen 16 kommunale Angebote mit Kinderkrippen, Vorschulen, Kinderheimen und außerschulischer Betreuung sowie 12 Spiel- und Lernräume (für besonders hilfsbedürftige Kinder). Mit der Zusatzprüfung in englischer Sprache wird die fachspezifische oder, mit dem Ergänzungsfach Mathe, die allgemeinbildende Hochschulreife einer Fachhochschule verliehen.

Die fachspezifische Hochschulzugangsberechtigung sowie kapitalbildende Sozialleistungen und eine jährliche Sonderzahlung (Weihnachtsgeld) erhalten Sie bei einer Durchschnittsnote von 1,5 oder besser sowohl in der Abschluss- als auch in der Zusatzprüfung. In der Ausbildung befindliche Schülerinnen und Schüler absolvieren ein halbes Jahr Praxis. Die Unterrichtsstunden an der Fa cheinrichtung finden in der Praxis in der Praxis in der Regel an drei Tagen pro Tag statt.

Die praktische Anwendung an den restlichen Tagen geschieht in der entsprechenden Institution der soziopädagogischen Praktik. Der Ferienanspruch der Studenten beträgt 29 Arbeitstage pro Jahr. Studierende in der Ausbildung werden als komplementär angesehen. Das Training in der Sozialpädagogik wird von einem qualifizierten pädagogischen Fachmann durchgeführt. Ein Trainingsplan wird in Zusammenarbeit zwischen der Akademie und dem Praxiszentrum erarbeitet.

Darüber hinaus werden jährlich mindestens zwei praktische Besuche durchgeführt. Ausgewählt werden die Bewerber von den staatlichen oder unabhängigen Jugendämtern; die Hochschule überprüft die Aufnahmebedingungen und den Inhalt des Ausbildungsvertrags. Indem die Kinderbetreuung ausgebaut, die Ganztagsschulbildung ausgebaut und auch mit Menschen mit Migrationshintergrund gearbeitet wird, werden in der Metropole permanent qualifizierte Arbeitskräfte benötigt.

Praktische Ausbildung zum Pädagogen

Möchtest du den Kleinen bei der Weiterentwicklung ihrer Persönlichkeit behilflich sein und ihre Persönlichkeitsentwicklung aufwerten? Warum also nicht die praxisnahe Ausbildung zum Erzieher wählen? Sie als Erzieherin oder Erzieher kümmern sich um Kleinkinder unterschiedlicher Altersstufen und unterstützen Ihre individuelle und physische Selbstverwirklichung. Mit kreativen und sportlichen Spielen prägen sie den Kindergartenalltag und leisten einen Beitrag zur Vorschulerziehung.

Sie werden auch in enger Zusammenarbeit mit den Erziehungsberechtigten sicherstellen, dass die Kleinen die beste Pflege erhalten. Durch Beobachtungsberichte wird die Entwicklungsgeschichte der Kleinen aufbereitet. In der dreijährigen praxisorientierten Ausbildung werden von Beginn an Wissen und Können kombiniert, so dass die erlernten Lerninhalte unmittelbar eingesetzt werden können. Der Arbeitsaufwand ist abhängig von der Institution, in der die Ausbildung stattfindet.

Die theoretischen Grundlagen werden an der Berufsschule Wiersen, Heesstraße 95, 41751 Wiersen, vermittelt.

Mehr zum Thema